Humanismus und Spiritualität

01.06.2020

Das System wird in Kürze zusammenbrechen… und das überall – Teil 2

Das System wird in Kürze zusammenbrechen… und das überall – Teil 2

Was wir konkret tun können… Vor einigen Monaten haben wir einen Artikel mit dem gleichnamigen Titel geschrieben. Das war vor dem COVID-19-Virus. Damals schien es unwirklich, dass dieses System, das so stark erschien, dort sein würde, wo es heute steht. Das System kam völlig zum Erliegen. »

15.05.2020

Liebe in der Zeit des Coronavirus

Liebe in der Zeit des Coronavirus

Tausende von Büchern wurden geschrieben, Millionen von Liedern und Gedichten verfasst, die der Liebe gewidmet sind, dennoch sind eventuell niemandem ihre wahren Dimensionen bewusst, oder gar wo sie zu suchen ist. Viele glauben, dass Liebe das Gefühl ist, das man für seinen Partner, seine Mutter, seine Kinder und sogar für… »

11.05.2020

Pandoras Büchse: Hoffnung in Zeiten von Covid-19

Pandoras Büchse: Hoffnung in Zeiten von Covid-19

Es scheint, dass ein Virus die Büchse der Pandora der Krankheit und des Todes geöffnet hat und den ganzen Planeten heimsucht. Aber ist diese jüngste Pandemie letztendlich ein Segen oder ein Fluch? Ist die Menschheit mit Pandoras Büchse zu unendlicher Krankheit und unendlichem Übel verdammt? Ist die Hoffnung, die noch… »

09.05.2020

Der kubanische Liedermacher Silvio Rodríguez über Freiheit, Corona und Humanismus

Der kubanische Liedermacher Silvio Rodríguez über Freiheit, Corona und Humanismus

Von José Negrón Valera Silvio Rodríguez ist ein kubanischer Musiker und Liedermacher. Er ist einer der Begründer der Musikrichtung Nueva Trova, die in den 1960er Jahren in Kuba entstand. Bekannt für seine intellektuellen und poetischen Texte, sind seine Lieder ikonische Elemente der linksgerichteten intellektuellen… »

06.05.2020

Tomás Hirsch: Die Pandemie könnte zu neuen und sehr interessanten Reaktionen führen

Tomás Hirsch: Die Pandemie könnte zu neuen und sehr interessanten Reaktionen führen

Pandemie, Aktivismus, soziale Proteste, Neoliberalismus, Solidarität, soziale, persönliche und spirituelle Perspektiven; wir diskutierten all diese Themen mit Tomás Hirsch, chilenischer Abgeordneter der Humanistischen Partei. Der Ausbruch des Coronavirus wirft ein neues Szenario auf, das uns alle in einen Zustand der Instabilität versetzt hat.  Dieser Wandel der Gewohnheiten und Gewissheiten der… »

30.04.2020

Die wahre Solidarität

Die wahre Solidarität

Ein Aufruf an Humanisten mit unterschiedlichem Hintergrund, eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. In diesen Zeiten, während die Mächtigen auf die Interessen einiger Weniger setzen, reagiert das normale Volk mit Solidarität – angefangen mit dem Pflegepersonal, all jenen, die unsere Grundversorgung aufrechterhalten, bis hin zu jenen, die freiwillig in der Nachbarschaftshilfe aktiv… »

27.04.2020

Zeitmaschinen

Zeitmaschinen

Wir schlagen eine humanistische geistige Rebellion entgegen der durch das Virus verursachten geistigen Einschließung und Dystopie vor, zuweilen verursacht von… Gott weiß was! Inmitten der Covid-19 Krise verlagert sich der auf die Robotik gelegte Schwerpunkt. Nun geht es auf dem Mobile Congress nicht mehr so sehr um die Faszination für… »

24.04.2020

Unsere Zeit

Unsere Zeit

Was ist diese Zeit, wenn sie nicht die Gesamtheit unserer menschlichen Absichten umgewandelt in Taten ist? Die Summe der Geschichte, alle Spuren der erzeugten Vergangenheit, aber auch die Bestrebungen der Lebenden, welche die Gegenwart in die eine oder andere Richtung drängen. Es ist diese zerbrechliche Bewusstseinsebene, welche die Ereignisse bestimmt… »

23.04.2020

Und danach?

Und danach?

Eine noch nie dagewesene stille Unruhe hat den gesamten Planeten erfasst, jedoch nicht in den Straßen, sondern in den Häusern. Die häusliche Isolation zwingt dazu, sich Gedanken zu machen und Fragen zu stellen. Beginnt man über sich und seine Lieben nachzudenken, schließt man die anderen, ja alle anderen mit ein,… »

18.04.2020

Interview mit Luis Ammann: Autor des Buchs „Selbstbefreiung“

Interview mit Luis Ammann: Autor des Buchs „Selbstbefreiung“

Luis Ammann ist Journalist, hat ein Studium der modernen Sprachen abgeschlossen und sich auf Linguistik spezialisiert. Seit 1969 ist er Mitglied der Humanistischen Bewegung, in der er 37 Jahre lang mit Freiwilligen in 11 Ländern gearbeitet und sie geleitet hat. Er hat verschiedene theoretische Beiträge zur, von Mario Luis Rodríguez… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.