Vielfalt

Breite Plattform empfiehlt 12 Schritte aus der Corona-Krise: Plädoyer für ein neues Miteinander und die Aufhebung der Zwangsmaßnahmen

Rund 20 Initiativen aus den Bereichen Gesundheit, Wissenschaft und bürgerschaftlichem Engagement haben am 15. Oktober 2021 ein Plädoyer „für ein neues Miteinander und Gesundheitsverständnis“ veröffentlicht. Sie schlagen mit „12 Schritten aus der Corona-Krise“ eine Strategie vor, wie dem Virus und…

Mehr als eine Million Unterschriften für Bienen und Bauern

Manuela Ripa sieht klaren Auftrag an die EU-Kommission. Der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) „Bienen und Bauern retten“ („Save Bees and Farmers“) ist ein fulminanter Erfolg gelungen: Mehr als eine Million Europäerinnen und Europäer haben ihre Stimme für eine ökologische Landwirtschaft –…

#UprootTheSystem – Globaler Klimastreik

Heute finden weltweit Massenproteste für den Klimaschutz und gegen die Untätigkeit der Regierungen statt. Auch in Wien ist ein Klimastreik von Fridays for Future und vielen anderen Organisationen organisiert worden. Laut Veranstalter dürften es über 20.000 Teilnehmer sein. Die Massenproteste…

Vom Ende der Vielfalt und dem Siegeszug der Monokultur

Wie entstand das, was wir heute so selbstverständlich „Landwirtschaft“ nennen, und was ist das überhaupt? Diesen Fragen stellt sich Florian Hurtig in dem Buch „Paradise Lost – Vom Ende der Vielfalt und dem Siegeszug der Monokultur“. Hurtig rekonstruiert die Genese…

#unteilbar – 30 000 Menschen setzen Zeichen für eine solidarische und gerechte Gesellschaft

In Berlin sind gestern 30.000 Menschen auf die Straße gegangen, um für eine solidarische und gerechte Gesellschaft zu demonstrieren. Zu der bundesweiten #unteilbar-Demonstration hatten mehr als 350 Organisationen, Verbände und Initiativen aufgerufen. „Als unteilbare Zivilgesellschaft haben wir heute unüberhörbar klar…

Zehn Botschaften der indigenen Völker an die Welt

Das Oberste Bundesgericht befasst sich derzeit mit der Frage, wie über die Anerkennung indigener Landrechte entschieden werden soll. Die zur Debatte stehende „Stichtagsregelung“ (Marco Temporal) sieht vor, dass nur diejenigen Gebiete als indigene Territorien anerkannt werden sollen, die bereits vor…

Migration und Klimagerechtigkeit – ein nachhaltiges und wirksames Cross-Over

Migration und Klimagerechtigkeit – Was sind die zentralen Herausforderungen? Wie erreichen wir ein nachhaltiges und wirksames Cross-Over? Fünf Fragen und (erste) Antworten von Aktivist:innen aus unterschiedlichen Netzwerken sozialer Bewegungen. Vorbemerkung: Für die zweite Ausgabe des Trossenstek entstand in der Redaktionsgruppe…

Die erste Versammlung des Rates der Weisen der Völker der Welt

Am 27. März 2021 stimmte die 8. Versammlung der Multikonvergenz globaler Netzwerke (MRG) der Entscheidung zu, die experimentelle Neueinrichtung eines Parlamentes der planetarischen Bürgerschaft innerhalb der Netzwerke anlaufen zu lassen, die sich aus zwei Kammern zusammensetzen: dem Rat der Weisen…

„Hört auf, Rassismus zu leugnen, fangt an ihn zu bekämpfen“ fordert die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte

Michelle Bachelet hat am Montag, den 28. Juni 2021, einen dringenden Appell an die Staaten gerichtet, eine „transformative Agenda“ zu verabschieden, um den systemischen Rassismus zu bekämpfen, während sie einen Bericht veröffentlichte, der einen Blick auf die Vielzahl der Verletzungen…

Mapuche zur Präsidentin des chilenischen Verfassungsversammlung gewählt

„Unsere Solidarität mit dem Leiden der Urvölker Kanadas“ Die Mapuche-Lehrerin Machi Francisca Linconao, begleitet von der spirituellen Autorität der Ahnen, ging hinauf zur Bühne, wo sie sich als neue Präsidentin der Verfassungsversammung nicht nur an die Mitglieder der Versammlung wandte,…

1 2 3 48