Meinungen

24.04.2018

Hommage a los Castros

Hommage a los Castros

Ein Blick in die Medien der letzten Wochen verstärkt den Eindruck, dass beutehungrige Wesen die Zuckerinsel Kuba, die Insel der Hoffnung, verstärkt umkreisen. Der neugewählte Staatspräsident, Miguel Diaz-Canel, hat kein leichtes Amt übernommen. Innenpolitisch hat er einen Berg von Aufgaben zu lösen. Nicht so sehr in den Bereichen der Gesundheitsversorgung,… »

20.04.2018

Syrien, Skripal, Chemiewaffen und der gemeinsame Nenner

Syrien, Skripal, Chemiewaffen und der gemeinsame Nenner

Laut einem Bericht von RT Deutsch gibt es einen gemeinsamen Nenner, der den Giftgasanschlag auf den russischen Ex-Agenten Skripal und den vermeintlichen Giftgangriff der syrischen Regierung gegen ihre eigenen Bevölkerung miteinander verbindet. Der Mann, der die britische Regierung inoffiziell in Fragen von chemischen Waffen berät, der in… »

25.03.2018

Deutsche Polizei verhaftet den amtierenden 130. Präsidenten der Generalitat de Catalunya

Deutsche Polizei verhaftet den amtierenden 130. Präsidenten der Generalitat de Catalunya

Von Prof. Dr. Axel Schönberger via Change.org Der in demokratischen Wahlen gewählte und von Spanien widerrechtlich verfolgte 130. Präsident der Generalitat de Catalunya, Carles Puigdemont, wurde aufgrund eines von den spanischen Behörden ausgestellten europäischen Haftbefehls von der deutschen Polizei festgenommen, als er aus Dänemark kommend mit dem… »

24.03.2018

Humanisten unterstützen Schüler und den March For Our Lives in Washington

Humanisten unterstützen Schüler und den March For Our Lives in Washington

Heute, am 24. März, findet der March For Our Lives („Marsch für unsere Leben“) in Washington DC statt. Die Themen Waffenkontrolle und Sicherheit an Schulen bleiben im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte. Es ist bereits ein Monat her, dass bei der Schießerei an einer Schule in Florida 17… »

19.03.2018

Der Kriegsgott hämmert an den Toren!

Der Kriegsgott hämmert an den Toren!

In der zweiten Märzwoche des Jahres wird der Friedensengel heftig aus seinem Schlummer aufgeschreckt. Die westliche Gemeinschaft war sich plötzlich einig, die verwerfliche Tat gegen den Doppelagenten Sergej Skripal und seiner Töchter Julia in der englischen Stadt Salisbury zu nutzen, um mit vereinten Fingern auf Russland zu zeigen. Methoden des… »

17.03.2018

Stephen Hawking: Und er lebt doch!

Stephen Hawking: Und er lebt doch!

Stephen Hawking ist gestorben. Überall werden Nachrufe geschrieben, er sei von uns gegangen und der Physiker möge doch in Frieden ruhen. Ja, aber warum denn?! Als wäre der Mann wirklich weg. Von Gunther Sosna Wohin sollte der Astrophysiker Stephen Hawking gegangen sein? Ins Diesseits oder ins Jenseits?… »

15.03.2018

Tschüss, … bis 2021!

Tschüss, … bis 2021!

Die Mitgliederbefragung der SPD, ob Groko ja oder nein, war wohl vorerst der letzte große demokratische Auftritt des deutschen Volkssouveräns bis zur nächsten Bundestagswahl. Sekt spendierten nur die Nutznießer der Dreierkoalition für die Öffnung des Tores zur Regierungsbildung. Das Parlament hat bereits vorsorglich und egoistisch die Diäten erhöht!!! Alles rechtlich… »

01.03.2018

Reflexionen zur Münchener Sicherheitskonferenz – Krieg oder Frieden?

Reflexionen zur Münchener Sicherheitskonferenz – Krieg oder Frieden?

Die mediale Debatte nach der Sicherheitskonferenz vom 16./17. Februar 2018 in München erlahmte bereits nach 2 Tagen. Als ob nicht die gegenwärtig zugespitzte Weltenlage mit täglichen Kriegstoten zu beklagen wäre. In München haben sich abermals Männer getroffen, die an den Schaltknöpfen von Krieg und Frieden sitzen. Frauen waren kaum zu… »

01.03.2018

Spanien und Katalonien am Scheideweg

Spanien und Katalonien am Scheideweg

Menschenrechte sind  universell, unveräußerlich und unteilbar. Sie gelten für die Katalanen ebenso wie für alle anderen Bürger der Europäischen Union. Jeder EU-Bürger, der für die Verteidigung der Menschenrechte der Katalanen eintritt, verteidigt die Menschenrechte aller EU-Bürger und somit auch seine eigenen. Wir veröffentlichen an dieser Stelle einen Auszug aus… »

15.02.2018

Deutsches Panikorchester: wie man die GroKo im Ausland sieht

Deutsches Panikorchester: wie man die GroKo im Ausland sieht

Anscheinend sind deutsche Berufsjournalisten zu keiner objektiven Selbstreflexion dessen, was im eigenen Land passiert, mehr fähig. Es braucht eine Schweizer Zeitung, um endlich einmal zu sagen, was gesagt werden muss. Oder liegt es vielleicht daran, dass sich es keines der etablierten Medien mit der allseits ungeliebten, aber trotzdem – so… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Europäische Humanistische Forum 2018

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.