Frieden und Abrüstung

20.07.2017

Atomwaffenfrei mit Konstantin Wecker

Atomwaffenfrei mit Konstantin Wecker

Heute habe ich im Deutschland Funk gehört, wie der Trump-Effekt sich auf deutsche Journalisten auswirkt, die mithin scheinbar wirklich glauben, Obama hätte die Vision einer atomwaffenfreien Welt erfunden. Da es nun einen neuen Präsidenten aus dem anderen Lager gibt und da Kim Jong-un seine Raketenpläne scheinbar nicht aufgeben will, reimt… »

11.07.2017

G20 in Hamburg – Versuch einer Bilanz

G20 in Hamburg – Versuch einer Bilanz

Die folgende Erklärung ist unterschrieben von Reiner Braun, Co-Präsident des Internationalen Friedensbüros (IPB), Kristine Karch, Co-Vorsitzende des internationalen Netzwerkes „No to War – no to NATO“, Peter Vlatten vom Arbeitskreis Internationalismus IGM Berlin und Johanna Heuveling von Pressenza Berlin. Dies ist der Versuch einer ersten Annäherung an die Realität des… »

11.07.2017

Die Militarisierung der Gesellschaft: Erziehung zum Krieg in tschechischen Schulen

Die Militarisierung der Gesellschaft: Erziehung zum Krieg in tschechischen Schulen

In der Tschechischen Republik gibt es seit 2013 ein Programm des Verteidigungsminsteriums namens POKOS: “Vorbereitung der Bürger zur Verteidigung des Staates”.[i] Das Hauptinteresse von POKOS ist es, die Aktivitäten der Armee auf verschiedene Arten in die Öffentlichkeit zu bringen. Auf der Webseite des Ministeriums steht: „Diskussionen, Vorträge, Seminare, praktische Übungen,… »

10.07.2017

„Marsch der Imame“ macht Station in Berlin

„Marsch der Imame“ macht Station in Berlin

Beim zweiten Stopp auf ihrer einwöchigen Tour gedenken liberale Imame in Berlin der Opfer islamistischen Terrors im vergangenen Dezember auf dem Breitscheidplatz. Für einige Teilnehmer ist das eine gefährliche Geste. Einen symbolträchtigeren Ort hätte die Gruppe internationaler Imame für ihren Stopp in Deutschland nicht wählen können: Am Breitscheidplatz steht nicht nur… »

09.07.2017

Zehntausende protestieren friedlich und bunt in Hamburg für eine Solidarität ohne Grenzen

Zehntausende protestieren friedlich und bunt in Hamburg für eine Solidarität ohne Grenzen

Mit einem sehr bunten und sehr friedlichen Demonstrationszug von mehreren zehntausend Teilnehmenden wurde in Hamburg gestern ein kraftvoller Abschluss zu den Protesttagen zum G20 Gipfel gegeben. Diese bestanden aus Workshops, Diskussionsrunden, Kunstaktionen und einem alternativen Gipfel mit Tausenden Teilnehmenden und prominenten Sprechern aus den Bereichen der Menschenrechte, des Klimaschutzes und… »

08.07.2017

Wider die Eskalation im Syrien-Konflikt – Rückkehr zu diplomatischen und zivilen Lösungen!

Wider die Eskalation im Syrien-Konflikt – Rückkehr zu diplomatischen und zivilen Lösungen!

Eine Stellungnahme des Kampagnenrats der Kampagne „MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien“ Mit Besorgnis beobachten Friedensaktivist*innen in Deutschland die jüngste Entwicklung in Syrien. Wenn nicht entschieden politisch gegengesteuert wird, befürchten sie die militärische Eskalation im Land bis hin zur direkten Konfrontation der Stellvertretermächte USA und NATO mit Russland und dem… »

07.07.2017

Atomwaffen endlich verboten

Atomwaffen endlich verboten

122 Staaten haben am Freitagmorgen bei den Vereinten Nationen in New York einen Vertrag zum Verbot von Atomwaffen verabschiedet. Nach Jahrzehnten stockender Abrüstung senden sie eine klare Botschaft an die Atomwaffenstaaten: die internationale Staatengemeinschaft akzeptiert den bisherigen Sonderstatus der Atommächte nicht länger. Das völkerrechtlich verbindliche Abkommen verbietet neben der Herstellung,… »

30.06.2017

Reduzierung der Militärausgaben im Europäischen New Deal von DiEM25, ein Beitrag von Pressenza

Reduzierung der Militärausgaben im Europäischen New Deal von DiEM25, ein Beitrag von Pressenza

Als Redakteure der internationalen Presseagentur Pressenza und Aktivisten der humanistischen Vereinigung „Welt ohne Kriege und ohne Gewalt“ und möchten wir einen Beitrag zur internen Debatte von DiEM25 sowie zu Erarbeitung eines innovativen und mutigen Programms für die europäischen Wahlen in 2019 leisten. Der von DiEM25 lancierte… »

14.06.2017

Women’s March mit Yael Deckelbaum am 16.06. in Berlin und am 24.06. in München

Women’s March mit Yael Deckelbaum am 16.06. in Berlin und am 24.06. in München

In Liberia im Jahre 2003 haben sie es getan: christliche und muslimische Frauen marschierten, protestierten, streikten und besetzten so lange, bis endlich Frieden geschlossen wurde. Sie haben maßgeblich zur Beendigung des Bürgerkriegs beigetragen und Leymah Gbowee, die die Bewegung initiiert hatte, erhielt dafür den Nobelpreis für Frieden. In Israel letztes… »

14.06.2017

Umfrage: Deutsche wollen andere Atomwaffenpolitik der Regierung

Umfrage: Deutsche wollen andere Atomwaffenpolitik der Regierung

Die große Mehrheit der Deutschen kritisiert die Atomwaffenpolitik der Bundesregierung. Drei von vier Bürgern möchten einer repräsentativen Meinungsumfrage zufolge, dass sich die Bundesrepublik an den internationalen Verhandlungen über ein Verbot der Massenvernichtungswaffen beteiligt. Bislang boykottiert die Regierung diese Gespräche auf UN-Ebene. Die Umfrage wurde von der Internationalen Kampagne zur Abschaffung… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.