Ozeanien

13.01.2020

Fatale Entscheidung zur Kohlemine: Siemens hält an Adani-Deal fest

Fatale Entscheidung zur Kohlemine: Siemens hält an Adani-Deal fest

Die heutige Entscheidung von Siemens-Konzernchef Joe Kaeser an dem Auftrag zum Bau einer Bahn-Signalanlage für die Carmichael-Kohlemine in Australien festzuhalten, trifft auf massive Kritik bei Umweltschutzgruppen in Australien und Deutschland. Regine Richter, Energie-Campaignerin bei urgewald, sagt: „Behaupten er sei auf Seiten der Klimaschützer, Siemens könne jedoch leider nicht von dem… »

11.01.2020

Die australische Adani Kohlemine ist ein Sakrileg auf indigenem Land

Die australische Adani Kohlemine ist ein Sakrileg auf indigenem Land

Die umstrittene Kohlemine des indischen Adani-Konzerns, die im australischen Bundesstaat Queensland entstehen soll, würde die Rechte indigener Völker verletzen. Wie die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) erklärt, lägen Teile der dann größten Kohlemine der Welt auf dem Land der Wangan und Jagalingou. Diese bekämpfen das Projekt seit Jahrzehnten auf juristischem… »

08.01.2020

Fridays For Future: bundesweiter Aktionstag gegen Siemens-Beteiligung an Adani am 10. Januar

Fridays For Future: bundesweiter Aktionstag gegen Siemens-Beteiligung an Adani am 10. Januar

Auch 2020 streikt Fridays For Future München wöchentlich weiter und beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag mit über 20 Städten gegen die Beteiligung von Siemens an Adani-Kohleminen in Australien. Am 10.01.2020 beginnt der wöchentliche Fridays For Future Streik in München um 12 Uhr am Wittelsbacher Platz. Anschließend wird eine 24-Stunden… »

31.12.2019

2019: Best of Pressenza in der deutschen Sprache

2019: Best of Pressenza in der deutschen Sprache

Als Redaktionsmitglied ist die Frage, warum gerade diese Artikel sich unter den meistgelesenen des Jahres befinden sehr spannend und manchmal schwierig nachzuvollziehen. Was uns freut, dass es allesamt Themen sind, die sonst wenig oder gar keine Beachtung finden: Frauenbewegungen für den Frieden, Stopp Air Base Ramstein, Tod und Transzendenz, Freiheit… »

26.11.2019

Neue Fortschritte auf dem Weg zur Ratifizierung des Atomwaffenverbotsvertrags

Neue Fortschritte auf dem Weg zur Ratifizierung des Atomwaffenverbotsvertrags

Mit der Unterschrift von Nauru haben sich nunmehr 80 Staaten dem Atomwaffenverbotsvertrag angeschlossen. Wie die ICAN (Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen) berichtet, stehen auch die Ratifizierungen in Irland und Paraguay kurz vor dem Abschluss und werden unmittelbar nach der von Nauru eintreffen. Dies weist darauf hin, dass bald 36… »

03.08.2018

Neuseeland ratifiziert den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen

Neuseeland ratifiziert den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen

Der neuseeländische Botschafter Craig Hawke, ständiger Vertreter bei der UN in New York, hat das Dokument für die Ratifizierung des internationalen Vertrages über das Verbot von Atomwaffen während einer Zeremonie am 31. Juli offiziell hinterlegt. Die neuseeländische Sektion von ICAN Aotearoa New Zealand gratuliert allen, die daran… »

03.03.2018

Neuseeland schafft ein Ministerium für Abrüstung

Neuseeland schafft ein Ministerium für Abrüstung

Neuseeland ist das erste Land der Welt, das ein Ministerium für Abrüstung und Waffenkontrolle haben wird und dabei auch besonderen Augenmerk auf den Abbau des bestehenden Atomwaffenarsenals legt. Dies kündigte Jacinda Ardern, Premierministerin des neuseeländischen Archipels, am 27. Februar an und unterstrich dabei, dass „wir uns für Nichtverbreitung und Abrüstung… »

22.11.2017

Klasse Frau – Neuseelands neue Premierministerin sagt, Kapitalismus ist gescheitert, und plant 100% erneuerbarer Energien

Klasse Frau – Neuseelands neue Premierministerin sagt, Kapitalismus ist gescheitert, und plant 100% erneuerbarer Energien

Neuseelands neue Premierministerin Jacinda Ardern sagt, dass Obdachlosigkeit und Armut der Beweis dafür seien, dass der Kapitalismus in Neuseeland gescheitert ist. Die erst 37-jährige Ardern hat großartige Ziele und will die Energieerzeugung in weniger als 20 Jahren auf 100 Prozent Erneuerbare umstellen. Ihr ultimatives Ziel für Neuseeland ist eine Null-CO2-Emission bis 2050. Während derzeit die UN-Klimakonferenz COP23 in… »

09.05.2017

Westsahara: Gericht stoppt Phosphat-Frachter

Westsahara: Gericht stoppt Phosphat-Frachter

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström aufgefordert, die Haltung der Europäischen Kommission zu Importen von Produkten aus der von Marokko besetzten Westsahara rechtsverbindlich zu klären. Anlass dieser Menschenrechtsinitiative ist die Anordnung eines südafrikanischen Gerichts, das am Donnerstag einen Frachter mit Phosphat aus der Westsahara an… »

16.03.2017

Die Ureinwohner Australiens: genetische Untersuchungen zeigen ihre Sesshaftigkeit und ihr Durchhaltevermögen

Die Ureinwohner Australiens: genetische Untersuchungen zeigen ihre Sesshaftigkeit und ihr Durchhaltevermögen

Aus der neuen Reihe: Bewegendes aus den Wissenschaften Australische Forscher konnten mithilfe der Analyse der Erbinformation von Haarproben australischer Ureinwohner die Besiedlungsbewegungen des Kontinentes nachzeichnen.  Im Wissenschaftsmagazin Nature vom März 2017 schlussfolgern sie, dass Australien nach Ankunft der ersten Menschen vor etwa 50 000 Jahren über die damals existierende Landbrücke… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.