Politik

23.04.2019

Antikriegs-Aktivisten schützen die Botschaft Venezuelas in Washington DC

Antikriegs-Aktivisten schützen die Botschaft Venezuelas in Washington DC

Der versuchte US-geführte Putschversuch in Venezuela ist bisher erfolgreich abgewehrt worden. Die USA ignorieren dies jedoch und übertragen Vermögenswerte der Opposition. Das Botschaftsschutzkollektiv (Colectivos Por La Paz), bleiben in der venezolanischen Botschaft in Washington, DC, um sie vor der Übernahme durch die Opposition zu schützen. Das Schutzkollektiv verbleibt in der… »

23.04.2019

Gelbwesten-Proteste Akt 23 – Repression gegen Sanität und Journalisten

Gelbwesten-Proteste Akt 23 – Repression gegen Sanität und Journalisten

Die Instrumentalisierung des Notre Dame Brandes ist fehlgeschlagen. Die Verkündung der Ergebnisse der Großen Debatte durch Marcon ist ein einziges Herumgeeiere! Die Spendenaktion der Superreichen hat diese letztlich demaskiert. „Aufwärts“ geht es einzig und allein mit der Eskalation der Gewalt des Staates gegen protestierende Bürger und deren Diffamierung. Allerorts kommt… »

22.04.2019

Athen – Reparationsforderungen an die BRD

Athen – Reparationsforderungen an die BRD

„Die Haltung der Bundesregierung ist unverändert: Die Frage nach deutschen Reparationen ist juristisch wie politisch abschließend geregelt“, Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin [1]. Für die Bundesregierung ist der Fall klar. Sie hat griechische Reparationsforderungen für die deutsche Besatzung im Zweiten Weltkrieg entschieden zurückgewiesen. Wie Regierungssprecher Steffen Seibert betonte, sei sich… »

17.04.2019

Ecuador: Kehrtwende im Dollar-Paradies

Ecuador: Kehrtwende im Dollar-Paradies

Quito gilt aufgrund archäologischer Funde als die älteste Ansiedlung Südamerikas. In der vorkolumbianischen Zeit war Quito die zweitwichtigste Stadt des Inkareiches. Vor der Ankunft der Spanier wurde sie zerstört, weil sich damals bereits herumgesprochen hatte, dass die Eroberer zum Plündern gekommen waren. 1534 wurde das heutige Quito gegründet und war… »

13.04.2019

Afrika endlich ernst nehmen

Afrika endlich ernst nehmen

Stellen wir uns folgendes Szenario vor: Nigerias Präsident Muhammadu Buhari schaut auf seinem Europabesuch für 24 Stunden in Deutschland vorbei. Er diskutiert hier mit Bundeskanzlerin Angela Merkel seine neusten Pläne gegen den Dieselskandal und die zunehmende Kinderarmut. Zwei Monate später stellt Nigerias Wirtschaftsminister seine Strategien zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in… »

12.04.2019

Europawahl – Im Zeichen der Tragödie

Europawahl – Im Zeichen der Tragödie

Die Nerven liegen blank. Je näher die Europawahl rückt, desto größer der Aufwand, um mit Feindbildern und daraus resultierenden Ängsten zu operieren. Das betrifft nahezu alle, die sich in den Wettbewerb um Mandate begeben. Das Resultat wird von Tag zu Tag deprimierender. Das Phantom Kaum jemand kann befriedigend beantworten, ob… »

10.04.2019

Landesregierung Bayern übernimmt das Volksbegehren Artenvielfalt

Landesregierung Bayern übernimmt das Volksbegehren Artenvielfalt

Das Volksbegehren Artenvielfalt wird von der Landesregierung und dem Landtag in Bayern vollständig übernommen und damit auch das von der Volksinitiative ausgearbeitete und im Volksbegehren vorgelegte Naturschutz-Gesetz. Damit entfällt der Volksentscheid im Oktober. Wir haben die Botschaft aus Bayern jetzt mit einem strahlenden -, aber auch mit einem weinenden Auge… »

09.04.2019

Wie die Facebook-Gruppe Dziewuchy Dziewuchom in Polen zur feministischen Plattform wurde

Wie die Facebook-Gruppe Dziewuchy Dziewuchom in Polen zur feministischen Plattform wurde

Vor genau zwei Jahren, schlug ein katholischer Think Tank in Polen vor, das Abtreibugsrecht zu verschärfen. Die Folge: Massiver Protest in der digitalen Welt sowie auf Strassen und Plätzen. Bis heute ist die Gesetzesvorlage nicht verabschiedet worden. Ein wichtiger Sammelpunkt für die Proteste war eine Facebook-Gruppe. Bürgerrechtsexpete Jose Miguel… »

05.04.2019

Gelbwesten in Frankreich: Fotoreportage der Demonstration von Akt 20 und 2. Versammlung in Saint-Nazaire

Gelbwesten in Frankreich: Fotoreportage der Demonstration von Akt 20 und 2. Versammlung in Saint-Nazaire

Die Demonstration der Gelbwesten vom Samstag, dem 30. März 2019 – auch „Akt 20“ genannt – fand in ganz Frankreich statt. Nach Angaben des Innenministeriums nahmen 40.500 Personen teil, während nach der Zählung der Gelbwesten insgesamt 102.713 Personen anwesend waren. Obwohl die Demonstration in einigen Orten von den… »

31.03.2019

Die Grünen und die Macht der Verklärung

Die Grünen und die Macht der Verklärung

Nichts ist gefährlicher als die eigene Verklärung. Warum gefährlich? Weil sie dem Selbst ebenso ein falsches Bild übermittelt wie den anderen, die auch angesprochen werden sollen. In diesen Tagen ist wieder so eine Gelegenheit für die Verklärung. Verklärung oder kritische Betrachtung Die Grünen feiern ihr vierzigjähriges Bestehen und sie selbst… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.