Menschenrechte

14.08.2018

Milagro Sala: Chronik eines Besuches im Gefängnis von Güemes

Milagro Sala: Chronik eines Besuches im Gefängnis von Güemes

Anmerkung: Milagro Sala, erste politische Gefangene in Argentinien unter der Regierung Macri, verurteilt ohne Beweise, inhaftiert seit 16. Januar 2016. Siehe dazu auch: Artikel zu Milagro Sala Seit einigen Tagen befindet sich Milagro Sala erneut in willkürlicher Haft im Gefängnis von Güemes in der argentinischen Provinz Salta,… »

14.08.2018

Empörung über die Abschiebungen von Algerien nach Niger greift zu kurz

Empörung über die Abschiebungen von Algerien nach Niger greift zu kurz

Während hierzulande noch diskutiert wird, ob und wieviel Migration von jenseits des Mittelmeers verträglich ist und in welchen Fällen Migranten abgewiesen werden könnten, tritt kaum ins Bewusstsein, dass durch die Grenzzäune in Ungarn und Mazedonien die Zugangswege nach Deutschland schon weitgehend versperrt sind. In diskreter Übereinkunft mit der EU wird… »

10.08.2018

Zurück von Riace

Zurück von Riace

Nach vier intensiven Tagen voller Initiativen, Begegnungen und Anregungen endete das „Riace in Festival“, aber die Mobilisierung zur Unterstützung des Hungerstreiks von Bürgermeister Domenico Lucano und den Betreibern der „Città futura“ (Stadt der Zukunft) geht weiter. Während des Festivals und vor allem in den Pausen und abends gab es eine… »

09.08.2018

UN-Hilfsorganisationen: JEFTA & Co. in Den Haag stoppen

UN-Hilfsorganisationen: JEFTA & Co. in Den Haag stoppen

Einen äußerst interessanten Ansatz, um sogenannte „Freihandelsverträge“ wie CETA, TTIP, TISA und JEFTA zu stoppen, zeigt diese von Marianne Grimmenstein auf Change.org gestartete Petition auf. UN-Hilfsorganisationen können beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag verlangen, dass Teile in Verträgen gestrichen werden, die dem Allgemeinwohl schaden, wie es in der UN-Charta festgelegt… »

07.08.2018

Philippe van Parijs: „Der größte Einwand gegen ein Grundeinkommen ist die Moral.“

Philippe van Parijs: „Der größte Einwand gegen ein Grundeinkommen ist die Moral.“

Hier veröffentlichen wir das komplette Interview mit dem Philosophen und Ökonomen Philippe van Parijs für den Dokumentarfilm „Universelles Grundeinkommen (BGE) – unser Recht zu leben”, vom Regisseur Álvaro Orús . Diese Dokumentation wurde von „Humanisten für ein Unviverselles Grundeinkommen (Humanistas por la Renta Básica Universal)” und unserer… »

03.08.2018

Saudi-Arabien: Schwester von Raif Badawi verhaftet

Saudi-Arabien: Schwester von Raif Badawi verhaftet

Seit mehr als sechs Jahren ist der Blogger Raif Badawi in Saudi-Arabien im Gefängnis. Nun wurden auch seine Schwester und eine weitere Frauenrechtsaktivistin verhaftet. Das Königreich geht mit einer beispiellosen Verhaftungswelle gegen kritische Stimmen vor. Samar Badawi, die Schwester von Raif Badawi, und Nassima al-Sada wurden Anfang dieser Woche festgenommen,… »

02.08.2018

Deutsches Geld für Kriege im Nahen und Mittleren Osten

Deutsches Geld für Kriege im Nahen und Mittleren Osten

Von urgewald e.V. Anwalt für Umwelt & Menschenrechte Offenbar unbeeindruckt von Tod, Flucht und Vertreibung in aktuellen Kriegsgebieten, haben deutsche Banken und Investoren in den vergangenen drei Jahren hohe Geldsummen in Rüstungskonzerne gepumpt, die den Nahen und Mittleren Osten massiv aufrüsten und insbesondere den Krieg im Jemen… »

02.08.2018

Attac unterstützt „Aktion Seebrücke – Schafft sichere Häfen“

Attac unterstützt „Aktion Seebrücke – Schafft sichere Häfen“

Attac unterstützt die Aktion „Seebrücke – Schafft sichere Häfen!“ und ruft dazu auf, sich an den Kundgebungen zu beteiligen, die am Samstag in vielen Städten stattfinden. Die EU muss die Genfer Flüchtlingskonvention umsetzen und Flüchtenden einen Zugang zu Asylverfahren gewährleisten, fordert das globalisierungskritische Netzwerk. „Kurzfristig ist es… »

30.07.2018

Hilfe in Seenot statt reaktionäre Debatten

Hilfe in Seenot statt reaktionäre Debatten

Der Aufruf der nach Hannover mobilisierte lautete „Seebrücke statt Rechtsruck – Elend, Abschottung, Kriminalisierung – Für das Ende der Gewalt“. Von der Oper über den Kröpke bis hin zum Landtag kamen rund 300 Menschen zusammen, um ihren Unmut auszudrücken, der durch die EU-Flüchtlingspolitik und die Rechtsmanöver verschiedener… »

29.07.2018

USA: Weiterhin dreister Verstoss gegen Menschenrechte getrennter Familien

USA: Weiterhin dreister Verstoss gegen Menschenrechte getrennter Familien

Die gerichtlich angesetzte Frist ist abgelaufen: Die Trump-Regierung hätte mehr als 2’500 Kinder wieder mit ihren Eltern vereinen sollen. Berichten zufolge bleiben aber mehr als 900 Mütter und Väter von ihren Kindern getrennt, weil die Regierung sie als «nicht berechtigt» oder «noch nicht berechtigt» für die Wiedervereinigung einstuft. «Die Trump-Regierung… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


App Pressenza

App Pressenza

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.