Wissenschaft und Technologie

06.08.2020

Corona-Folgen für das Erdsystem

Corona-Folgen für das Erdsystem

COVID-19 wirkt sich unmittelbar auf die Gesundheit, die Wirtschaft und das soziale Wohlergehen in unserem persönlichen Leben aus. Doch die Folgen für das gesamte Erdsystem, insbesondere solche, die sich aus den weltweit verhängten Kontaktbeschränkungen ergeben, könnten sehr viel weitreichender und langwieriger sein. Dies wurde in einer heute erschienenen Veröffentlichung… »

03.08.2020

Stellungnahme zum DÄB-Artikel “Ernährung und Klima: Fleischfrei gesund und klimafreundlich essen – die Evidenz fehlt”

Stellungnahme zum DÄB-Artikel “Ernährung und Klima: Fleischfrei gesund und klimafreundlich essen – die Evidenz fehlt”

Am 6. Juli erschien im Deutschen Ärzteblatt der Artikel “Ernährung und Klima: Fleischfrei gesund und klimafreundlich essen – die Evidenz fehlt”. Aufgrund der unwissenschaftlichen Herangehensweise dieses Beitrags zu einem für die globale Gesundheit so bedeutenden Thema haben wir uns entschlossen, eine Stellungnahme zu verfassen. Von PAN International – Physicians Association… »

03.08.2020

Neue Meta-Studie: Masken reduzieren schwere Erkrankungen

Neue Meta-Studie: Masken reduzieren schwere Erkrankungen

Masken reduzieren nicht nur das Risiko, dass Infizierte andere anstecken, sondern sie schützen auch die Maskentragenden selber. Urs P. Gasche für die Online-Zeitung INFOsperber Eine neue Auswertung von Tier- und Beobachtungsstudien zeigt, dass die Schwere des Krankheitsverlaufs stark von der Menge der Viren abhängt, mit denen jemand angesteckt… »

02.08.2020

Gibt es eine Alternative zu 5G?

Gibt es eine Alternative zu 5G?

Mit großer Freude haben wir uns vor Kurzem mit Gunter Pauli, Wirtschaftswissenschaftler, Unternehmer und erfolgreicher Autor und ehemaliger Professor am Polytechnikum Turin, getroffen. Seine Aufgabe ist es, eine Grundlage für den systemischen Designansatz zu schaffen.  Er ist vor allem als Schöpfer und Begründer der Blue Economy bekannt: Einer Wirtschaft, die… »

01.08.2020

NAT-Database: Neue weltweite Datenbank zu tierversuchsfreier Forschung

NAT-Database: Neue weltweite Datenbank zu tierversuchsfreier Forschung

Nach monatelanger Arbeit veröffentlicht der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche e.V. nun sein neuestes Großprojekt: Die NAT-Database, eine Datenbank zu tierversuchsfreien Forschungsmethoden. Das einzigartige Projekt startet mit 250 Einträgen zu Verfahren, die weltweit entwickelt wurden – und es werden kontinuierlich weitere ergänzt. Die Datenbank ist unter www.nat-database.de frei zugängig und in… »

01.08.2020

Neue EU-weite Umfrage: Bürger wollen verbindlichen Plan zur Abschaffung von Tierversuchen in Europa

Neue EU-weite Umfrage: Bürger wollen verbindlichen Plan zur Abschaffung von Tierversuchen in Europa

Fast drei Viertel der EU-Bürger sind der Ansicht, dass die Europäische Union verbindliche Ziele und Fristen für die Abschaffung von Tierversuchen festlegen sollte, so neue Umfragedaten, die von Cruelty Free Europe in Auftrag gegeben wurden. 70% der Erwachsenen in den EU-Ländern stimmen auch zu, dass der vollständige Ersatz… »

26.07.2020

Mediennutzung: Sieben Tipps

Mediennutzung: Sieben Tipps

Sieben Tipps für den cleveren Umgang mit Medien. 1. Unterschiedliche Medien nutzen Nutzen Sie politisch und geopolitisch unterschiedlich ausgerichtete Medien und vergleichen Sie die verschiedenen Darstellungen zu einem Thema, um sich eine fundierte eigene Meinung zu bilden. SPR-Tipp: Prüfen Sie bei wichtigen Themen die Quellen und… »

23.07.2020

Atomrenaissance? Weltweit keine Chance, trotz aller Propaganda!

Atomrenaissance? Weltweit keine Chance, trotz aller Propaganda!

Atomrenaissance? Weltweit keine Chance, trotz aller Propaganda! Und doch ist gerade die nächste Atomlaufzeitverlängerungskampagne gestartet. Offensichtlich hat die Atomwirtschaft eine neue Kampagne für die nächste Laufzeitverlängerung gestartet. Ausgerechnet „Die Zeit“ hat dieser neuen Propagandarunde einen breiten Raum gegeben und lässt Atomforscher ihre allseits bekannten,… »

22.07.2020

Noch mehr Methan aus dem Permafrost – Mikroorganismen beschleunigen Klimawandel

Noch mehr Methan aus dem Permafrost – Mikroorganismen beschleunigen Klimawandel

Erstmals wurde der Einfluss des so genannten Rhizosphären-Primings in der Arktis auf den Klimawandel berechnet: Bis Ende des Jahrhunderts werden demnach zusätzliche 40 Gigatonnen Kohlenstoff in die Atmosphäre gelangen. Von R. Manoutschehri Permafrost ist dauerhaft gefrorener Boden, in dem mehr Kohlenstoff gespeichert ist als in allen Pflanzen… »

19.07.2020

Klimawandel durch mini Solar Anlage bremsen: Müssen wir Solar-Guerilleros werden?

Klimawandel durch mini Solar Anlage bremsen: Müssen wir  Solar-Guerilleros werden?

Natürlich wissen wir alle, dass sich auf dieser Erde viel ändern muss damit Mensch und Tier auf diesem Planeten eine lebbare Zukunft haben. Um dieses Ziel zu erreichen kann und muss man einen Systemwandel… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.