Nordamerika

USA: Ende der „Supermacht“

Der Abzug der US-Truppen aus Afghanistan markiert wohl das definitive Ende der vor dreissig Jahren beim Zusammenbruch der Sowjetunion verkündeten „new world order“. Mit derlei Gestaltung hatte schon der Einmarsch 2001 kaum etwas zu tun. Er war eine Vergeltung für…

Verbietet endlich bewaffnete Drohnen

Der ehemalige Präsident Barack Obama twitterte kürzlich, dass der Tag der Schießerei an einer Schule der schlimmste Tag seiner Präsidentschaft war. Nun, es sollte sicherlich kein guter Tag sein, aber mal im Ernst, was soll das Ganze? War es ein…

Die „Infiltratoren“: Ayotzinapa, Extraktivismus und sozialer Widerstand

Mexiko. Iguala, Bundesstaat Guerrero, 26. September 2014. 137 Schüler der Raúl Isidro Burgos Rural Normal School in Ayotzinapa fahren in zwei Bussen in die 246 Kilometer entfernte Stadt Iguala. Späteren Angaben der Generalstaatsanwaltschaft zufolge wurden sie bei ihrer Ankunft –…

Dorothy Day, das Wunder der Bekehrung

Anfang des Monats verabschiedete der US-Kongress seinen größten Militärhaushalt aller Zeiten. Diese Nation wurde dazu gegründet, um sich gegen eine gemeinsame schwere Sünde des Imperiums zu stellen. Im Gegensatz dazu winkte Kardinal Timothy Dolan gestern Abend in der St. Patricks…

Big News aus dem Big Apple: New York City schließt sich dem ICAN-Städteappell an

Wir stehen vor dem New Yorker Rathaus und feiern einen unglaublichen Sieg: Der New Yorker Stadtrat hat heute ein einflussreiches Gesetzespaket verabschiedet, welches die USA dazu auffordert, den UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen (AVV) zu unterzeichnen. Außerdem beinhaltet es…

New York wird die größte Stadt der USA, die Eingewanderten ohne Staatsbürgerschaft das Wahlrecht einräumt

Fast 1 Million Einwanderer:innen ohne Staatsbürgerschaft dürfen an den Kommunalwahlen in New York teilnehmen! Nicht-Staatsbürger:innen zahlen Milliarden an Staats-, Umsatz- und Immobiliensteuern, genauso wie Staatsbürger:innen und sie sind für 229 Milliarden Dollar an Wirtschaftsleistung in unserem Staat verantwortlich. „Wir haben…

Urteil gegen Assange: Eine Justizfarce

Der Europa-Direktor von Amnesty International, Nils Muižnieks, kommentiert den Entscheid des Berufungsgerichts in London, das Auslieferungsverbot von Julian Assange aufzuheben, wie folgt: «Dies ist eine Justizfarce. Indem der High Court der Berufung stattgegeben hat, akzeptiert er die zutiefst unzureichenden diplomatischen…

Bundesregierung muss Julian Assange Asyl anbieten

„Es ist ein Hohn und eine Schande: Während bedrohte Journalisten von den Philippinen und aus Russland für ihre Arbeit den Friedensnobelpreis erhalten, ebnet Großbritannien am Internationalen Tag der Menschenrechte den Weg für die Auslieferung des Journalisten Julian Assange an die…

Erholung vom Konsumwahn: morgen ist Kauf-nix-Tag!

Am 26.11. ist Black Friday, wie wir wissen, denn der Termin beglückt uns seit Wochen mit massiver Werbung für Sonderangebote auf käufliche Dinge.⁠ Black Friday⁠ In den USA und in Kanada wird am letzten Donnerstag im November Thanksgiving gefeiert. Dieses…

„… und der Zukunft zugewandt“

Mit heftigen Drohungen des Präsidenten Biden auf dem G7-Gipfel 2021 in Großbritannien und auf den beiden letzten NATO-Tagungen wurde die Volksrepublik China zum Hauptfeind der westlichen Welt erklärt. Böse Erinnerung an das Wettrüsten Mitte des 20. Jahrhunderts kamen auf. Die…

1 2 3 38