International

28.03.2020

Kubanische Ärzte sind in Mailand gelandet, um Italien mit Covid-19 zu helfen

Kubanische Ärzte sind in Mailand gelandet, um Italien mit Covid-19 zu helfen

Eine Gruppe von 37 kubanischen Ärzten und 15 Krankenschwestern, die in den von der italienischen Armee in der Lombardei errichteten Feldlazaretten arbeiten werden, ist am 22. März in Italien gelandet. Sie kamen direkt aus Havanna, um ihren italienischen Kollegen in diesen schwierigen Tagen zu helfen. Sie sind in der Lombardei… »

27.03.2020

Der Fall von Julian Assange & US-Kriegsverbrechen

Der Fall von Julian Assange & US-Kriegsverbrechen

In dieser am 4. Februar 2020 bei einer öffentlichen Veranstaltung für Julian Assange im Royal National Hotel in London gehaltenen Rede spricht der Autor, Romancier, Filmemacher und öffentliche Intellektuelle Tariq Ali über den Fall Julian Assange. Außerdem stellt er Assanges Fall in einen größeren Zusammenhang, indem er über die Kriege… »

27.03.2020

Attac fordert ein gemeinwohlorientiertes Gesundheitssystem und einen Umbau der Wirtschaft

Attac fordert ein gemeinwohlorientiertes Gesundheitssystem und einen Umbau der Wirtschaft

Mit der steigenden Zahl von Infizierten durch den Corona-Virus wachsen auch persönliche Ängste und die Sorge um uns nahestehende Menschen, die zu Risikogruppen gehören. Gleichzeitig erleben wir aus der Not geborene Solidarität und Menschen, die tatkräftig der Krise trotzen. Die Beschäftigten im Gesundheitssektor und im Krisenmanagement der Kommunen leisten Übermenschliches… »

26.03.2020

Sanktionen untergraben globalen Kampf gegen Corona-Pandemie

Sanktionen untergraben globalen Kampf gegen Corona-Pandemie

„Wirtschaftssanktionen sind gerade in Zeiten der Pandemie eine Massenvernichtungswaffe. DIE LINKE unterstützt die Forderung der UN-Sicherheitsratsmitglieder Russland und China nach einer sofortigen und vollständigen Aufhebung von Wirtschaftssanktionen“, erklärt Sevim Dagdelen, Außenpolitikexpertin der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, zur aktuellen Debatte. Dagdelen weiter: „Die einseitigen Strafmaßnahmen der… »

26.03.2020

Globaler UNO-Plan gegen Coronakrise – Hilfe für die Schwächsten

Globaler UNO-Plan gegen Coronakrise – Hilfe für die Schwächsten

Es braucht 2,2 Milliarden US-Dollar «frisches Geld». Menschenrechtskommissarin Bachelet fordert Aufhebung von US-Sanktionen. Ein «Globaler humanitärer Plan» als Reaktion auf die Covid-19-Pandemie: Damit will die UNO besonders gefährdete Länder und Bevölkerungen bei der Bekämpfung des Corona-Virus unterstützen. Der Plan identifiziert insgesamt 38 Staaten. Um Hilfe zu erhalten, müssen jeweils zwei… »

25.03.2020

Humanistische Sichtweise: solidarisches Handeln in der aktuellen Krise birgt Hoffnung

Humanistische Sichtweise: solidarisches Handeln in der aktuellen Krise birgt Hoffnung

Die aktuelle Krisensituation oder die gesundheitliche Notlage, provoziert durch den Corona-Virus, ist eine außergewöhnliche Situation, welche Einfluss auf unser alltägliches Leben und unseren Blick auf die Realität hat. Wir erleben eine globale Krise, welche die Gesellschaft und das Bewusstsein beeinflusst. Aus einer humanistischen Sicht heben wir die Bedeutung der eigenen… »

24.03.2020

UN-Generalsekretär Guterres ruft zu einem globalen Waffenstillstand auf

UN-Generalsekretär Guterres ruft zu einem globalen Waffenstillstand auf

Unsere Welt steht vor einem gemeinsamen Feind: COVID-19. Das Virus macht keinen Unterschied zwischen Nationalität oder ethnischer Zugehörigkeit, Gruppierung oder Glauben. Es greift alle an, unerbittlich. Währenddessen wüten bewaffnete Konflikte auf der ganzen Welt. Die Schwächsten – Frauen und Kinder, Menschen mit Behinderungen, Marginalisierte und Vertriebene – zahlen den höchsten… »

23.03.2020

Annahme verweigert

Annahme verweigert

Als bislang einziges Land Europas nimmt Deutschland ein chinesisches Hilfsangebot im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie nicht an. Wie Chinas Präsident Xi Jinping mitteilt, habe er Bundeskanzlerin Angela Merkel mitgeteilt, die Volksrepublik sei bereit, „im Rahmen unserer Fähigkeiten Hilfe zu leisten“, sollte es „Bedarf“ geben. Beijing hat in den vergangenen Tagen… »

23.03.2020

China kündigt an, 82 Ländern bei der Bekämpfung von COVID-19 zu helfen

China kündigt an, 82 Ländern bei der Bekämpfung von COVID-19 zu helfen

Das chinesische Außenministerium gab am Freitag bekannt, dass die chinesische Regierung 82 Ländern, der Weltgesundheitsorganisation und der Afrikanischen Union im Kampf gegen COVID-19 Hilfe angeboten hat. Zu den medizinischen Hilfsgütern, die China geschickt hat, gehören Testkits, Masken und Schutzkleidung, und viele Länder haben sie bereits erhalten, sagte Sprecher Geng Shuang. »

22.03.2020

Assanges Anwältin Jennifer Robinson über die Gefahren einer Auslieferung Julian Assanges

Assanges Anwältin Jennifer Robinson über die Gefahren einer Auslieferung Julian Assanges

In dieser am 4. Februar 2020 auf einer öffentlichen Veranstaltung für Julian Assange im Royal Albert Hotel in London gehaltenen Rede legt die Menschenrechtsanwältin und Vertreterin von Julian Assanges Verteidigerteam, Jennifer Robinson, die Gefahren dar, die eine Auslieferung Julian Assanges für die weltweite Pressefreiheit darstellen würde. Ferner spricht Robinson über… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.