Wirtschaft

Kampf um die Erde: Dirty Oil – Es geht nicht nur um Kohlenstoff, verdammt nochmal!

Eine Klimadiskussion, die sich ausschließlich auf Kohlenstoffemissionen konzentriert, erweckt den Eindruck, dass die von den Regierungen ins Auge gefassten Klimamaßnahmen die fossile Brennstoffindustrie bald wirklich schmerzhaft treffen werden. Doch die alleinige Konzentration auf CO2 ist eine Entscheidung, die die Industrie…

Sanktionen: Umdenken in Frankreich, Sturheit in Deutschland?

Seit Ende Februar haben die USA, die Europäische Union und zahlreiche andere Staaten harte Sanktionen gegen Russland verhängt, die als Antwort auf den russischen Einmarsch in die Ukraine gedacht waren und Moskau zum Rückzug zwingen sollten. Russland hat seinerseits mit…

Das Dilemma mit den Minijobs – die Verdienstgrenze wurde wieder einmal angehoben

Über sieben Millionen Menschen in Deutschland waren zu Beginn der aktuellen Wirtschaftskrise von 2020 geringfügig beschäftigt, sie waren als Minijobber tätig. Bereits im März 2020 wurde 224.000 von ihnen von heute auf morgen gekündigt. Obwohl eine Kündigungsfrist von sechs Wochen…

Was patriarchale Geschlechterklischees kosten

Barbara Marti für die Onlinezeitung Infosperber   Männliche Verhaltensweisen kosten die Allgemeinheit jedes Jahr Milliarden. Ein Ökonom fordert, endlich darüber zu sprechen. In Strafanstalten sitzen überwiegend Männer ein. Das ist kaum ein Thema, obwohl diese Männer den Steuerzahlenden hohe Kosten…

Raffineriestreik in Frankreich: Der Saftladen bleibt dicht

Die Streiks in den Raffinerien, über deren Zustandekommen der Gastbeitrag von Bernard Schmid berichtet, haben Signalwirkung in ganz Frankreich und breiten sich aus. Viele Kollegen ließen sich vom Versöhnungskurs und Abschluss der CFDT-Gewerkschaft nicht beeindrucken. Die Arbeitsverpflichtung der Macron Regierung…

Kampf um die Erde: Die gefährliche Täuschung des “Net Zero bis 2050″

Die gefährlichste Täuschung für den Klimaschutz ist derzeit “Net Zero 2050”. Alle Klimasünder – Big Oil und konzernfreundliche Regierungen – haben dies schnell als neues Klimaziel übernommen. Aber es weist zwei fatale Fehler auf. Der eine ist “Netto-Null”. Der andere…

Pachamama ernährt uns

Das Giftkartell vergiftet die Welt, bringt Arten zum Aussterben und trägt zum Hunger bei. Von Dr. Vandana Shiva Das Lebensnetz ist ein Nahrungsnetz, gewoben von Pachamama durch ihre Selbstorganisation, Kreativität, Schaffenskraft und Regeneration. Nahrung ist Ernährung. Gutes Essen ist Gesundheit.…

10 Jahre Finanztransaktionssteuer – 10 Jahre gebrochene Versprechen

Attac: Steuer ist angesichts der Energiekrise unverändert nötig Vor knapp 10 Jahren, am 9. Oktober 2012, einigten sich elf EU-Länder inklusive Österreich beim EU-Finanzministerrat in Luxemburg auf die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. (1) Die Umsetzung wurde kurz danach bereits mit Jänner 2014 ins…

Truss: «growth, growth, growth» – egal, was denn wachsen soll

Urs P. Gasche für die Onlinezeitung Infosperber Die Konservativen hätten drei Ziele: «Wachstum, Wachstum, Wachstum», sagte Truss. Das ist ein Rezept des vergangenen Jahrhunderts. Nach der Rede der britischen Premierministerin Liz Truss vor dem Parteitag der Konservativen in Birmingham äusserten…

Energiedeals mit Musterdiktaturen

Kanzler Scholz kehrt mit dürftigen Energiedeals von der Arabischen Halbinsel heim. Laut Experten wird die Wasserstoffkooperation mit der Region sozialen Wandel dort verhindern. Mit allerlei Vereinbarungen zur Sicherung der deutschen Energieversorgung ist Kanzler Olaf Scholz von einer zweitägigen Reise in…

1 2 3 4 5 120