Kultur und Medien

Banksy sein Werk in einer Graphic Novel – Passt!

Eine Graphic Novel über Banksys Leben, jenem Wesen das zum geheimnisvollsten im Kunstbetrieb gilt, weil immer noch anonym und unbekannt. Ist es ein Vogel, ist es ein Flugzeug, nein es ist egal! Zuerst hielt ich die Storyidee für bekloppt, dann…

Spiderman 3.0 und die neue Sensibilität für unsere sich verändernde Zeit!

Der Z-Faktor! Ich war positiv überrascht vom letzten Spiderman- Film „No Way Home“ Normalerweise sind Marvel- Filme gefüllt mit Gewaltszenen, in denen das Gute und das Böse endlos kämpfen. Die Erzählstruktur ist fast immer dieselbe, die Helden retten die Welt,…

Wie die Wut auf das Gute in die Welt kam und wer sie warum schürt

Weshalb folgen so viele Menschen Populisten, Soziopathen und Narzissten? Wie kann es sein, dass die Welt in diesen Zustand in dem sie sich gerade befindet kam? Wer momentan verzweifelt nach Antworten und Trost sucht könnte in Moralophobia einige finden. Autor…

Geknebelt und rot markiert: Journalist:innen in den Philippinen wehren sich

Bedrängte Journalistinnen und Journalisten halten an ihrer kritischen Berichterstattung fest, obwohl die Regierung unter dem Deckmantel des Antikommunismus und der Terrorismusbekämpfung gegen sie vorgeht. Von Perfecto Caparas Cyber-Verleumdung und Anti-Terror-Gesetze hängen wie ein Damoklesschwert über den Köpfen unabhängiger und professioneller…

Medienkrieg: Das Schweigen um Julian Assange

Wer von russischen Menschenrechtsverletzungen im Ukrainekrieg spricht, sollte von britischen Menschenrechtsverletzungen in Belmarsh nicht schweigen. London, Belmarsh (Britisches Guantanamo). Wie erwartet gab das Gericht in zweiter Instanz dem US-Auslieferungsantrag gegen den in den USA politisch verfolgten Julian Assange statt. Wie…

Redesign: Wahre Vernetzung findet nicht über Bits und Bytes statt

Ich glaube, dass wir alle „entrümpelt“ werden mit der Zeit, bis wir uns nicht mehr als die Person wahrnehmen, für die wir uns so lange gehalten haben. von Dirk C. Fleck „Ich bin über mich erstaunt, enttäuscht, erfreut“, schrieb C.…

Antonio Carvallo: „China denkt an die Zukunft, während die Vereinigten Staaten in die Vergangenheit zurückkehren wollen“

Der Streit um die weltweite Vorherrschaft, den wir erfahren, jagt uns Angst ein wegen der Gefahr des Einsatzes von Atomwaffen. Wir erkennen, dass es Machthaber gibt, die ziemlich unausgewogen sind und denen es an Einfühlungsvermögen fehlt, und die dazu bereit…

«Medien sind mitverantwortlich, dass jeder 10. Mensch hungert!»

Über 800 Millionen Menschen hungern. Führte dies ebenso zu Schlagzeilen wie Krieg oder Fukushima, wäre die Politik mehr gefordert. Urs P. Gasche für die Online-Zeitung INFOsperber Das Hungerproblem auf der Erde wäre zu lösen, aber dafür «braucht es die nötige…

Dokumentarfilm 8:15 Hiroshima | From Father To Daughter“ Erstes weltweites kostenloses Online-Vorführungsevent (6.-9. August) zum 77. Jahrestag von Hiroshima und Nagasaki

Ein fesselnder Bericht eines Teenagers, der Hiroshima überlebte, um die Welt an die Schrecken des Atomkriegs und die Macht von Liebe und Vergebung zu erinnern, kostenlos vom 6. Bis 9. August 2022 (alle Zeitzonen) Am 8.7.2022 kündigte der von Runaway…

Diese Mythen prägen die Waffendebatte in den USA

Werkzeug, Wunder, Identitätsstiftung: Zwei US-Kommunikationswissenschaftler identifizieren drei bedeutende Narrative. Greg Dickinson und Brian L. Ott für die Online-Zeitung INFOsperber psi. Dies ist ein Gastbeitrag der beiden Kommunikationswissenschaftler Greg Dickinson (Colorado State University) und Brian L. Ott (Missouri State University). Er…

1 2 3 89