Berlin

Hochschulstudie: „Flüchtlinge begeistern sich für Bildung“

Erstmals befragte eine Berliner Hochschule Flüchtlinge zu Kultur und Bildung in Deutschland. Das Interesse ist überraschend groß, so Ronald Freytag, Leiter der Studie. Doch manche Antworten sind alarmierend. Die Mehrheit der Flüchtlinge in Deutschland zeige großes Interesse an der deutschen…

Wikileaks: Exklusivinterview mit Investigativ-Redakteurin Sarah Harrison

In diesem exklusiven Interview mit WikiLeaks-Investigativ-Redakteurin Sarah Harrison, das wir im Juni in der Volksbühne Berlin geführt haben, reden wir über den Fall Julian Assange, die Ergebnisse der UN-Arbeitsgruppe für willkürliche Inhaftierungen, nationale Sicherheit, internationales Recht und auf welche Weise…

Argentiniens Präsident Macri auf Staatsbesuch in Berlin: Eine Anatomie des “vaterländischen Filzes”

Am morgigen Dienstag empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Staatschef, der seit seiner Amtsübernahme im Dezember 2015 vom deutschsprachigen Medien-Mainstream als “größter Hoffnungsschimmer“ für Lateinamerika gelobt wird: Argentiniens Präsident Mauricio Macri. Doch ein Blick auf Macris Werdegang offenbart eine Chronik beispielloser…

Exklusiver Wikileaks Videobericht – “Zuerst holten sie sich Assange”

In diesem exklusiven acTVism Videobericht fahren wir zur Volksbühne nach Berlin, um das globale Event „Zuerst holten sie sich Assange“zu dokumentieren. Bei diesem Event war der Fall von WikiLeaks und des WikiLeaks-Gründers Julian Assange im Vordergrund. Außerdem interviewten wir die…

Annalisa Maggiani: Tanztherapie und Inklusion

Die italienische Psychologin und Tanztherapeutin Annalisa Maggiani, die in Berlin lebt und arbeitet, versucht unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Projekt Artemisia von Amelia Massetti, die Tanzbewegungstherapie als wertvolles Werkzeug zu Gunsten der Inklusion der Menschen mit Behinderung einzusetzen. Sie…

Michelangelo Severgnini: „In Berlin zu leben, vermittelt eine Idee was es tatsächlich bedeutet Europäer zu sein“

Als wir gemeinsam die Bar in Kreuzberg betreten, in der wir uns verabredet haben, grüßt Michelangelo Severgnini (Crema, Italien, 1974) die Bedienung freundschaftlich und bestellt auf Türkisch ein Bier. Ich bestelle auch ein Bier, allerdings auf Deutsch, zu mehr reicht…

Berlin: Kurzfilmfestival der Länder der Bolivarischen Allianz (ALBA)

Das ALBA-Kurzfilmfestival ist eine gemeinsame, audiovisuelle Plattform der Zusammenarbeit, welche das Ziel verfolgt, die kulturelle Identität Lateinamerikas und der Karibik zu stärken. Es wird seit 2009 von den Botschaften Boliviens, Cubas, Ecuadors, Nicaraguas und Venezuelas organisiert. Die bei diesem Festival…

Jedes Leben zählt! Bundesweite Protestaktion von Gemeinsam für Afrika

Berlin, 25. Mai 2016 – Mit einer aufmerksamkeitsstarken Aktion hat das Bündnis Gemeinsam für Afrika heute – am Internationalen Afrikatag – auf dem Platz des 18. März in Berlin ein Zeichen für Frieden und Solidarität mit Flüchtlingen gesetzt und gegen die illegale Verbreitung…

Litfaßsäule von WikiLeaks in Berlin zum Internationalen Tag der Pressefreiheit errichtet

Eine Litfaßsäule wurde als Dank an #WikiLeaks für ihre Enthüllungen von geheimen Dokumenten und als Symbol für die Pressefreiheit künstlerisch in Berlin-Kreuzberg gestaltet. Am 3. Mai 2016 wurde zum Internationalen Tag der Pressefreiheit eine neue „Streetart Intervention“ offiziell in ‪#‎Berlin…

DiEM25 am MyFest in Berlin

Es sind 3 Monate vergangen seit der DiEM25-Gründung in Berlin in der Volksbühne. In 29 europäischen Ländern und in mehreren Städten Deutschland haben sich seit dann erste Gruppen gebildet. Für die Lokalgruppe Berlin war es die erste Aktion und natürlich…

1 10 11 12 13 14 15