Lateinamerika Nachrichten

Lateinamerika Nachrichten

Die Lateinamerika Nachrichten berichten seit 1973 unabhängig, kritisch und solidarisch über aktuelle Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur. Ziel ihrer Berichterstattung ist es dabei auch den Konformismus vieler Medien zu überwinden und emanzipatorischem Handeln auf der Spur zu sein. Die auf Pressenza veröffentlichten Artikel und Fotografien von Lateinamerika-Nachrichten unterliegen nicht der Creative Commons Lizenz. Wiederveröffentlichung ist erwünscht unter Angabe der Quelle und nach Rücksprache mit der Lateinamerika-Nachrichten Redaktion.

29.10.2019

“Chefs ohne Guerilla” – Diego Restrepo über die Rückkehr der FARC

“Chefs ohne Guerilla” – Diego Restrepo über die Rückkehr der FARC

Um das Friedensabkommen in Kolumbien steht es schlechter denn je: Menschen, die sich um die Umsetzung bemühen, werden ermordet, Abspaltungen der ehemaligen Guerilla der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) sind zum bewaffneten Kampf zurückgekehrt, zuletzt eine Gruppe um den ehemaligen hochrangigen FARC-Anführer Iván Márquez. In dieser Situation der Unsicherheit und Gewalt… »

24.07.2019

Korrupt sind immer die Anderen

Korrupt sind immer die Anderen

Leaks von The Intercept zeigen Absprachen der Justiz im Prozess gegen en brasilianischen Ex-Präsidenten Lula da Silva dadurch wurde er, als Kandidat der Arbeiterpartei PT, der zum Haftantritt im April die Umfragen zur Präsidentschaftswahl im Oktober 2018 mit großem Vorsprung anführte, ausgeschaltet. Aus Lava Jato wird Vaza Jato: Sergio Moro,… »

23.07.2019

Von Kühen, Karossen und Kolonialismus

Von Kühen, Karossen und Kolonialismus

Wenig erfreuliche Neuigkeiten nach 20 Jahren Verhandlungen zum Handelsabkommen zwischen der EU und den Mercosur-Staaten. Die Fortschritte beim Handelsabkommen rührten einige Verhandlungsführer unlängst zu Tränen. Für andere könnte das Abkommen jedoch zum Verhängnis werden. Ende Juni 2019 erzielten die EU und die Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay eine Grundsatzvereinbarung… »

25.04.2019

Kolumbien: Sozialer Protest zwischen Hoffnung und Polarisierung

Kolumbien: Sozialer Protest zwischen Hoffnung und Polarisierung

In Kolumbien blockierte ein breites Bündnis sozialer Akteur*innen fast einen Monat die Hauptverkehrsader Amerikas. Tage lang ging nichts mehr auf der wichtigsten Nord-Süd-Verkehrsader des Kontinents, der Panamericana, auf der Strecke zwischen Cali und der Provinzhauptstadt Popayán im Südwesten Kolumbiens. Vom 13. März bis zum 6. April wurde sie durch eine… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.