Rubrik

21.04.2019

Dokumentarfilm von Gaby Weber über den Schmierstoff des Kapitalismus – Geld

Dokumentarfilm von Gaby Weber über den Schmierstoff des Kapitalismus – Geld

Vermögensverwalter wie BlackRock sind keine Heuschrecken sondern jeder für sich ein Tyrannosaurus Rex. Sie sind nach der letzten Finanzkrise 2007 entstanden und gelten weder als Banken noch als Hedgefonds, und werden praktisch nicht reguliert. Man nennt sie Schattenbanken. Sie verfügen über unvorstellbar viel Geld – aus allen möglichen Quellen –… »

21.04.2019

Schweizer NGOs lancieren Aufruf zur Rettung des INF-Vertrages

Schweizer NGOs lancieren Aufruf zur Rettung des INF-Vertrages

Heute haben 20 friedens-, sicherheitspolitisch und für die Wahrung der Menschenrechte engagierte Akteure der Schweizer Zivilgesellschaft einen Aufruf an Bundesrat Ignazio Cassis gerichtet, damit sich dieser öffentlich und dezidiert für den Erhalt des INF-Vertrags ausspricht und einen Prozess zur Stärkung der regelbasierten, multilateralen nuklearen Abrüstung lanciert. Der INF-Vertrag steht kurz… »

20.04.2019

Schauprozess gegen katalanische Unabhängigkeitsbewegung

Schauprozess gegen katalanische Unabhängigkeitsbewegung

In Madrid werden 12 Vertreter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung wegen Rebellion, des Aufruhrs und Veruntreuung angeklagt. Prozessbeobachter sprechen von einem Schauprozess. Vor dem obersten Gerichtshof Spaniens wird der Prozess gegen zehn katalanische Politiker und zwei Vertreter der Zivilgesellschaft fortgesetzt, der vor 8 Wochen in Madrid begonnen hat. Die 12 Vertreter der… »

20.04.2019

Apocalypse Now (Redux): Retrospektive auf einen Jahrhundertfilm

Apocalypse Now (Redux): Retrospektive auf einen Jahrhundertfilm

Einen animalischen Albtraum hat man Francis Ford Coppolas „Apocalypse now“ einmal genannt, eine Reise in das Innere der menschlichen Hölle, in den Urgrund des Bösen in uns. Der Film ist ein Vietnam-Film und er ist keiner. Es gibt kaum einen Krieg, in dem er nicht hätte spielen können. Es gibt… »

19.04.2019

Die Kirche hat die Tiere vergessen

Die Kirche hat die Tiere vergessen

Wie vor allen christlichen Festen läuft auch dieses Jahr zu Ostern der Betrieb in den Schlachthäusern wieder auf Hochtouren, um den Festtagsbraten pünktlich auf den Tisch zu bringen. Das dahinterstehende millionenfache unsägliche Leid der Tiere wird von der Gesellschaft immer noch ignoriert. Vor kurzem ergab eine Untersuchung des Regierungsbezirkes Darmstadt… »

19.04.2019

Akademie der Künste für Europa: „Europa sind wir“

Akademie der Künste für Europa: „Europa sind wir“

Auf der gläsernen Fassade des Akademie-Gebäudes am Pariser Platz sind seit Mittwoch pro-europäische Statements von mehr als 50 Akademie-Mitgliedern zu sehen, darunter Ai Weiwei, Olafur Eliasson, Ulrich Matthes, Michael Verhoeven, Achim Freyer, Klaus Staeck, Jürgen Flimm, Ulrike Ottinger, Kathrin Röggla, Matthias Sauerbruch, Margarete von Trotta und Jeanine Meerapfel. Die gefilmten… »

19.04.2019

Assanges Verhaftung: Mainstream-Medien sägen am eigenen Ast

Assanges Verhaftung: Mainstream-Medien sägen am eigenen Ast

Medien, die die Strafverfolgung Julian Assanges kritiklos durchwinken, sägen an dem Ast, auf dem sie selbst sitzen. Die Mainstream-Medien verwendeten früher gerne Material von WikiLeaks, ließen Assange später jedoch fallen. Jetzt sind sie sich der Gefahr nicht bewusst, in der sie selbst schweben: Lassen sie zu, dass die Pressefreiheit durch… »

18.04.2019

Roger Waters über Assanges Verhaftung: „Beschämt Engländer zu sein“

Roger Waters über Assanges Verhaftung: „Beschämt Engländer zu sein“

„Beschämt, ein Engländer zu sein“: Pink Floyd Musiker Roger Waters kritisiert Großbritannien als Komplize des US Empire in der Assange Saga zu sein. „Zu denken, dass das Vereinigte Königreich zu einem so willigen Komplizen und Satelliten des amerikanischen Imperiums geworden ist, dass es so etwas unter Verstoß gegen alle Gesetze,… »

18.04.2019

Jimmy Carter rät in Infrastruktur statt in Krieg zu investieren

Jimmy Carter rät in Infrastruktur statt in Krieg zu investieren

Der Ex-Präsident der USA, Jimmy Carter erklärt Trump, dass China deshalb immer stärker wird, weil es in die Infrastruktur investiert statt permanenten Krieg zu führen. Die USA sind die „kriegerischste Nation in der Geschichte der Welt“. Carter erklärte gegenüber seiner Gemeinde in der Baptist Church in seiner Heimatstadt in Georgia, nachdem… »

18.04.2019

Menschenkette des Friedens für ein vereintes Korea

Menschenkette des Friedens für ein vereintes Korea

Am Samstag, den 27.4. 2019 von 14:27 Uhr bis 17:00 Uhr werden Organisationen und Menschen aus Berlin und aus der ganzen Welt Solidarität mit den innerkoreanischen Friedensbemühungen bekunden und eine Menschenkette entlang des ehemaligen Mauerverlaufs in Berlin Mitte bilden. Noch vor einem Jahr befand sich die koreanische Halbinsel in höchster… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.