Pressenza IPA

Pressenza IPA

News from Pressenza IPA correspondents

14.11.2018

Lernen von Kooperationsverfahren

Lernen von Kooperationsverfahren

In dieser so individualistischen und gierigen Welt entstehen paradoxerweise viele neue kollaborative Initiativen, die nicht zum Vorteil von irgendjemandem Geld sammeln, sondern kollektive Projekte unterstützen, die zu einer besseren sozialen Atmosphäre beitragen, dafür aber einen kleinen finanziellen Impuls benötigen. Das ist genau der Fall bei unserer internationalen Nachrichtenagentur Pressenza, die… »

23.10.2018

Die Welt öffnen und verbinden: Pressenza auf dem Global Media Forum (VMF2018), Chongqing, China

Die Welt öffnen und verbinden: Pressenza auf dem Global Media Forum (VMF2018), Chongqing, China

Der 2. CGTN Global Media Summit und das 8. Global Video Media Forum fanden am 16. und 17. Oktober 2018 in Chongqing im Südwesten Chinas statt. Als Partner von CCTV News Content, einer wichtigen Tochtergesellschaft von CGTN und eine führenden Videonachrichtenagentur in China, nahm… »

16.10.2018

Pressenza auf dem CGTN Global Media Summit und dem CCTV+ Video Media Forum in Chongqing, China

Pressenza auf dem CGTN Global Media Summit und dem CCTV+ Video Media Forum in Chongqing, China

Am 16. und 17. Oktober diesen Jahres finden der CGTN Global Media Summit und das CCTV+ Video Media Forum in Chongqing, China, unter dem Titel “Opening and Connecing the World” (“Öffnen und Vernetzen der Welt”) statt. Pressenza ist neben 200 anderen Medien aus aller Welt eingeladen. Das Programm beinhaltet Vorträge… »

06.10.2018

Historische Großdemonstration der Frauen gegen Faschismus in Brasilien

Historische Großdemonstration der Frauen gegen Faschismus in Brasilien

Am 29. September fanden in fast zweihundert brasilianischen Städten Mobilisierungen gegen den rechtsextremen Kandidaten Jair Bolsonaro statt. Der Slogan der Aktionen und Märsche, die von Frauen organisiert und durchgeführt wurden, war einstimmig: #EleNão! (Er nicht!) In jeder Ecke Brasiliens, in den Metropolen aber auch in kleineren Städten und sogar in… »

13.06.2018

Die Pressenza-App ist da – Journalismus für Frieden und Gewaltfreiheit direkt auf dein Handy

Die Pressenza-App ist da – Journalismus für Frieden und Gewaltfreiheit direkt auf dein Handy

Während des diesjährigen Treffens von Pressenza Europa, Nordamerika und Asien am 14. und 15. Mai im Studien- und Reflexionspark Toledo, stellte Luis Nisa von der Redaktion Valencia (Spanien) eine App vor, um einfacher von mobilen Geräten aus auf die Nachrichten von Pressenza zuzugreifen. Unter den Funktionen ist ein Favoritenbereich… »

06.06.2018

Wo/men´s Peace March in Berlin

Wo/men´s Peace March in Berlin

Nachdem Yael Deckelbaum über ein Jahr zusammen mit Frauen aus der ganzen Welt für Frieden gelaufen ist, kehrte die Singer-Songwriterin und Aktivistin für ein Konzert und den Wo/men´s Peace March nach Berlin zurück. Ihr Lied „Prayer Of The Mothers“ ist zu einer internationalen Frauenhymne… »

27.05.2018

Tomás Hirsch: „Die Sozialdemokratie befindet sich in einer Krise, weil sie eine schlechte Kopie der Rechten ist“

Tomás Hirsch: „Die Sozialdemokratie befindet sich in einer Krise, weil sie eine schlechte Kopie der Rechten ist“

Interview mit Tomás Hirsch, humanistischer Abgeordneter in Chile, das während des Europäischen Humanistischen Forums 2018 in Madrid geführt wurde. Hirsch spricht über Konvergenz und politische Allianzen, über die Krise der Linken in Europa, die Rolle von Abgeordneten und die Beziehungen zu sozialen Bewegungen. Untenstehend die deutsche Übersetzung… »

22.06.2017

Pressenza: die Entmenschlichten vermenschlichen

Pressenza: die Entmenschlichten vermenschlichen

Zum zehnten Mal fand in dieser Woche das Deutsche Welle Global Media Forum im beeindruckenden Gebäude des ehemaligen Bundestages in Bonn statt. Teil des Programmes war der Workshop der internationalen Presseagentur Pressenza mit ihrem einzigartigen Fokus auf Frieden und Gewaltlosigkeit zum Thema „Vermenschlichung der Entmenschlichten: Journalismus für Frieden und… »

22.06.2017

Journalismus für Frieden und Gewaltfreiheit auf Katalanisch

Journalismus für Frieden und Gewaltfreiheit auf Katalanisch

Pressenza freut sich sehr, den Start der nunmehr achten Sprachversion auf ihrer Internet-Plattform ankündigen zu können.  Der intellektuelle, akademische und kulturelle Beitrag berühmter Katalanen zum Erbe der Menschheit wird durch die  Werke von Persönlichkeiten wie Ramon Llull im 13. Jahrhundert über Antoni Gaudi und Salvador Dali in jüngerer Vergangenheit oder… »

29.03.2017

Online-Protest am 30. März: Deutsche Bank soll aus der Dakota Access Pipeline aussteigen!

Online-Protest am 30. März: Deutsche Bank soll aus der Dakota Access Pipeline aussteigen!

Am 30. März findet eine an die Deutsche Bank gerichtete weltweite Protestaktion statt, da die Bank immer noch an der Finanzierung der Dakota Access Pipeline beteiligt ist. Sie ist mit einem Kredit von 100 Millionen Dollar für Sunoco Logistics Partners L.P. und mit einem weiteren Kredit von über 60 Millionen Dollar für Energy… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.