Rubrik

20.02.2020

Eine feministische Kritik der Atombombe

Eine feministische Kritik der Atombombe

ICAN – Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen hat eine Broschüre zum Thema „eine feministische Kritik an der Atombombe“ veröffentlicht. Diese Broschüre verdeutlicht, dass Atomwaffen zu lange rein technisch und geostrategisch diskutiert wurden. Mit der UN-Resolution 1325 (2000) – Frauen, Frieden, Sicherheit gewinnen auch Gender – und feministische Perspektiven auf… »

19.02.2020

Macron schlägt europäische Rolle für französische Atomwaffen vor, will sich nicht mit Hiroshima Überlebenden treffen

Macron schlägt europäische Rolle für französische Atomwaffen vor, will sich nicht mit Hiroshima Überlebenden treffen

In einer Rede, in der Präsident Macron seine Vision von Frankreichs nuklearer Abschreckungsstrategie schilderte, warb er auch für die Rolle von Atomwaffen in der europäischen Sicherheitspolitik und wies die Forderung nach ihrer weltweiten Abschaffung als „eine ethische Debatte“ zurück, die „in einem strategischen Kontext unrealistisch“ sei. Unterdessen hat der Elysée-Palast nicht… »

18.02.2020

Das System wird überall bald zerfallen

Das System wird überall bald zerfallen

Vor einiger Zeit schrieben wir über den Unterschied zwischen der neuen und der alten mentalen Landschaft, wobei wir auch bemerkten, dass die alte Landschaft am Verschwinden ist oder, um es anders auszudrücken, dass das System, so wie wir es kennen, am Zusammenbrechen ist. (Pressenza 29.12.) In Chile… »

18.02.2020

#FreeAssange: WikiLeaks Chefredakteur Kristinn Hrafnsson berichtet

#FreeAssange: WikiLeaks Chefredakteur Kristinn Hrafnsson berichtet

Kristinn Hrafnsson ist seit 2018 Chefredakteur von WikiLeaks. Der isländische Investigativ-Journalist wurde 2004, 2007 und 2010 von der Islands National Union of Journalists zum isländischen Journalisten des Jahres ernannt. Damit ist Kristinn Hrafnsson der einzige Journalist, der diese Auszeichnung dreimal erhielt. Kristinn Hrafnsson in London Anfang Februar berichtete Kristinn Hrafnsson… »

17.02.2020

Landwirtschaft in Gefahr!

Landwirtschaft in Gefahr!

Traktoren verstopften Berliner Prachtstraßen, ein Imker gießt vor laufender Kamera des rbb Senders einen Eimer Bienenhonig vor die Füße der Bauern, sicher auch symbolisch den Politiker. Anlässe des Zorns ist der Umstand, dass Bauern Glyphosat verwenden und die niedrigen Lebensmittelpreise des Handels die Bauern in den Ruin treiben. Die politischen… »

17.02.2020

Belize unterzeichnet den Atomwaffenverbotsvertrag

Belize unterzeichnet den Atomwaffenverbotsvertrag

Am 6. Februar wurde Belize das 81. Land, welches den Internationalen Vertrag zum Verbot von Nuklearwaffen unterzeichnete – ein bahnbrechendes globales Abkommen, das Atomwaffen umfassend verbietet und einen rechtlichen Rahmen für ihre vollständige Abschaffung schafft. 2017 hat Belize an den Verhandlungen des Vertrages bei den Vereinten Nationen in New York… »

16.02.2020

Nein zur Provokation gegen Russland durch Defender Protest gegen „Sicherheitskonferenz“ in München

Nein zur Provokation gegen Russland durch Defender Protest gegen „Sicherheitskonferenz“ in München

Vom 14.-16. Februar 2020 findet in München die „Sicherheitskonferenz“ (SIKO) statt. Und Sicherheit könnten wir gut gebrauchen: Die Sicherheit, dass wir uns morgen noch unsere Miete leisten können, dass es keinen Krieg gibt und unsere Umwelt nicht den Bach heruntergeht. Aber um all das geht es bei der SIKO nicht… »

15.02.2020

AntiSIKO 2020: Die Münchener Sicherheitskonferenz ist ein Klassentreffen der NATO

AntiSIKO 2020: Die Münchener Sicherheitskonferenz ist ein Klassentreffen der NATO

Anlässlich der heute stattfindenden AntiSIKO 2020 Proteste gegen die Münchener Sicherheitskonferenz publizieren wir die Antwort von Claus Schreer vom Antisiko Aktionsbündnis Gegen die NATO-Sicherheitskonferenz auf die Äußerungen von SIKO-Konferenzchef Wolfgang Ischinger, der kürzlich militärische Entschlossenheit der NATO und der EU forderte: Auf seinen Pressekonferenzen in Berlin und München beklagte SIKO-Konferenzchef Wolfgang Ischinger,… »

14.02.2020

RT-Exklusiv: US-Armee bringt containerweise Gerät über Sachsen nach Polen

RT-Exklusiv: US-Armee bringt containerweise Gerät über Sachsen nach Polen

Die US-Armee bringt containerweise Gerät nach Polen. Aufnahmen, die RT Deutsch exklusiv vorliegen, zeigen US-Schwertransporter, die beladen mit Containern nahe der A4 in Hainichen Zwischenstopps zum Tanken einlegen. Außerdem sind polnische Lastwagen zu sehen, die US-Militärfahrzeuge transportieren. Anschließend fuhren sie weiter in Richtung Polen. Gestern kamen die Sattelschlepper leer zurück. »

14.02.2020

Historisches Urteil: Frankreich verbietet giftige Exporte

Historisches Urteil: Frankreich verbietet giftige Exporte

Am Freitag, den 31.01. hat das französische Verfassungsgericht die Rechtmäßigkeit eines Exportverbotes für solche Pestizide bestätigt, deren Gebrauch in der EU untersagt ist. Der Conceil constitutionnel wies damit die Klage von BAYER, SYNGENTA und anderen im Unternehmensverband UIPP organisierten Hersteller gegen das Agrikultur- und Nahrungsmittelgesetz (Egalim) ab. Die Konzerne… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.