Menschenrechte

17.06.2018

Geschichte einer Medienkampagne: Die Genfer Affäre um die syrischen Weisshelme

Geschichte einer Medienkampagne: Die Genfer Affäre um die syrischen Weisshelme

von Guy Mettan*, Geschäftsführer des Schweizer Presseclubs in Genf und Präsident der Internationalen Vereinigung der Presseclubs und veröffentlicht auf Zeit-Fragen. Die jüngsten blutigen Konflikte überall auf der Welt, vom Donbass bis Syrien, von Afghanistan bis Libyen, haben den Begriff «Hybrid-Krieg» bekannt gemacht. In unserer heutigen… »

16.06.2018

Legalisierung von Abtreibung in Argentinien: Schreiben wir Geschichte!

Legalisierung von Abtreibung in Argentinien: Schreiben wir Geschichte!

Das Video, das wir hier teilen, zeigt den letzten Abschnitt eines langen Prozesses, der diese Woche in der Annahme des Gesetzes zur Legalisierung von Abtreibung durch die nationale Abgeordnetenkammer in Argentinien gipfelte. Der Prozess wurde von Tausenden von Frauen im ganzen Land angetrieben und begleitet. Es gibt viele Aspekte dieses… »

13.06.2018

Global Media Forum 2018: #MeToo jenseits von Hollywood

Global Media Forum 2018: #MeToo jenseits von Hollywood

Die #MeToo-Bewegung gilt als Beginn eines Kulturwandels. Welchen Effekt sie tatsächlich für Frauen weltweit hat, diskutierten internationale Aktivistinnen beim Global Media Forum auf einer DW-Podiumsdiskussion. #MeToo ist zum Synonym für den Kampf gegen sexuelle Belästigung und Machtmissbrauch von Männern geworden. Der Hashtag verbreitete sich im Herbst 2017, als der amerikanische… »

12.06.2018

Friedensforschung? Jetzt erst recht!

Friedensforschung? Jetzt erst recht!

Der Friedensforscher Jochen Hippler betont im DW-Gespräch die Bedeutung seiner Wissenschaft. Er wirft einen kritischen Blick auf das Verhältnis zur Politik und warnt gleichzeitig vor den Gefahren von Populisten. Deutsche Welle: Die Zahl der Kriege und Konflikte nimmt weltweit zu – so steht es im jüngsten Gutachten der fünf führenden… »

10.06.2018

Die Medien haben die Flüchtlinge und Migranten vergessen

Die Medien haben die Flüchtlinge und Migranten vergessen

„Ich bin Berichterstatter, ein Schnüffler, in unserem Genre haben aber leider jetzt die  Vorstände das Sagen. Seitdem die Vorstände bei den Verlagen Einzug gehalten haben, ist der Journalismus am Ende. Ich schäme mich, das sagen zu müssen, ich schäme mich, wenn ich auf die Straße gehe, in dem Versuch, Dinge… »

06.06.2018

Wo/men´s Peace March in Berlin

Wo/men´s Peace March in Berlin

Nachdem Yael Deckelbaum über ein Jahr zusammen mit Frauen aus der ganzen Welt für Frieden gelaufen ist, kehrte die Singer-Songwriterin und Aktivistin für ein Konzert und den Wo/men´s Peace March nach Berlin zurück. Ihr Lied „Prayer Of The Mothers“ ist zu einer internationalen Frauenhymne… »

05.06.2018

Shakira: Konzert in Israel abgesagt zur Unterstützung von Menschenrechten in Palästina

Shakira: Konzert in Israel abgesagt zur Unterstützung von Menschenrechten in Palästina

30.05. – Nur wenige Stunden, nachdem wir unser Video hochgeladen hatten, in dem wir Shakira baten, ihr Konzert in Israel abzusagen, erhielten wir die gute Nachricht: Shakira wird diesen Sommer nicht in Tel Aviv auftreten. Stattdessen reiht sie sich in die Liste der Künstler ein, die ihre Stimme dazu nutzen,… »

04.06.2018

Roger Waters in Berlin über Antisemitismus und die BDS-Bewegung

Roger Waters in Berlin über Antisemitismus und die BDS-Bewegung

Roger Waters spricht sich bei seinem Konzert am Wochenende in Berlin deutlich gegen Antisemitismus aus, „Antisemitismus ist obszön“. Gleichzeitig kritisierte er Felix Klein Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung deutlich für dessen Versuche die BDS-Bewegung (Boykott, Desinvestitionen, Sanktionen) zu kriminalisieren. BDS-Aktivisten fordern Politiker, Unternehmer, Künstler, Wissenschaftler oder Sportler dazu auf, Auftritte, Investitionen oder… »

30.05.2018

Grundrechte-Report 2018: „Gefährder“ Staat

Grundrechte-Report 2018: „Gefährder“ Staat

Am Dienstag, stellten in Karlsruhe acht deutsche Bürger- und Menschenrechtsorganisationen* den neuen Grundrechte-Report 2018 der Öffentlichkeit vor, wie seit 1997 jährlich um den Verfassungstag herum. In 45 Beiträgen werden Grundrechtsverletzungen und -gefährdungen des vergangenen Jahres geschildert – sowie einige wenige Verbesserungen. Während die Verfassungsschutzberichte von Bund und… »

30.05.2018

Akademie der Künste in Berlin fordert sofortige Freilassung von Milagro Sala

Akademie der Künste in Berlin fordert sofortige Freilassung von Milagro Sala

In Folge ihrer Mitgliederversammlung am 4./5. Mai 2018 meldet sich die Akademie der Künste, eine internationale Gemeinschaft von über 400 Künstlern, mit einem Offenen Brief zu Wort. Er ist an Edgardo Mario Malaroda gerichtet, den Botschafter der Republik Argentinien in Berlin, und verurteilt den anhaltenden Hausarrest der… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Stopp Air Base Ramstein 2018

Stopp Air Base Ramstein 2018

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.