Indigene Völker

09.05.2021

Brasilien: Die Auswirkungen von illegalem Bergbau auf Frauen

Brasilien: Die Auswirkungen von illegalem Bergbau auf Frauen

Indigene Völker leben in Not, Sorge und Angst aufgrund der illegalen Aktivitäten und der Gefahr von Quecksilberkontamination Illegale Bergbauaktivitäten haben tagtäglich Auswirkungen auf indigene Völker in Brasilien. Das Vordringen des „wilden Bergbaus“ stört die Dynamik und das Leben der Gemeinden im Norden des Landes. Frauen sind die Hauptleidtragenden des… »

01.05.2021

Die Rechte der indigenen Völker werden bei einer Fotoausstellung der UN hervorgehoben

Die Rechte der indigenen Völker werden bei einer Fotoausstellung der UN hervorgehoben

Die Rechte der indigenen Bevölkerungsgruppen, über ihr kulturelles Erbe und ihre traditionelle Lebensweise zu entscheiden, wird in einer Ausstellung der Vereinten Nationen gewürdigt. Die UN schätzen, dass es in etwa 476 Millionen Eingeborene in mehr als 90 Ländern auf der ganzen Welt gibt, denen die Selbstbestimmungsrechte zur eigenen politischen, sozialen,… »

13.04.2021

Riesige Zahl an Nullstimmen ist Protest und Weckruf der indigenen Bevölkerung in Ecuador

Riesige Zahl an Nullstimmen ist Protest und Weckruf der indigenen Bevölkerung in Ecuador

Bei den Indigenen Ecuadors stößt der neu gewählte Präsident Guillermo Lasso auf breite Ablehnung. Darauf macht die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) in Göttingen aufmerksam. „Laut Nationalem Wahlrat wurden 16,34 Prozent oder 1.705.251 Nullstimmen abgegeben“, berichtete Regina Sonk, GfbV-Referentin für indigene Völker am Montag in Göttingen. „Das ist eine starke… »

01.04.2021

Lateinamerika – sorge dich um deine Kinder

Lateinamerika – sorge dich um deine Kinder

Letzte Woche hat Präsident Biden den Vizepräsidenten Harris damit beauftragt, das Zuwanderungsproblem an der südlichen Grenze der USA zu bewältigen. Dort kommen Tausende von unbegleiteten Minderjährigen aus Mittelamerika an. Wenige Tage später äußerte Ex-Präsident Trumps „auch er werde in den kommenden Wochen die südliche Grenze besuchen“ und nahm die Krise… »

17.03.2021

Berta Cáceres gedenken, Gerechtigkeit einfordern

Berta Cáceres gedenken, Gerechtigkeit einfordern

Am 2. März jährt sich der Mord an der indigenen Führungsperson und Menschenrechtsverteidigerin… »

10.03.2021

Kampf, Widerstand und Würde: 50 Jahre Indigener Rat des Cauca (CRIC)

Kampf, Widerstand und Würde: 50 Jahre Indigener Rat des Cauca (CRIC)

Der Regionale Indigene Rat des Cauca (CRIC) feiert derzeit in der Gemeinde El Pital im Bundesstaat Cauca sein 50-jähriges Bestehen. Die Organisation und ihr Kampf für den Schutz ihrer Gemeinden und Gebiete (den sogenannten territorios) sowie ihrer Lebensweise basiert auf vier Säulen: Leben, Territorium, Frieden und Demokratie. Die Geschichte der… »

03.03.2021

5 Jahre nach ihrer Ermordung fordern Bewegungen rund um den Globus Gerechtigkeit für Berta Cáceres

5 Jahre nach ihrer Ermordung fordern Bewegungen rund um den Globus Gerechtigkeit für Berta Cáceres

Bertas Organisation COPINH hat zu einer Reihe von globalen Aktionen aufgerufen, um den Kampf für Gerechtigkeit in ihrem Fall zu verstärken. Fünf Jahre sind vergangen seit Berta Cáceres in ihrem Haus in La Esperanza, Honduras, ermordet wurde. Berta war Mitbegründerin und Koordinatorin des Bürgerrates der Volks- und Indigenenorganisationen von Honduras… »

20.02.2021

Es werden 100 % der Stimmen in Guayas und 50 % in 16 anderen Provinzen im Ecuador neu gezählt

Es werden 100 % der Stimmen in Guayas und 50 % in 16 anderen Provinzen im Ecuador neu gezählt

Ecuador beendet die Woche mit einer noch nie dagewesenen Situation: Es wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben, welcher Kandidat in die zweite Runde gehen wird. Am Ende der Woche überholte der Kandidat der Rechten, Guillermo Lasso, den Kandidaten des Movimiento Plurinacinal Pachakutik, Yaku Pérez. Es stehen noch ein paar Verhandlungen… »

22.01.2021

Von Tränen zur Freude

Von Tränen zur Freude

Deb Haalands Nominierung für das Amt des Innenministers weckt Hoffnungen für lange vernachlässigte indigene Gemeinden. „Für viele Ureinwohner Amerikas ist das Innenministerium als ein Hinterhof für Spitzel, Diebe und krumme, geldgierige, indianerhassende Kumpane bekannt gewesen.“ „Aber jetzt wird eine unserer eigenen Leute einspringen, um die Ratten zu vertreiben und alte… »

21.01.2021

Human Rights Watch: „Bolsonaro sabotiert Kampf gegen Corona!“

Human Rights Watch: „Bolsonaro sabotiert Kampf gegen Corona!“

In ihrem vor wenigen Tagen erschienenen Jahresbericht hat die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch das Verhalten des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie scharf kritisiert. Der Oberste Bundesgerichtshof, der Kongress und die Gouverneure hätten sehr wohl Maßnahmen ergriffen, um die Brasilianer*innen vor der Krankheit zu schützen, der Präsident… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.