Region

13.12.2017

Fachverbände lehnen Unionsvorschläge zur „Altersfeststellung“ ab

Fachverbände lehnen Unionsvorschläge zur „Altersfeststellung“ ab

Verschiedene UnionspolitikerInnen fordern die „medizinische Altersfeststellung“ bei unbegleiteten jungen Flüchtlingen gesetzlich vorzuschreiben. Der Bundesverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, das Deutsche Kinderhilfswerk und die Ärzteorganisation IPPNW lehnen diese Vorschläge als Symbolpolitik und gefährliche Stimmungsmache ab. Die Medizin ist nicht in der Lage, das Alter „festzustellen“. ExpertInnen sind sich einig, dass nur eine… »

13.12.2017

United Colors of Murder

United Colors of Murder

Von Observatorio Argentino In Argentinien lanciert die Regierung Mauricio Macris, im Verein mit Öl-, Bergbau und Agro-Konsortien, eine brutale und mörderische Attacke gegen indigene Gemeinschaften überall im Land, mit wohlwollender Unterstützung durch die Justiz und die grossen Medienkonzerne. Die internationale Gemeinschaft und ihre Institutionen müssen das Massaker… »

12.12.2017

Stopp Air Base Ramstein: Die Proteste gehen weiter!

Stopp Air Base Ramstein: Die Proteste gehen weiter!

Am 9. Dezember fand die wieder mit mehr als 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut besuchte Aktions- und Planungskonferenz der „Stopp Air Base Ramstein“ Kampagne in Frankfurt a.M. statt. Gemeinsam wurden die großen Aktionen der Kampagne im Herbst dieses Jahres, besonders die Menschenkette mit 5.000 TeilnehmerInnen und die immer breiter und… »

12.12.2017

Deutschland – was nun?

Deutschland – was nun?

Alle fünf deutsche Klubmitglieder des neoliberal verfassten Modells des Bundestages stehen in der verfassungsmäßigen Pflicht, dem Land nach der Wahl eine ordentliche Verwaltung zu geben. Noch zieren sie sich. Sie möchten natürlich, die für ihre Parteien längerfristig stabilste Variante vorsehen. 12 Wochen nach der Wahl stecken sie in einer Sackgasse… »

11.12.2017

Katalonien, der „Elefant im Raum“?

Katalonien, der „Elefant im Raum“?

Zehntausende von Katalanen und Katalaninnen reisten letzte Woche mit allen verfügbaren Transportmitteln ins Herz von Europa, um vor den EU-Institutionen für „Demokratie und Freiheit“ zu demonstrieren. Die beiden größten Bürgerbewegungen, die sich für die Unabhängigkeit einsetzen, die Assemblea Nacional Catalana (ANC) und Òmnium Cultural, hatten für den 7. Dezember zur Kundgebung… »

10.12.2017

Der Anfang vom Ende der Urgeschichte

Der Anfang vom Ende der Urgeschichte

Es gibt nur wenige Momente inmitten einer hoffnungslos erscheinenden politischen Situation einer enthumanisierten Gesellschaft, in denen etwas Unerwartetes passiert – Etwas, das beweist, dass zumindest einige es geschafft haben, aus dem hypnotischen Tram aufzuwachen, in den uns das aktuelle System einlullt. Es geschah in Bolivien, als Evo Morales gegen alle… »

09.12.2017

Was tun gegen die neue handelspolitische Agenda der EU in Lateinamerika?

Was tun gegen die neue handelspolitische Agenda der EU in Lateinamerika?

Von Florian Horn  – 16.11.2017 – Rosa-Luxemburg-Stiftung Brüssel Bericht vom Forum „The Shape of Trade to Come“ Vor circa zehn Jahren hatte die Europäische Union (EU) mit Global Europe ihre bisher ambitionierteste handelspolitische Strategie vorgelegt. Mit ihr sollten durch neue bilaterale Handels- und Investitionsabkommen weltweit neue Märkte… »

09.12.2017

„Milagro Sala wird Weihnachten zu Hause verbringen“

„Milagro Sala wird Weihnachten zu Hause verbringen“

Einen Tag nachdem der höchste Gerichtshof Argentiniens das Urteil des Interamerikanischen Gerichtshofs für Menschenrechte akzeptiert hat, dem zufolge die argentinische Justiz und die nationale Regierung Milagro Sala zumindest Hausarrest gewähren müssen, um ihrer körperliche Unversehrtheit zu garantieren, hat nun das Bundesgericht Nr. 2 von Jujuy die soziale Leiterin der Nachbarschaftsorganisation… »

09.12.2017

Die Grenzen der Pressefreiheit

Die Grenzen der Pressefreiheit

Der Schweizer Presseclub in Genf genießt einen ausgezeichneten Ruf: Seit seiner Gründung hat er über zweitausend Anlässe mit illustren Rednern von Fidel Castro bis Henry Kissinger und von Jean Ziegler bis Klaus Schwab organisiert. Doch für Ende November 2017 war ein Vortrag angekündigt, der… »

08.12.2017

Die Revolution Lenins und ein Brief aus Mexiko

Die Revolution Lenins und ein Brief aus Mexiko

Die seit 1910 in Mexiko tobende Revolution neigte sich ihrem Ende zu. Die drei schlecht ausgerüsteten Bauernarmeen unter Fransisco (Pancho) Villa, Emiliano Zapata und Fransisco Madero waren seit langem erschöpft und zerstritten. Auf allen Seiten war die Zahl der Opfer außerordentlich hoch. Ende Januar 1919 ritt ein mexikanischer Bote nach… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.