Gesundheit

27.07.2018

Chile: massiver Marsch für freie, sichere und kostenlose Abtreibung

Chile: massiver Marsch für freie, sichere und kostenlose Abtreibung

In Santiago de Chile füllte sich gestern die Alameda, wichtigste Verkehrsachse in der chilenischen Hauptstadt, mit grünen Taschentüchern, als Geste an die argentinischen Feministinnen gerichtet, die wesentliche Fortschritte in der Gesetzgebung erreicht haben, die eine freie, sichere und kostenlose Abtreibung ermöglicht. „Drei Gründe sind nicht genug“, war einer der… »

10.07.2018

Transgender als geisteskrank?

Transgender als geisteskrank?

von Oliver Suchanek Lange genug wurden Transgender-Menschen als psychisch krank abgestempelt – das sieht sogar die WHO ein und erschafft endlich einen weiteren Meilenstein. Passend zum Pride-Monat gab es für die Transgender-Community am 18. Juni 2018 einen ordentlichen Grund zu feiern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird Transidentität nicht mehr länger als… »

04.07.2018

Ein gutes Leben für Alle – Nicht mit einem 12-Stunden-Arbeitstag

Ein gutes Leben für Alle – Nicht mit einem 12-Stunden-Arbeitstag

von Südwind (www.suedwind.at) Die Menschenrechtsorganisation Südwind zeigt auf, dass ArbeiterInnen weltweit unter überlangen Arbeitszeiten leiden und fordert eine Arbeitszeitverkürzung statt eine Arbeitszeitverlängerung. Wien, 29. Juni 2018 – Südwind setzt sich für ein gutes Leben für alle Menschen ein, weltweit. Die Recherchen von Südwind dokumentieren, dass überlange Arbeitszeiten –… »

01.07.2018

Zu viel Gülle: Nitrat-Urteil gegen Deutschland

Zu viel Gülle: Nitrat-Urteil gegen Deutschland

Von Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt 30.07.2018 – Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Deutschland wegen seines Verstoßes gegen die EU-Nitratrichtlinie verurteilt. Den Luxemburger Richtern zufolge hat die Bundesrepublik zu wenig gegen Nitratgehalte im Grundwasser unternommen und hätte zusätzliche Maßnahmen einleiten müssen, um die Gewässer zu schützen. »

24.04.2018

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche am 24. April: Tierversuche verhindern keine Arzneimittelskandale

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche am 24. April: Tierversuche verhindern keine Arzneimittelskandale

58.000 Menschen sterben in Deutschland jedes Jahr an Nebenwirkungen von Medikamenten, die alle zuvor im Tierversuch getestet worden waren. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt nahmen Mittel wie Lipobay oder Vioxx ein, bevor diese Medikamente wegen unerwünschten Nebenwirkungen, teils mit tödlichem Ausgang, vom Markt genommen wurden. Anlässlich des heutigen… »

08.03.2018

Weltfrauentag: „In 155 Ländern existiert eine frauendiskriminierende Gesetzgebung“

Weltfrauentag: „In 155 Ländern existiert eine frauendiskriminierende Gesetzgebung“

Genitalverstümmelung, häusliche Gewalt, patriachale Strukturen – weltweit kämpfen Frauen gegen Unterdrückung durch Männer. Für Gleichberechtigung brauchen wir bessere Gesetze, sagt Christa Stolle von Terre des Femmes. DW: Frau Stolle, Wie ist die Lage der Frauenrechte zurzeit weltweit? Christa Stolle: Nicht sehr gut. Wir haben noch einen langen Weg zu gehen,… »

03.02.2018

Abgas-Tierversuchs-Skandal: kein Einzelfall, sondern Teil eines fehlgeleiteten, eigennützigen, grausamen und überholten Systems

Abgas-Tierversuchs-Skandal: kein Einzelfall, sondern Teil eines fehlgeleiteten, eigennützigen, grausamen und überholten Systems

In diesen Tagen sind die Medien voll mit Nachrichten zu Tierversuchen durch Autohersteller, die damit die „Unschädlichkeit“ von Abgasen beweisen wollten, was an sich ein Unding ist, denn jeder weiß, dass man durch Abgase sterben kann, ob Mensch oder Tier. Inzwischen wissen wir auch, dass dies rein zu PR-Zwecken geschah. »

29.01.2018

Der Preis des Profits: Global steigende Armut, sinkende Bildung und Gesundheit

Der Preis des Profits: Global steigende Armut, sinkende Bildung und Gesundheit

Das reichste Prozent der Menschen strich 82 Prozent des im vergangenen Jahr erwirtschafteten Vermögenswachstums ein, während die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung leer ausging. Ein Oxfam-Bericht fordert die Politik zum Handeln auf: Menschen sind wichtiger als Profite – dies ist das Gebot der Stunde! Von R. Manoutschehri Die neuesten… »

18.01.2018

Atmen in Deutschland macht krank! Sagen Sie uns, wo wir messen sollen

Atmen in Deutschland macht krank! Sagen Sie uns, wo wir messen sollen

Von Deutsche Umwelthilfe via Change.org Atmen macht in Deutschland leider auch 2018 noch krank! Deshalb haben wir das Jahr mit einer bundesweiten Stickoxid-Messaktion “Decke auf, wo Atmen krank macht!“ begonnen. Unter www.duh.de/abgasalarm/ können Sie uns bis zum 21. Januar melden, wo die Luft bei Ihnen… »

12.01.2018

700 Tierversuchslabore in 95 Orten: Hier werden in Deutschland Tierversuche gemacht

700 Tierversuchslabore in 95 Orten: Hier werden in Deutschland Tierversuche gemacht

11.01.2018 – Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hat eine Liste mit Adressen von rund 700 Tierversuchseinrichtungen in 95 Städten veröffentlicht. Die komplett aktualisierte Liste ist einzigartig in Deutschland. Der Verein moniert, dass von offizieller Seite Informationen hierzu weitgehend geheim gehalten werden. Das Bundeslandwirtschaftsministerium gibt jedes Jahr eine Statistik zu… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


App Pressenza

App Pressenza

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.