REHUNO - Red Humanista de Noticias en Salud

REHUNO is a group of volunteers from different countries, health professionals and/or users of health services, who want to give voice to a "humanizing view" of health systems from a broad and comprehensive perspective. REHUNO wants to put into words and images the positive news that needs to be highlighted and the negative news that needs to be denounced and happening on a daily basis.http://rehunosalud.org/

María de Quesada: “Wir Journalist:innen können Präventiontsakteur:innen gegen Selbstmord sein“

Ein Interview mit María de Quesada, Journalistin und Projektgründerin bei „Das gelbe Mädchen – Selbstmordberichte aus Liebe“ über die Verantwortung des Journalismus, über Suzid-Prävention und Nachahmungseffekt. REHUNO: Wie ist dieses Projekt entstanden? María de Quesada: Das Projekt ist aus meiner…

Humanisierende Feminismen 09 – Nancy López

Die Serie „Humanisierende Feminismen“ ist eine Folge von Interviews, in der Personen, die sich mit verschiedenen Aspekten der Errichtung einer integralen Gesundheit befassen, erzählen, wie Feminismus ihren Blickwinkel, ihr Handeln und ihre Vorstellung von Gesundheitspraktiken verändert hat. Diese Serie soll…

Humanisierende Feminismen 08 – Jeremías E. Quiroz

Die Serie „Humanisierende Feminismen“ ist eine Folge von Interviews, in welchen die Personen, die in verschiedenen Bereichen an der Errichtung einer integralen Gesundheit mitwirken, erzählen, wie der Feminismus ihren Blick, ihre Art, zu handeln und sich die Praktiken in der…

Wehen und Geburt aus humanistischer Sicht

Bevor ich beginne, möchte ich auf die Verwendung von Gender in diesem Artikel hinweisen. Ich werde den Begriff Frauen verwenden, wenn ich mich auf Cis-Frauen beziehe, um deren spezifische Erfahrungen mit Wehen und Geburt anzusprechen. Dies steht nicht im Gegensatz…

Humanisierende Feminismen 07 – Mariposa Blanca

Die Serie „Humanisierende Feminismen“ ist eine Folge von Interviews, in welchen die Personen, die in verschiedenen Bereichen an der Errichtung einer integralen Gesundheit mitwirken, erzählen, wie der Feminismus ihren Blick, ihre Art, zu handeln und sich die Praktiken in der…

Humanisierende Feminismen 06 – Jacob Sifuentes

Die Serie „Humanisierende Feminismen“ ist eine Folge von Interviews, in welchen die Personen, die in verschiedenen Bereichen an der Errichtung einer integralen Gesundheit mitwirken, erzählen, wie der Feminismus ihren Blick, ihre Art, zu handeln und sich die Praktiken in der…

Humanisierende Feminismen 05 – Sara Cruz Velasco

Die Serie „Humanisierende Feminismen“ ist eine Folge von Interviews, in welchen die Personen, die in verschiedenen Bereichen an der Errichtung einer integralen Gesundheit mitwirken, erzählen, wie der Feminismus ihren Blick, ihre Art, zu handeln und sich die Praktiken in der…

Humanisierende Feminismen 4 – Interview mit María Belén Echavarría

María Belén Echavarría ist 27 Jahre alt und Mutter einer 9-jährigen Tochter. Sie lebt in Villa Gobernador Gálvez, einer Stadt in der Provinz Santa Fe, Argentinien. Sie studiert Jura an der Nationalen Universität von Rosario und gestaltet Aktivitäten in einer…

Humanisierende Feminismen 03 – Alejandra Romo Lopez

Die Serie „Humanisierende Feminismen“ ist eine Folge von Interviews, in welchen die Personen, die in verschiedenen Bereichen an der Errichtung einer integralen Gesundheit mitwirken, erzählen, wie der Feminismus ihren Blick, ihre Art, zu handeln und sich die Praktiken in der…

Humanisierende Feminismen 02 – Diana Banuelos González

Die Serie “Humanisierende Feminismen” ist eine Folge von Interviews, in welchen Personen, die an der Errichtung einer integralen Gesundheit auf verschiedene Weisen beteiligt sind, erzählen, wie der Feminismus ihren Blick, ihre Art zu handeln und sich die Praktiken in der…

1 2