Ökologie und Umwelt

30.10.2020

Dänemark beschließt Ausstieg aus der Anbindehaltung von Milchkühen – Deutschland sollte nachziehen

Dänemark beschließt Ausstieg aus der Anbindehaltung von Milchkühen – Deutschland sollte nachziehen

­Dänemark verbietet die Anbindehaltung von Rindern ab 2027 und geht damit einen zukunftsweisenden Schritt in Richtung einer tiergerechteren Haltung von Rindern. PROVIEH fordert die Bundesregierung auf, sich ein Vorbild an unserem Nachbarland zu nehmen und die mit dem Tierschutzgesetz nicht zu vereinbarende Haltungsform ebenfalls schnellstmöglich zu verbieten. 13.10.2020: Dänemarks Regierung… »

29.10.2020

Die Alten sind schuld

Die Alten sind schuld

Ich gehöre zu den Älteren und fühle mich mitverantwortlich für das heutige Verhalten der Menschheit. Nach Ende des Krieges war die erste Aufgabe, Trümmer zu beseitigen und Wohnungen und Betriebe wieder herzustellen. Arbeitslose gab es so gut wie gar nicht, jedoch kümmerten sich die Männer um die Versorgung und die… »

28.10.2020

Kreisläufe im 21. Jahrhundert

Kreisläufe im 21. Jahrhundert

Keiner sollte es vergessen: Flora und Fauna der lebendigen Natur unseres Erdballs entwickeln sich in evolutionären Kreisläufen von Kommen und Vergehen. Menschen sind Teil der wunderbaren Natur und sie werden von den Kreisläufen nicht ausgeschlossen. Menschen werden von Müttern geboren, durchlaufen als Kind und Jugendliche eine Lernphase, um anschließend eine… »

28.10.2020

Globale Herausforderungen können wir nur gemeinsam bekämpfen

Globale Herausforderungen können wir nur gemeinsam bekämpfen

Am morgigen Samstag, dem 24. Oktober, jährt sich das Inkrafttreten der Charta der Vereinten Nationen (englisch: United Nations, kurz UN) zum 75. Mal. Zu diesem Anlass hat der hpd mit der Generalsekretärin der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) gesprochen und sie nach Erfolgen, Problemen und Bedeutung der UN… »

24.10.2020

„Eine neue Normalität schaffen“ – Kooperativen in Zeiten von Covid-19

„Eine neue Normalität schaffen“ – Kooperativen in Zeiten von Covid-19

Lateinamerika ist eine der am stärksten von der Covid-19-Pandemie betroffenen Regionen der Welt. Um die Infektionskurve flach zu halten, griffen viele Länder zu drastischen Maßnahmen, verhängten monatelange Ausgangssperren und schlossen für das gesellschaftliche Leben wichtige Institutionen. Lieferketten wurden unterbrochen und lebenswichtige Dienstleistungen eingeschränkt. Doch… »

21.10.2020

“Unsere Anführer haben versagt – jetzt machen wir das selbst“: Jugendliche veranstalten virtuellen COP

“Unsere Anführer haben versagt – jetzt machen wir das selbst“: Jugendliche veranstalten virtuellen COP

Jugendklimavertreter werden vom 19. November bis zum 1. Dezember 2020  ein virtuelles Mock COP Event veranstalten – im gleichen Monat, in dem eigentlich der nun verschobene COP26 in Glasgow stattgefunden hätte. Das Event wird jedoch von studentischen Mitgliedern und Freiwilligen der Organisation Students Organising for Sustainability UK organisiert. Im Rahmen… »

21.10.2020

Kundgebung am 26.10. in Wien: „Neutralität verbindet, Militärblöcke spalten!“

Kundgebung am 26.10. in Wien: „Neutralität verbindet, Militärblöcke spalten!“

Die Solidarwerkstatt Österreich lädt am Montag, 26. Oktober 2020 ein zur Kundgebung anlässlich des 65. Jahrestags der immerwährenden Neutralität. Unser Motto: „Neutralität verbindet – Militärblöcke spalten!“ Ort: Durchgang zum Ring beim Maria Theresien-Denkmal, von 14 bis 16 Uhr. Hier der Aufruf für diese Kundgebung, zu der wir recht… »

19.10.2020

Umweltkonfliktforscher: „Bolsonaro ist der Nero Amazoniens“

Umweltkonfliktforscher: „Bolsonaro ist der Nero Amazoniens“

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro sagt, seine Regierung sei „führend in der Erhaltung des Regenwalds” und gibt den Indigenen, der Presse und den NGOs die Schuld an den verheerenden Bränden. Die Daten des brasilianischen Instituts für Weltraumforschung (INPE) identifizieren bis einschließlich 26. September dieses Jahres 73.459 Brand-Hotspots allein in Amazonien. »

18.10.2020

1 Million Unterschriften gesammelt, um intensive Käfighaltung zu beenden

1 Million Unterschriften gesammelt, um intensive Käfighaltung zu beenden

2. Oktober 2020, 12:00 Uhr mittags – Mehr als eine Million Unterschriften, die in ganz Europa im Rahmen der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) „End the Cage Age“ gesammelt wurden, um Nein zur intensiven Käfighaltung in geschlossenen Ställen zu sagen, wurden heute an die EU-Kommission übergeben. Ein Ziel, das dank der… »

17.10.2020

Das EU-Klimaziel 2030: Sind wir auf dem richtigen Weg?

Das EU-Klimaziel 2030: Sind wir auf dem richtigen Weg?

Die Klimakrise ist und bleibt eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die EU begegnet dieser mit dem Green Deal. Dazu gehört auch ein Klimaschutzziel, über welches vergangene Woche im EU-Parlament abgestimmt wurde. Die Abstimmung wird von einigen als Erfolg für den Klimaschutz gefeiert, andere kritisieren, dass die Emissionsreduktion noch immer… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Tag der Gewaltlosigkeit

Tag der Gewaltlosigkeit

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.