Wirtschaft

21.09.2017

Ohne Zustimmung der Parlamente: CETA tritt heute vorläufig in Kraft

Ohne Zustimmung der Parlamente: CETA tritt heute vorläufig in Kraft

Obwohl der Bundestag und die meisten anderen nationalen Parlamente in der EU noch nicht über CETA abgestimmt haben, tritt das umstrittene Freihandelsabkommen morgen größtenteils in Kraft. Der Vertrag zwischen der EU und Kanada wird vorläufig angewandt. Ausgenommen sind vor allem der Investitionsschutz und die Schiedsgerichte, mit denen Konzerne Staaten verklagen… »

06.09.2017

Bilanz der Umweltverbände: Verkehrs-, Agrar- und Klimapolitik unter Kanzlerin Merkel ohne Weitblick

Bilanz der Umweltverbände: Verkehrs-, Agrar- und Klimapolitik unter Kanzlerin Merkel ohne Weitblick

05.09.2017 – GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG VON BUND, NABU, GREENPEACE, WWF UND DNR Der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) hat gemeinsam mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), dem Naturschutzbund Deutschland (NABU), Greenpeace und… »

14.08.2017

Es werde Geld – Wie Banken Gottes Werk kopieren

Es werde Geld – Wie Banken Gottes Werk kopieren

Lloyd Blankfein war Chef von Goldman Sachs, als er sagte: „Ich bin ein Banker, der Gottes Arbeit verrichtet!“ Damit lag er nicht falsch. Banken kopieren das Werk Gottes und erschaffen Geld aus dem Nichts. Andreas Smurawski verdeutlicht in seinem Beitrag, wie Fiat Money entsteht, was die Zahlen auf elektronischen Konten… »

08.08.2017

Vollgeld-Initiative bringt Banken Vorteile

Vollgeld-Initiative bringt Banken Vorteile

Die Vollgeld-Initianten veröffentlichen erstmals, wie viel Geld die unterschiedlichen Bankengruppen selber herstellen und wie die verschiedenen Banken von der Initiative betroffen sind. Die zugrunde liegende Publikation “Ja zum Bankenplatz Schweiz” wird an sämtliche 2276 Bankfilialen der Deutschschweiz versendet und zeigt auch die Vorteile der Initiative für kleine und mittlere Banken… »

19.07.2017

Macron betreibt Ausstieg aus Finanztransaktionssteuer

Macron betreibt Ausstieg aus Finanztransaktionssteuer

„Die Kampagne Steuer gegen Armut kritisiert aufs Schärfste, dass das EU-Finanzministertreffen zur Finanztransaktionssteuer (FTS) am 10. Juli auf unbestimmte Zeit verschoben werden soll“, sagt der Sprecher der Kampagne, Detlev von Larcher. „Diese Verschiebung geht auf das Konto des französischen Staatspräsidenten Macron und das, obwohl die alte Regierung in Paris einem… »

13.07.2017

Macron betreibt Ausstieg aus Finanztransaktionssteuer

Macron betreibt Ausstieg aus Finanztransaktionssteuer

„Die Kampagne Steuer gegen Armut kritisiert aufs Schärfste, dass das EU-Finanzministertreffen zur Finanztransaktionssteuer (FTS) am 10. Juli auf unbestimmte Zeit verschoben werden soll“, sagt der Sprecher der Kampagne, Detlev von Larcher. „Diese Verschiebung geht auf das Konto des französischen Staatspräsidenten Macron und das, obwohl die alte Regierung in Paris einem… »

06.07.2017

Bärensuppe: Ein Gespräch über das bedingungslose Grundeinkommen

Bärensuppe: Ein Gespräch über das bedingungslose Grundeinkommen

Bilbo Calvez sprach mit Enno Schmidt über die größte Frage der Welt: „Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?“ Die Arbeitswelt wird sich in wenigen Jahren massiv verändern. Menschliche Arbeitskraft wird mehr und mehr von künstlicher Intelligenz und Robotik abgelöst. Das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) gibt eine humanistische… »

28.06.2017

Varoufakis und Chomsky sprechen über das bedingungslose Grundeinkommen

Varoufakis und Chomsky sprechen über das bedingungslose Grundeinkommen

In diesem Videointerview sprechen Yanis Varoufakis und Noam Chomsky über das Konzept eines bedingungslosen Grundeinkommens. Für mehr Informationen diesbezüglich, besuchen Sie das „basic income network“. Ist ein Grundeinkommen in der heutigen Zeit notwendig? Wie wird es die Zukunft der Menschen beeinflussen? Wo hat diese Idee ihren Ursprung? Ist es… »

12.06.2017

Afrika soll attraktiver werden: allerdings nur für Investoren

Afrika soll attraktiver werden: allerdings nur für Investoren

Die Pläne der Bundesregierung, im Rahmen des „Compact with Africa“ Infrastrukturprojekte für privates Kapital zu öffnen und Investoren Risiken abzunehmen, werden von Referentinnen des Gipfels für globale Solidarität kritisiert. „Bei dem ‚Compact‘ geht es nicht darum, den Menschen in Afrika aus der Armut zu helfen. Sein Zweck ist es, für… »

27.05.2017

Autobahnprivatisierung: SPD versucht, eigene Genossen zu täuschen

Autobahnprivatisierung: SPD versucht, eigene Genossen zu täuschen

Laut einem gestrigen Bericht der Berliner Zeitung hat die SPD eine Art Strategie entwickelt, um die eigenen Genossen zum gewünschten Abstimmungsergebnis bei der Fraktionssitzung kommenden Dienstag zu bewegen. Trotzt offizieller Ankündigung, der Privatisierung sei vom Tisch, bleibt die Hintertür durch die sogenannten ÖPPs (Öffentlich Private Partnerschaften)… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Kampagne Stopp Air Base Ramstein

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.