Mittlerer Osten

17.05.2017

Frauen in Israel: Ready for Peace – Bereit für den Frieden

Frauen in Israel: Ready for Peace – Bereit für den Frieden

Am 22. Mai wird U.S. Präsident Donald Trump nach Israel reisen und dort auf Premierminister Benjamin Netanyahu treffen. Zuvor hatte er Anfang des Monats Präsident Mahmoud Abbas im Weisen Haus empfangen und angekündigt, er wolle helfen, einen israelisch-palästinensischen Frieden zu erlangen. Die Friedensbewegung… »

05.05.2017

Gemeinsame Israel-Palästina Gedenkzeremonie unter schwierigen Bedingungen

Gemeinsame Israel-Palästina Gedenkzeremonie unter schwierigen Bedingungen

Von Ilan Baruch, Yehudit Yinhar und Ina Darmstädter Tausende Israelis und Palästinenser nahmen an einer alternativen Gedenktagzeremonie teil, die von den Combatants for Peace und dem Bereaved Parents Circle organisiert worden war, zwei anerkannten Israel-Palästina Friedensorganisationen. Es sollte am Vorabend des offiziellen Tages der Erinnerung an die Gefallenen beider Seiten… »

07.04.2017

Die 10 größten Lügen über Syrien

Die 10 größten Lügen über Syrien

1.) Chemische Waffen sind schlimmer als andere Waffen Das ist nicht der Fall. Tod und Verstümmelung sind immer schrecklich, egal durch welche Waffen. Keine Waffe wird auf legale, moralische oder humanitäre Weise in Syrien oder Irak verwendet. Amerikanische Bomben sind nicht weniger diskriminierend, unmoralisch oder illegal als chemische Waffen –… »

03.04.2017

Verschwunden: Dr. Ahmed Amasha in Ägypten

Verschwunden: Dr. Ahmed Amasha in Ägypten

Tlaxcala, das internationale Netzwerk für sprachliche Vielfalt, hat folgenden Brief erhalten und veröffentlicht: Hallo, ich bin Mohamed Amasha, ein ägyptischer Politikwissenschaftlicher mit Spezialisierung im Fach Internationale Beziehungen. In diesem Brief geht es um die ägyptische Krise, die die Menschenrechtsaktivisten betrifft. Seit Freitagnacht (dem 10. März 2017) ist Dr. Ahmed Shawky… »

02.04.2017

Marathon in Bethlehem – eher ein Spaziergang für das Recht auf Bewegungsfreiheit

Marathon in Bethlehem – eher ein Spaziergang für das Recht auf Bewegungsfreiheit

Hebräisch weiter unten/Hebrew below Es ist der vermutlich kürzeste Marathon der Welt. Bethlehem ist durch die Trennungsmauer so eingekreist, dass es keine 42 km am Stück gibt, die die Sportler absolvieren können. Allerdings scheint es auch nur wenige SportlerInnen unter den TeilnehmerInnen zu geben. Die Mehrzahl der 6000 Starterinnen und… »

11.03.2017

Palästina: Start der Crowdfunding-Kampagne für das Projekt Der FRIEDE der KINDER

Palästina: Start der Crowdfunding-Kampagne für das Projekt Der FRIEDE der KINDER

Am 9. März ist offiziell die Crowdfunding-Kampagne über die italienische Plattform Eppela.com gestartet, um das ambitionierte humanitäre Projekt La PACE dei BIMBI – Der FRIEDE der KINDER zu finanzieren. Das Projekt wird in Palästina stattfinden und konnte Dank des mutigen Engagements der Reporterin Antonietta Chiodo… »

24.02.2017

Unabhängige Untersuchung des brutalen Vorgehen der türkischen Armee im Kurdengebiet gefordert

Unabhängige Untersuchung des brutalen Vorgehen der türkischen Armee im Kurdengebiet gefordert

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat an den UN-Hochkommissar für Menschenrechte Seid bin Ra’ad Seid Al-Hussein appelliert, den Vorwürfen gegen türkische Soldaten und Angehörige der Antiterroreinheiten nachzugehen, Kurden brutal zu foltern. „Während der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und andere Vertreter der türkischen Regierung bei den türkischstämmigen Bürgerinnen und… »

13.02.2017

Der mit Abstand wichtigste Film der Berlinale

Der mit Abstand wichtigste Film der Berlinale

Autor: Thomas Hummitzsch, erschienen bei unserem Partner, dem Humanistischen Pressedienst Philippe van Leeuws erschütternder Spielfilm „Insyriated“ zeigt den Krieg in Syrien aus der Perspektive von drei Frauen und macht dabei deutlich, wie ausgeliefert die Zivilbevölkerung im Krieg ist. Auf einem Hinterhof versammelt sich eine Gruppe Männer… »

26.01.2017

EcoPeace Middle East – für Umweltschutz und Frieden im Nahen Osten

EcoPeace Middle East – für Umweltschutz und Frieden im Nahen Osten

EcoPeace Middle East ist eine einzigartige Organisation, die jordanische, palästinensische und israelische Umweltschützer zusammenbringt. Das Hauptziel der Organisation besteht in der Förderung kooperativer Bemühungen, um das gemeinsame Umwelterbe zu schützen. Auf der Seite der Organisation heißt es hierzu: „Dabei wollen wir sowohl eine nachhaltige regionale Entwicklung als auch die  Schaffung… »

25.01.2017

Zum Verständnis der aktuellen Situation im Nahen Osten: Vom Ende des Kalten Krieges zum „Arabischen Frühling“ (3/3)

Zum Verständnis der aktuellen Situation im Nahen Osten:  Vom Ende des Kalten Krieges zum „Arabischen Frühling“ (3/3)

Um die aktuelle Situation im Nahen Osten verstehen zu können, muss man auf die Geschichte der letzten 100 Jahre zurückschauen. Tatsächlich erklären die geopolitischen Gegebenheiten am Vorabend des Ersten Weltkrieges zu einem Großteil die Vielfalt und die Verwicklungen der gegenwärtigen Konflikte. Eines ist sicher: Die Großmächte haben über lange Zeit den Lauf der Ereignisse entscheidend beeinflusst, doch die regionalen… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.