Mastodon

Humanismus und Spiritualität

Notruf Erde – ein Aufruf für Versöhnung und Widerstand

Aus ihrer Erfahrung in Gemeinschaftsaufbau, Versöhnungskultur und Kooperation auf allen Ebenen lädt die Gründerin von Tamera und Friedensbotschafterin Sabine Lichtenfels am 22. März – dem Weltwassertag – zu weltweiten Aktionen ein: Für Frieden im Nahen Osten. Von  SABINE LICHTENFELS An…

Kreuz, Kippa und Kopftuch – oder: Warum wir die Säkularität des Staates neu verhandeln müssen

Die Trennung von der Kirche und die Distanz zu Religionen gelten als die wichtigsten Errungenschaften des modernen Verfassungsstaates. Doch die Grundsätze des säkularen Staates stehen immer wieder zur Diskussion – das zeigt die Debatte um das Abaya-Verbot in Frankreich. Die…

Eine unheilige Allianz

Wir leben in einem säkularen Verfassungs-Staat. Es herrscht Glaubensfreiheit. Jeder darf glauben, was er will, beten, zu wem er will. Der Staat selbst aber muss gottlos sein. Doch eine Allianz von Staat und setzt sich über das Verfassungsgebot staatlicher Neutralität…

Ein Lob der Toleranz

Toleranz (von tolerieren und dies vom lateinischen tolerare). Moralischer Wert, der eine achtsame und respektvolle Haltung einer Person, Gruppe, Institution oder Gesellschaft bezüglich der Interessen, Überzeugungen, Meinungen, Gewohnheiten und Verhaltensweisen anderer zum Ausdruck bringt. Sie äußert sich in dem Bestreben,…

Friede ist eine Entscheidung

Wenn Du im Frieden mit dir selbst bist, wenn deine Gedanken friedvoll sind, wird deine Kommunikation mit den Anderen friedvoll sein. VON:  EVA MARIA GENT Ein paar wunderschöne Wintertage mit Eis und Schnee liegen hinter uns. Schön, ruhig und friedlich…

Der neue Erzbischof leistet den »Treueid« von 1933

Das Erzbistum Paderborn ist mit einem Vermögen von rund 7,15 Milliarden Euro das reichste Bistum in Deutschland. Doch das Gehalt von monatlich rund 12.000 Euro wird dem neuen Erzbischof wie allen anderen Bischöfen in den meisten Bundesländern vom Staat bezahlt.…

Geist, Psyche, Gesellschaft / die ganze Wirklichkeit ist dreifaltig

In dieser Reihe der Neuen Humanistischen Psychologie haben wir uns auf verschiedene Aspekte der Funktionsweise unseres Bewusstseins konzentriert und Orientierungen gegeben, um aus der Welt des Leidens herauszukommen, zu einem kohärenten Leben voranzuschreiten und die Möglichkeit einer echten und tiefgreifenden…

Das Recht, über Mohammed zu lachen

Darf man Religion verspotten? Ja, unbedingt, sagt Richard Malka. In Frankreich lebt er deshalb unter Polizeischutz. Als Anwalt hat er Charlie Hebdo erfolgreich gegen Rassismusvorwürfe verteidigt, nachdem das Magazin Mohammed-Karikaturen veröffentlichte. Jetzt ist sein Plädoyer vor Gericht als Buch erschienen…

Pressenza startet Jahreskampagne in New York City

Nach einer dreijährigen Pause veranstaltete Pressenza in New York am Samstag, den 6. Januar 2024, sein jährliches Get-Together im Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Die Veranstaltung war Teil der Kampagne, mit der im Januar Spenden gesammelt werden. Zum ersten Mal nach zwei…

Senegal: 6. Humanistisches Forum

Am 6. Januar 2024 fand in Pikine, Senegal, das sechste Humanistische Forum statt, an dem 180 Gäste in 10 Arbeitsgruppen teilnahmen, die sich jeweils mit einem bestimmten Thema beschäftigten. An dem Forum, das von Energie pour le droit de l’homme…

1 2 3 52