Gender und Feminismen

WSF 2022 Erklärung: Ein gemeinsamer Zeitplan für eine andere, dringend notwendige Welt

Das 14. Weltsozialforum (WSF) in Mexiko-Stadt, das zeitgleich mit dem Gedenken an den Weltarbeitertag am 1. Mai begonnen hatte, endete am 6. Mai. Im Folgenden veröffentlichen wir die Abschlusserklärung des WSF 2022, die dazu aufruft, gemeinsam und dringend die „andere…

WSF 2022: Politische Dysphorie: Kritik der cis-heteropatriarchalischen Vernunft

An dieser von der Internationalen Transfeministischen Front (FITFEM) organisierten Diskussionsworkshop nahmen etwa 20 Personen teil, hauptsächlich mexikanische Transfrauen im Alter von über 50 Jahren. Sie wurde von drei mexikanischen Transfrauen geleitet, die sich seit über 40 Jahren für die Anerkennung…

Triumph der sozialen Bewegungen

Feministische und queere Gruppen in Guatemala erreichen die Rücknahme des menschenrechtsverachtenden Gesetzes 5.272 Nach einer Woche voller Proteste und Mobilisierungen für sexuelle Vielfalt und gegen Menschenrechtsverletzungen erzielten die sozialen Bewegungen und Aktivist*innen einen Erfolg: Das zuvor verabschiedete sogenannte „Gesetz zum…

WSF 2022: Frauen und die informelle Wirtschaft – Herausforderungen der Prekarität

Manche Themen erfordern Zeit zum Nachdenken, um die erhaltenen Informationen aufzunehmen, sie zu verstehen und sie mit unserem Wissen in einen Dialog zu bringen. Dies war der Fall bei dieser Podiumsdiskussion mit sechs Redner:innen aus verschiedenen Ländern (Guatemala, El Salvador,…

Niemand kann neutral bleiben in Fragen von Krieg und Frieden

Ein Besuch in Gernika zum 85. Jahrestag der Bombardierung 15:45 am 26.April 2022: Sirenen heulen über den Platz von der nahen ehemaligen Metall-und Rüstungsfabrik in Gernika – wie vor 85 Jahren, als sie vor dem Angriff der deutschen Flugzeuge der…

5. Mai: One Billion Rising Vienna | Austria 2022

Künstlerische Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen am Ballhausplatz „Gewalt gegen Frauen und Mädchen darf in keiner Gesellschaft akzeptiert werden. Frauen und Mädchen haben das Recht auf ein gewaltfreies Leben zu jedem Zeitpunkt“, so Klaudia Frieben,…

Alice Schwarzer: Frieden jetzt!

Warum müssen täglich mehr Menschen sterben und Städte zerstört werden – wenn ein Kompromiss unvermeidlich ist? Warum wird der nicht jetzt gemacht? Und was ist mit den zwangsrekrutierten Männern zwischen 18 und 60? Und den flüchtenden Frauen und auf sie…

Wie geht es den Frauen nach zwei Jahren Pandemie?

Vor Ende März regte REHUNO Gesundheit eine Untersuchung der aktuellen Situation von Frauen in der (fast) nach-pandemischen Welt an. Beginnen werden wir diesen Artikel mit der allgemeinen Feststellung, dass Frauen ärmer sind, mehr Gewalt erfahren und schlechtere Lebensbedingungen als vor…

Alberto Fujimori wieder auf freiem Fuß

Ex-Präsident Alberto Fujimori ist wieder auf freiem Fuß. Kurz vor Beginn des Prozesses wegen der Zwangssterilisationen von mehr als 2000 Frauen hat das peruanische Verfassungsgericht entschieden, den ehemaligen Präsidenten und Ex-Diktator auf freien Fuß zu setzen und das Urteil, mit dem die…

Türkei: ein weiterer Angriff auf die Rechte der Frauen

Heute Morgen wurden in Diarbarkir (Türkei) 24 Aktivistinnen der Frauenrechtsbewegung von der türkischen Polizei verhaftet. Unter ihnen waren die Präsidentin und die Vorstandsmitglieder des Vereins Rosa Kadın Derneğ. Der Verein Rosa Kadın Derneğ, dem Künstler:innen, Filmemacher:innen, Intellektuelle und Feministinnen angehören,…

1 2 3 25