Javier Tolcachier

Javier Tolcachier

Javier Tolcachier ist Forscher am Zentrum für Humanistische Studien in Córdoba, Argentinien, und Korrespondent der internationalen Nachrichtenagentur Pressenza. javiertolcachier@disroot.org Twitter: @jtolcachier

25.10.2020

Sieg der Bevölkerung bei den Wahlen in Bolivien: Ein Vorbild des Mutes und der Würde

Sieg der Bevölkerung bei den Wahlen in Bolivien: Ein Vorbild des Mutes und der Würde

Bolivien bewies der ganzen Welt Mut. Der überwältigende Sieg der Partei MÁS-IPSP lässt keine Zweifel über den Willen der Bevölkerungsmehrheit Boliviens erkennen. Die schwierigen Umstände zeigen den Mut derjenigen, die sich nicht einschüchtern lassen. Auf die politisch motivierte Verfolgung und Inhaftierung, die schwerwiegenden Menschenrechtsverletzung, sowie Einschüchterung und Aggressivität antworteten die… »

05.09.2020

Auf dem Weg zu einem neuen Staatsleitbild

Auf dem Weg zu einem neuen Staatsleitbild

Ganz nach dem Motto „Auf dem Weg zu einem neuen Staatsleitbild“ organisierte das politisch-humanistische Kollektiv Ecuadors eine Diskussion, an der der Soziologe und Professor Hernán Reyes aus Quito, Forscher des Zentrums für Humanistische Studien, Pressenzakolumnist Javier Tolcachier aus Córdoba und Rafael Monsalve aus Guayaquil, ein Kollektivmitglied, teilnahmen. Es wird der… »

03.09.2020

Neue Studie zum Prozess der Veränderung in Bolivien veröffentlicht

Neue Studie zum Prozess der Veränderung in Bolivien veröffentlicht

Das Zentrum für Humanistische Studien von Córdoba (Argentinien) veröffentlichte eine neue Studie über den Prozess der Veränderung in Bolivien, der im November 2019 abrupt durch einen Staatsstreich unterbrochen worden war. In ihrer Einleitung legen die Autoren Folgendes dar: „Bolivien erlebt von Neuem ein schändliches Kapitel seiner Geschichte. Genau wie bei… »

20.08.2020

Die Freiheit der einen und der anderen

Die Freiheit der einen und der anderen

Zu Recht wird man immer wütender, wenn im Namen der Freiheit Territorien besetzt oder annektiert werden, wenn Kriege vorangetrieben, Länder angegriffen und Kulturen unterworfen werden. Es ließe sich argumentieren, dass diese Vorgehensweise ein entscheidendes Merkmal ist, welches in den Ideologien vergangener Reiche stets präsent war. Die Eroberer linderten ihr belastetes… »

21.01.2020

CELAC 2020: Neuer Integrationskurs in turbulenten Zeiten

CELAC 2020: Neuer Integrationskurs in turbulenten Zeiten

Mit einem Treffen der Außenminister*innen und deren Vertretungen von 29 Ländern Lateinamerikas und der Karibik gab Mexiko am 8. Januar den Startschuss für die Wiederbelebung der Gemeinschaft der Staaten Lateinamerikas und der Karibik (CELAC). Der Eröffnungstag wurde mit der Teilnahme von Präsident Andrés Manuel Lopez Obrador abgerundet, der im Laufe… »

23.11.2019

Eine Welt in Krise humanisieren

Eine Welt in Krise humanisieren

Prominente Analysten und Politiker warnen immer wieder vor der Gefahr eines bevorstehenden internationalen Krieges auf großem Niveau. Protagonisten könnten zentrale Machthaber im Besitz von Nuklearwaffen sein. Sollte es tatsächlich zu solch einem Vorfall und dem Einsatz von Atomwaffen kommen, wäre das Überleben eines Großteils, wenn nicht der gesamten Menschheit gefährdet. Solche… »

05.02.2019

Schweizer Observatorium analysiert Redaktionslinien deutschsprachiger Medien

Schweizer Observatorium analysiert Redaktionslinien deutschsprachiger Medien

Die Medienbeobachtungsstelle Swiss Propaganda Research hat auf ihrer Website den Medien-Navigator 2019 publiziert. Die Studie analysiert, wie deutschsprachigen Medien politisch und geopolitisch positioniert sind. In der aktuellen Ausgabe wurden insgesamt 80 Medien untersucht. Das Ranking basiert auf einer Analyse der digitalen Inhalte und berücksichtigte für die Auswertung… »

01.07.2018

Die Wahl von AMLO – Eine Chance für Mexiko und Lateinamerika

Die Wahl von AMLO – Eine Chance für Mexiko und Lateinamerika

Mexiko ist neben Brasilien einer der „großen Brüder“ Lateinamerikas und der Karibik. Nicht nur aufgrund seines demographischen Gewichts – seine 128 Millionen Einwohner machen ein Fünftel der Gesamtbevölkerung der Region aus – oder aufgrund seiner wirtschaftlichen Größe, sein BIP entspricht etwa 20% des regionalen Gesamtwertes. Mexiko hat in der lateinamerikanischen… »

12.01.2016

Das Globale Scheitern

Das Globale Scheitern

Sehr oft haben wir folgenden Aphorismus gelesen oder gehört: “Wenn du dir andere Ergebnisse wünschst, dann mach nicht immer das Gleiche“- Ein Satz, der  –halten wir das mal fest –  fälschlicherweise Albert Einstein zugesprochen wird. Ein Fehler der zu einem doppelten Fehler wird, weil er nicht nur einem falschen Autor zugeordnet, sondern auch… »

14.05.2015

Die unerträgliche Leichtigkeit der Ereignisse

Die unerträgliche Leichtigkeit der Ereignisse

Tag für Tag prasseln mehr und mehr Nachrichten auf uns ein. Der größte Teil davon ist grauenhaft, Erdbeben, Attentate, Genozide, Unfälle, Unterdrückung, Skandale, Korruption, Proteste und viele weitere Ereignisse voller Gewalt und Leid. Sie belegen für einen kurzen Zeitraum, für ein zwei Tage das Zentrum unserer Aufmerksamkeit, dann verblassen sie… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Tag der Gewaltlosigkeit

Tag der Gewaltlosigkeit

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.