Bildung

Individualismus vs Zusammenarbeit

Völlig individualistische Gesellschaften funktionieren nicht, ebenso wenig wie völlig kollektive Gesellschaften. Ein Mensch, der auf sich allein gestellt ist, kann nicht überleben, und ein Mensch, dem die Identität fehlt, weil er in der Masse untergeht, wird zu einem Rädchen ohne…

Bedaure Kitaplatz ist besetzt und nächstes Jahr wird auch nichts frei

Ich bin stolze Mutter von drei Kindern. Meine beiden Kleinen besuchen einen großen Kindergarten in Brandenburg. In dieser Kita muss einiges verbessert werden, dennoch bin ich dankbar, für die Plätze. Ganz so selbstverständlich war das alles nicht, denn ursprünglich waren…

Das kleine Holzpferd

Das prachtvolle hölzerne Schaukelpferd, das Jahrhunderte überstand und zum Symbol einer behüteten Kindheit wurde, schaffte es nicht über die Grenze des 20. Jahrhunderts hinaus. Fortschritte in der Technik haben auch ihre Schattenseiten. Sie zeigen manchmal diese dunkle, minderwertige und populistische…

80.000 Menschen bei Protesten gegen Orbán in Budapest

Am Sonntagabend gingen in der ungarischen Hauptstadt Budapest rund 80.000 Menschen auf die Straße, um gegen die rechtsradikale Politik von Viktor Orbán und seiner Regierung zu protestieren. von Moritz Ettlinger Im Zentrum standen vor allem das Bildungswesen und die Solidarität…

Workshops zur menschlichen Entwicklung in den Gefängnissen von Buenos Aires

Im September dieses Jahres endete der zweite Zyklus von Workshops zur menschlichen Entwicklung im Kontext der Haft, die von einem Team von Humanist:innen in den Gefängnissen der Provinz Buenos Aires durchgeführt wurden. In den letzten 6 Monaten wurden 14 Online-Sitzungen…

Was beim Verfassungsplebiszit am 4. September auf dem Spiel steht

Am 4. September entscheiden die Chilen*innen, ob in ihrem Land bald eine neue Verfassung in Kraft tritt. Die Kampagnen für das Apruebo (Zustimmung zur neuen Verfassung) und Rechazo (Ablehnung) haben bereits Anfang Juli begonnen, die landesweite Ausstrahlung der Fernsehwerbespots wird im August starten. Den…

Redesign: Wahre Vernetzung findet nicht über Bits und Bytes statt

Ich glaube, dass wir alle „entrümpelt“ werden mit der Zeit, bis wir uns nicht mehr als die Person wahrnehmen, für die wir uns so lange gehalten haben. von Dirk C. Fleck „Ich bin über mich erstaunt, enttäuscht, erfreut“, schrieb C.…

Diese Mythen prägen die Waffendebatte in den USA

Werkzeug, Wunder, Identitätsstiftung: Zwei US-Kommunikationswissenschaftler identifizieren drei bedeutende Narrative. Greg Dickinson und Brian L. Ott für die Online-Zeitung INFOsperber psi. Dies ist ein Gastbeitrag der beiden Kommunikationswissenschaftler Greg Dickinson (Colorado State University) und Brian L. Ott (Missouri State University). Er…

Howoge gefährdet Schulbestand: Fast sechs Jahre Verzögerung – Abriss statt Sanierung geplant?

Aktive von Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) haben am Abend gegen die Einbindung der Howoge in den Berliner Schulbau protestiert. Eine Guillotine trug die Aufschrift: „Die Schulbau-Revolution der Howoge: Abriss statt Sanierung“. GiB wies damit auf die Gefahr hin, dass die…

Aufruf bei der Verleihung der Diplome AgroParisTech 2022, „destruktive Jobs“ zu desertieren

Überraschung bei der Abschlussfeier anlässlich der Diplomverleihung in Paris: Junge französische Agraringenieure sind nicht stolz auf ihr Diplom und fordern zum Desertieren auf – aus dem ausbeuterischen, heuchlerischen, verlogenen und zerstörerischen System, in dem sie in ihrer Ausbildung geschult wurden.…

1 2 3 11