Nordamerika

20.07.2017

Die Veränderung schaffen – Interview mit Vera Parra

Die Veränderung schaffen – Interview mit Vera Parra

Wir haben die Gelegenheit eines Chileaufenthalts von Vera Parra genutzt, um ihr ein paar Fragen zu stellen. Vera ist Diplom-Philosophin, lebt in Boston, USA, ist bei der Cosecha-Bewegung als Vollzeit Freiwillige engagiert und versucht damit in der amerikanischen Bevölkerung ein Bewusstsein für die Lage der Einwanderer… »

01.06.2017

Standing Rock Aktivisten auf Europatour: vom 3. bis 5. Juni im Rheinland

Standing Rock Aktivisten auf Europatour: vom 3. bis 5. Juni im Rheinland

Mit der aktuellen Ankündigung von Donald Trump, die U.S.A. aus dem Klimaabkommen von Paris zurückzuziehen, wird einmal mehr deutlich, wie wichtig der Protest gegen klimaschädliche fossile Brennstoffe und deren Infrastruktur ist, und wie dringend wir ein Umdenken hin zu erneuerbaren Energien und einem respektvolleren Umgang mit der Umwelt brauchen. Weltweit… »

21.05.2017

Aus der Asche von Standing Rock wurde ein großartiger Widerstand geboren

Aus der Asche von Standing Rock wurde ein großartiger Widerstand geboren

Von Skyler Simmon / Earth First! Newswire Wenn es Ihnen wie mir geht, dann ist Ihr Herz sicherlich auch von tiefem Schmerz über die Nachricht erfüllt, dass bald Öl durch die „schwarze Todesschlange“, die Dakota Access Pipeline (DAPL), fließen wird. Trotz der größten Zusammenkunft von Indianer-Stämmen,… »

18.05.2017

Whistleblowerin Chelsea Manning ist frei

Whistleblowerin Chelsea Manning ist frei

Die Whistleblowerin Chelsea Manning ist am 17. Mai 2017 aus der Haft des US-Militärgefängnisses Fort Leavenworth im US-Bundesstaat Kansas, auf Erlass der Begnadigung durch den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, freigelassen worden. Über sieben Jahre saß die ehemalige US-Armeeangehörige und IT-Computer-Spezialistin im Gefängnis. Grund für die Haftstrafe war, dass Chelsea… »

09.05.2017

DAPL: Offener Brief an die Deutsche Bank

DAPL: Offener Brief an die Deutsche Bank

Von Wasser ist Leben Berlin – Solidarität mit #NoDAPL John Cryan Geschäftsführer Deutsche Bank AG 22. März 2017 Sehr geehrter Herr Cryan, wir sind eine Gruppe von Organisationen, die sich dem Kampf gegen Rassismus und für Umweltgerechtigkeit in Deutschland und der Welt verschrieben hat. »

28.04.2017

It Takes Roots to Grow the Resistance: Nationale Allianz in den USA vereint hunderte von Graswurzelorganisationen mit alternativen Visionen

It Takes Roots to Grow the Resistance: Nationale Allianz in den USA vereint hunderte von Graswurzelorganisationen mit alternativen Visionen

U.S.A. – It Takes Roots to Grow the Resistance vereint vier große Allianzen von Grasswurzelaktivisten und sozialen Bewegungen: Grassroots Global Justice Alliance, Climate Justice Alliance, Right to the City Alliance, und… »

10.04.2017

Rosa Parks ist jetzt Berlinerin

Rosa Parks ist jetzt Berlinerin

Mit Rosa Parks begann die schwarze Bürgerrechtsbewegung in den USA. Detroit wollte ihr Haus abreißen. Das ließ die Familie nicht zu. Jetzt steht es in Berlin, im Garten des Künstlers Ryan Mendoza.  Das kleine Haus sieht aus wie Hunderttausende andere in den amerikanischen Vorstädten: Zwei Stockwerke hoch, zwei Fenster breit,… »

05.04.2017

Ein europäisches Europa: Wann, wenn nicht jetzt?

Ein europäisches Europa: Wann, wenn nicht jetzt?

Die Welt befindet sich in Unordnung. Die Machtverhältnisse verschieben sich. Wohin soll sich Europa orientieren? Community-Autor Gregor Flock meint, eine Distanzierung Europas von den USA bei gleichzeitiger Annäherung an Russland sei ein gangbarer Weg. Das bislang bestehende Europa ist vor allem ein transatlantisches, historisch gewachsen aus einer Unterteilung der Welt… »

30.03.2017

Verschollen an der US-mexikanischen Grenze

Verschollen an der US-mexikanischen Grenze

Die Hilfsorganisation Derechos Humanos aus Tucson, Arizona, USA, beschuldigt die US-Regierung in einem, zusammen mit der Menschenrechtsorganisation No More Deaths verfassten Bericht, für das Verschwinden von Flüchtlingen an der US-mexikanischen Grenze verantwortlich zu sein. Alleine Derechos Humanos hat bereits 544 Fälle von Flüchtlingen dokumentiert, bei denen Angehörige den Kontakt oder… »

30.03.2017

Zwischen Ignoranz und Skrupellosigkeit

Zwischen Ignoranz und Skrupellosigkeit

Donald Trump hat schon im Wahlkampf getönt, mit der Klimapolitik seines Vorgängers Obama Schluss machen zu wollen. Das tut er jetzt gegen jede Vernunft. Denn er schadet den USA damit ganz massiv, meint Jens Thurau. Viele Arbeitsplätze im Kohle- und Industriesektor will Trump schaffen, indem er Obamas „Clean Power Plan“… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.