Mastodon

Kultur und Medien

Plädoyer gegen Demokratie-Verachtung

Unsere Demokratie wird von inneren und äußeren Feinden bedrängt. Höchste Zeit, diese zu verteidigen, meint Ruprecht Polenz und fordert dazu auf, mehr zu tun, damit wir weiter ein freies und selbstbestimmtes Leben führen können. Sein Buch will ein Mutmacher sein.…

Das Geld der Anderen

„Faustrecht der Freiheit“ ist ein Drama um Klassengesellschaft und Ausbeutung. Rainer Werner Fassbinder erzählt von Prozessen, die zur Kaltblütigkeit in der Gesellschaft geführt haben und die es ermöglichen, dass Gefühle als Schwäche gnadenlos ausgenutzt werden.Als sein Arbeitgeber und Freund während…

Das letzte Update zum Fall Assange von Taylor Hudak

In unserem letzten Update zum Fall Julian Assange berichten wir über die Ereignisse, die zum Abschluss des Auslieferungsverfahrens gegen den WikiLeaks-Gründer Julian Assange geführt haben. Nach mehreren Monaten intensiver Verhandlungen zwischen dem Anwaltsteam von Assange und dem Justizministerium der Vereinigten…

URGEWALD – Auf den Spuren des Geldes: Kino-Preview in München

Am Freitag, den 12. Juli 2024 findet in München eine Preview-Vorführung des neuen Dokumentarfilms über die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald statt, der im Oktober 2024 in die Kinos kommen wird. Im Anschluss an die Filmvorführung diskutieren Andrea Soth und Regine…

Licht und Schatten: Assange kommt endlich frei – die Pressefreiheit ist weiter bedroht

Die Reaktionen auf die Fotos, die zeigten, wie Assange am 24.Juni 2024 als freier Mann ein Flugzeug Richtung Australien besteigt, waren überwältigend. Ein Aufatmen ging um die Welt. Glücklich seine Frau Stella und die Familie, fast ungläubig zunächst die Medien,…

Für Russenkinder?

Leben und Sterben sowjetrussischer Kinder 1943-1945 in Stuttgart. Nur ein Buch. „Für Russenkinder? In diesen Zeiten?” hörten die Herausgeber angeblich aus dem Stuttgarter Rathaus. Nach seiner jahrelangen Recherche – u.a. in jüngster Zeit zu überlebenden ehemaligen Zwangsarbeiterinnen, die bei der…

Bio-Gemüse statt Maschinengewehre – Frieden schaffen mit Bio-Landwirtschaft

Wie bekämpft man erfolgreich Armut und schafft gleichzeitig Frieden und wirtschaftlichen Wohlstand in einer von Krieg und Gewalt gekennzeichneten Region? Die Antwort darauf gibt Rommel C. Arnado, Bürgermeister von Kauswagan auf Mindanao/Philippinen, der mit seinem Programm „From Arms to Farms“…

Kolonien im 21. Jahrhundert (III)

Assange-Freilassung wirft Schlaglicht auf beschränkte Medienfreiheit und Kolonialismus: Assange muss sich auf Saipan schuldig bekennen, einer US-Insel ohne Wahlrecht, deren Nachbarinsel bis heute US-Kolonie ist. Die Freilassung von Julian Assange wirft ein Schlaglicht nicht nur auf den Zustand der Medienfreiheit…

Yanis Varoufakis zur Freilassung von Julian Assange

Yanis Varoufakis mit einer leidenschaftlichen Rede zur Freilassung von Julian Assange und einer vernichtenden Kritik an denjenigen, die ihn für das Verbrechen des „Journalismus“ hinter Gittern halten wollten. Julian Assange ist endlich ein freier Mann. Der WikiLeaks-Mitbegründer wurde am Montagmorgen…

Jetzt ist es offiziell: Julian Assange ist ein freier Mann

Es kommt nicht jeden Tag vor, dass man einen politischen Kampf gewinnt – und noch seltener gegen die mächtigste Regierung der Welt. Doch heute können wir uns freuen: Julian Assange ist frei! Der Gründer von WikiLeaks hat sich 14 Jahre…

1 2 3 124