Interviews

27.03.2020

Zsuzsa Ferge: Protestbewegungen haben in diesem Land (Ungarn) keine Tradition

Zsuzsa Ferge: Protestbewegungen haben in diesem Land (Ungarn) keine Tradition

Adrienn Kurucz, eine Journalistin der WMN (ungarisches Internetportal), konnte – gerade mal einige Augenblicke bevor das Thema Corona-Virus in der Medienwelt (und in der gesamten Gesellschaft) zum alleinigen, alles beherrschenden Thema wurde – ein lang ersehntes Interview mit einer Wissenschaftlerin führen, die seit mehreren Jahrzehnten einen erbitterten Kampf gegen… »

25.03.2020

„Wir brauchen andere Prioritäten im Bereich der pharmazeutischen Innovation“

„Wir brauchen andere Prioritäten im Bereich der pharmazeutischen Innovation“

Nach der Androhung eines Gerichtsverfahrens gegen die italienischen Open-Source-Forscher Fracassi und Ramaioli von Seiten der Firma, die dafür beauftragt wurde, Atemschutzgeräte für ein Krankenhaus in der italienischen Stadt Chiari zur Verfügung zu stellen, sprachen wir mit Panos Papadopoulos, Anwalt und Sozialanthropologe, der als Direktor des Gesundheitsministeriums für die Zeit 2015-2019… »

23.03.2020

Gerhard Baisch: „Free Assange now!“

Gerhard Baisch: „Free Assange now!“

Der Rechtsanwalt und Vorstandsmitglied von IALANA, Gerhard Baisch, prangert die Umstände der Verhaftung und der drohenden Auslieferung von Julian Assange an die USA an. Gerhard Baisch ist Rechtsanwalt und stellvertretender Vorsitzender der deutschen Sektion von IALANA (International Association of Lawyers Against Nucelear Arms). In Bremen hatten IALANA und andere Friedensorganisationen… »

17.03.2020

Das Angst-Virus

Das Angst-Virus

Die Medien erzeugen vorsätzlich Angst in der Bevölkerung, anstatt darüber zu sprechen, wie jeder seine Immunabwehr stärken kann. In einem Video-Interview mit Jens Lehrich erzählt Dr. Rüdiger Dahlke, wie wir am besten mit der Medienhysterie und den Coronavirus-Maßnahmen der Politik umgehen. Nur wenig schwächt die menschlichen Abwehrkräfte so sehr wie… »

18.02.2020

#FreeAssange: WikiLeaks Chefredakteur Kristinn Hrafnsson berichtet

#FreeAssange: WikiLeaks Chefredakteur Kristinn Hrafnsson berichtet

Kristinn Hrafnsson ist seit 2018 Chefredakteur von WikiLeaks. Der isländische Investigativ-Journalist wurde 2004, 2007 und 2010 von der Islands National Union of Journalists zum isländischen Journalisten des Jahres ernannt. Damit ist Kristinn Hrafnsson der einzige Journalist, der diese Auszeichnung dreimal erhielt. Kristinn Hrafnsson in London Anfang Februar berichtete Kristinn Hrafnsson… »

28.01.2020

„Human Connection“ – das neue Facebook für eine bessere Welt?

„Human Connection“ – das neue Facebook für eine bessere Welt?

„Human Connection“ heißt ein neues soziales Netzwerk, dass Facebook Konkurrenz machen und nebenbei die Welt retten will. Die gemeinnützige Plattform soll ausschließlich von Menschen für Menschen da sein und schließt Parteien genauso aus wie Werbung. Die Gesprächskultur sei dadurch eine andere, meint Dennis Hack, der Gründer des Netzwerks. »

19.01.2020

Interview mit Sarah Plant, der Übersetzerin von „Un Violador en tu Camino“ ins Englische „A Rapist in Your Path“

Interview mit Sarah Plant, der Übersetzerin von „Un Violador en tu Camino“ ins Englische „A Rapist in Your Path“

Im Rahmen dieses Interviews reden wir mit Sarah Plant, welche die englische Version von dem Lied und der Performance „Un Violador en tu Camino“ erstellt hat. Es kommt ursprünglich aus dem Spanischen und wurde von dem chilenischen Frauenkollektiv „Las Tesis“ im November 2019 geschrieben, sowie aufgeführt. Dabei… »

14.01.2020

Antonio Mazzeo: Italien ist ein wichtiger Angelpunkt für US-amerikanische Militäraktionen

Antonio Mazzeo: Italien ist ein wichtiger Angelpunkt für US-amerikanische Militäraktionen

Antonio Mazzeo ist Investigativjournalist und Experte zu den Themen MUOS (Mobile User Objective System – Satellitenkommunikationssystem der US Navy), Sigonella und Drohnen, mit denen er sich seit geraumer Zeit beschäftigt. Gleichzeitig engagiert er sich seit jeher für Pazifismus und den Kampf für Umweltschutz und Menschenrechte auf Sizilien. Was denken Sie… »

13.01.2020

Ein Kommentar aus Zambia

Ein Kommentar aus Zambia

Zambia, die  Heimat der mächtigen Viktoriafälle. Als ich Anfang der 2000er Jahre ein humanistisches ehrenamtliches Projekt in Zambia unterstützt habe, begegnete ich MM (aufgrund der politischen Situation in Zambia bleibt der Interviewpartner zu seinem Schutz anonym). Ich habe ihn gefragt, ob er bereit ist ein Interview für Pressenza zu machen. »

12.01.2020

Journalismus für Frieden und Gewaltfreiheit bei Human Voice

Journalismus für Frieden und Gewaltfreiheit bei Human Voice

Human Voice ist ein humanistischer Podcast von Menschen für Menschen und wird von Freiwilligen gemacht.  Dieser Podcast handelt von Pressenza Internationale Presseagentur. Das Team von Pressenza besteht aus Freiwilligen mit viel Erfahrung in Kommunikation, sozialem Aktivismus, im kulturellen und akademischen Bereich. Die Agentur hat keine wirtschaftlichen Interessen, dies ist eine… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.