Interviews

Interview mit Gloria Germani: Hinduistische Ökologie, die Verbundenheit mit dem All-Einen Teil 1

Der Klimakollaps ist Teil eines viel größeren ökologischen und sozialen Aufruhrs, der uns dazu zwingt, über die Werte und die Ausrichtung unserer westlichen Industriezivilisation nachzudenken. Die hinduistische Ökologie, die älter ist als die buddhistische und die Jain-Ökologie, kann uns helfen,…

Volunteer des Monats: Engagement ist ‍bedeutungsvoll

Dina engagiert sich seit fünf Jahren ehrenamtlich bei Start with a Friend e.V. und verbindet Menschen mit und ohne Einwanderungsgeschichte. Wer bist du und was machst du, wenn du dich nicht gerade engagierst? ‍Mein Name ist Dina, 34 Jahre alt…

Interview mit Rupert Kroesen: Die Welt, in der wir leben…

Interview mit Rupert Kroesen, der sich seit über 30 Jahren aktiv in Humanistischen Projekten in Deutschland, Österreich und Afrika engagiert. Derzeit ist er am Aufbau des Studien- und Reflexionspark Schlamau in der Nähe von Berlin beteiligt. Außerdem initiiert er das…

„Klassenkampf von oben“ heißt niedrige Löhne, länger arbeiten und verfestigte Armut

Es gibt einen Klassenkampf – aber einen, über den wir zu wenig reden: Den Klassenkampf, den die Elite führt, indem sie ihre Kapitalinteressen durchsetzen. Zum Leidwesen der vielen. Anders als bei Streiks, Petitionen und Co. finden diese Kämpfe allerdings nicht…

Volunteer des Monats: Engagement ist unverzichtbar

Helmut engagiert sich seit über 40 Jahren ehrenamtlich – zeitweilig im Sport (Tischtennis und Volleyball) und im Kindergarten, hauptsächlich aber in der evangelischen Kirche (Westfälische Kirche und EKHN). Dort ist er u.a. Teil des Kichenvorstandes, der Kirchensynode und der Dekanatssynode.…

Volunteer des Monats: Engagement ist Zusammenhalt

Delisa engagiert sich bei dem Verein „one for the planet“. Die Idee: Mit 1€ monatlich die Welt retten. Den Euro merken wir nicht im Geldbeutel, in unserer Umwelt aber schon – wenn viele mitmachen. Wer bist du und was machst…

Orange the World – Stopp die Gewalt gegen Frauen – 25. November

Die UN-Kampagne „Orange The World“ macht seit 1991 auf Gewalt aufmerksam – vom Internationalen Tag zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen am 25. November bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte. Dann zeigen auf der ganzen Welt Menschen, Organisationen,…

Leila M. de Lima: Die Gewissensgefangene des „Drogenkriegs“

Hier ist der nächste Teil des zweiteiligen Interviews von Pressenza mit der politischen Gefangenen Leila M. de Lima – ehemalige Senatorin, Justizministerin und Vorsitzende der Menschenrechtskommission – geführt von dem Journalisten Perfecto Caparas. De Lima spricht über die Herausforderungen für…

Leila M. de Lima – Die Gefangene des „Krieg gegen Drogen“ aus Überzeugung

Der Pressenza-Journalist Perfecto Caparas interviewte die politische Gefangene Leila M. de Lima, ehemalige Senatorin, Justizministerin und Vorsitzende der Menschenrechtskommission. Am 9. Oktober 2022 wurde de Lima von einem Mithäftling in der Zelle als Geisel genommen, in die der frühere Präsident…

Volunteer des Monats: Engagement ist spaßig

Yannis engagiert sich im Jugendzeltlager St. Bonifatius und sorgt dafür, dass 150 Kinder und Jugendliche zehn richtig tolle Tage verbringen können. Wer bist du und was machst du, wenn du dich nicht gerade engagierst? Ich bin Yannis, 23 Jahre alt,…

1 2 3 55