Jugend

12.12.2019

Greenpeace: Unterdrückung von zivilgesellschaftlichem Protest auf COP undemokratisch und untragbar

Greenpeace: Unterdrückung von zivilgesellschaftlichem Protest auf COP undemokratisch und untragbar

Nach einem friedvollen Protest gegen die Untätigkeit der Politik, im Zuge der laufenden 25. Weltklimakonferenz in Madrid, wurden zahlreiche jugendliche DemonstrantInnen und indigene VertreterInnen vom COP Gelände eskortiert. Sie werden voraussichtlich ihren Beobachterstatus für diese COP verlieren, einige Länder fordern nun gar den vollständigen Ausschluss der Zivilgesellschaft von der COP. »

06.12.2019

Appell an die am Klimagipfel teilnehmenden Eltern

Appell an die am Klimagipfel teilnehmenden Eltern

Our Kids’ Climate und Parents For Future haben 222 Eltern-Klima-Gruppen aus 27 Ländern koordiniert und gemeinsam einen leidenschaftlichen Appell unterzeichnet, in dem sie die Delegierten der Klimakonferenz COP25 in Madrid dazu aufrufen, über die Liebe zu ihren eigenen Kindern nachzudenken und entsprechend Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit und der Zukunft aller… »

04.12.2019

Warum wir wieder streiken

Warum wir wieder streiken

Von Greta Thunberg, Luisa Neubauer und Angela Valenzuela Nach mehr als einem Jahr düsterer wissenschaftlicher Prognosen und zunehmendem Aktivismus erkennen führende Politiker der Welt und die Öffentlichkeit zugleich zunehmend die Schwere und Dringlichkeit der Klimakrise. Und trotzdem ist immer noch nichts geschehen. Seit mehr als einem Jahr streiken Kinder und… »

30.11.2019

Gestrige #FridaysForFuture Demo in München

Gestrige #FridaysForFuture Demo in München

Allein in Deutschland streikten gestern rund 630.000 Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Jung & Alt im Rahmen des globalen Klimastreiks und forderten endlich eine echte Klimaschutzpolitik. Mit dabei in München war auch Hans-Josef Fell, der vor 33.000 Demonstrant*innen sprach. Im Folgenden publizieren wir… »

23.11.2019

Eine Welt in Krise humanisieren

Eine Welt in Krise humanisieren

Prominente Analysten und Politiker warnen immer wieder vor der Gefahr eines bevorstehenden internationalen Krieges auf großem Niveau. Protagonisten könnten zentrale Machthaber im Besitz von Nuklearwaffen sein. Sollte es tatsächlich zu solch einem Vorfall und dem Einsatz von Atomwaffen kommen, wäre das Überleben eines Großteils, wenn nicht der gesamten Menschheit gefährdet. Solche… »

21.11.2019

Neue Entwicklungsmodelle zur Förderung von Wachstum und Beschäftigung für Jugendliche in Afrika

Neue Entwicklungsmodelle zur Förderung von Wachstum und Beschäftigung für Jugendliche in Afrika

Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) hat heute am Rande der 17. Sitzung der Afrikanischen Umweltministerkonferenz (AMCEN) den Bericht „Global Environment Outlook-6“ (GEO-6) für Jugendliche in Afrika vorgestellt. Der Bericht analysiert die wirtschaftlichen Möglichkeiten, die die natürlichen Ressourcen Afrikas für die Schaffung von Arbeitsplätzen und eine nachhaltige Entwicklung bieten können. »

30.10.2019

Rund um die Moneda: Was die Medien nicht berichten

Rund um die Moneda: Was die Medien nicht berichten

Gestern konnten wir rund um die Alameda (Hauptstraße von Santiago de Chile) mehrere Brände beobachten. Die Medien berichten meist nur von Aktionen, bei denen die Bürger schlecht dastehen und beschuldigt werden. Damit rechtfertigen sie die Repressionen, da sie die Interessen der Politiker und Unternehmer vertreten. Die Bilder, die sie vermitteln,… »

29.09.2019

Klimastreik, 27. September, Teil 2: insgesamt mehr als 6 Millionen Menschen auf den Straßen

Klimastreik, 27. September, Teil 2: insgesamt mehr als 6 Millionen Menschen auf den Straßen

Mit den Märschen von vergangener Woche und von letztem Freitag haben weltweit massive Demonstrationen stattgefunden, um dringende Maßnahmen gegen fossile Brennstoffe zu fordern, die für den Klimawandel und für durch Umweltverschmutzung verursachte Krankheiten und Todesfälle verantwortlich sind, und um endlich die Kultur des „Business as usual, solange… »

24.09.2019

,,Es wird entweder eine Grüne Revolution geben oder gar keine‘‘, betont die Jugend von Fridays for Future – Peru

,,Es wird entweder eine Grüne Revolution geben oder gar keine‘‘, betont die Jugend von Fridays for Future – Peru

Sie fordern von den Regierungen, dass sie die Krise so betrachten, wie sie ist: die Größte, mit der sich die Menschheit bisher konfrontiert hat – und den Klima-Notstand ausrufen. Sie fordern, dass wir unser Ideensystem erneuern und aufhören, das Geld als oberstes Ziel zu betrachten. Jugendliche von Fridays for Future… »

23.09.2019

Die ecuadorianische Versammlung sagt Nein zur Entkriminalisierung der Abtreibung infolge einer Vergewaltigung

Die ecuadorianische Versammlung sagt Nein zur Entkriminalisierung der Abtreibung infolge einer Vergewaltigung

Letzten Mittwoch lehnte die ecuadorianische Versammlung, mit dem Sitz in Quito, die Entkriminalisierung der Abtreibung im Falle der Opfer von Vergewaltigungen, Inzest, Verführung von Minderjährigen oder ungewollte Besamung, im Rahmen der Debatte über die Reform des Strafgesetzbuches (COIP) ab. Mit lauten Gesängen und Slogans begleitete die Menschenmenge, die sich vor… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.