Unsere Zeitung

Unsere Zeitung

07.07.2020

Menschenrecht und -pflicht: Nachhaltiger Umgang mit der Biosphäre

Menschenrecht und -pflicht: Nachhaltiger Umgang mit der Biosphäre

Zum Auftakt der neuen UZ-Rubrik Nachhaltigkeit: Der Erhalt und Schutz der Biosphäre unseres Planeten muss unserem ureigensten Selbsterhaltungstrieb entspringen. Die vielleicht größte Aufgabe der Menschheit wartet auf uns – allerdings nicht mehr lange. Von R. Manoutschehri In Erkenntnis dessen, dass Mensch und Natur auch bei höchstem Technisierungsgrad einer Zivilisation langfristig… »

28.06.2020

Die Bilder im Kopf, das Kitzeln in den Gedanken

Die Bilder im Kopf, das Kitzeln in den Gedanken

Zum 2. Todestag von Christine Nöstlinger († 28. Juni 2018) Von Kathrin Quatember Als Christine Nöstlinger heute vor zwei Jahren starb, war ein Stück meiner Kindheit zu Ende. Und heute? Heute denke ich darüber nach, was seit ihrem Tod alles passiert ist. Politisch, aber auch in meinem eigenen Leben. Und… »

20.06.2020

Steiermark: Solar-Strom aus dem Kohlebergwerk

Steiermark: Solar-Strom aus dem Kohlebergwerk

Ein ehemaliges Kohlebergwerk könnte nun Standort des größten Photovoltaik-Parks Österreichs werden, der über 5.000 Haushalte mit Energie versorgt. Von R. Manoutschehri Österreich ist im internationalen Vergleich beim Erreichen der Klimaschutzziele gemäß dem Pariser Abkommen zwar nur mehr in den letzten Rängen bei unverbesserlichen Emissions-Sündern zu finden,… »

12.06.2020

Arbeit ist kein Kinderspiel!“

Arbeit ist kein Kinderspiel!“

NGOs warnen vor Anstieg der Kinderarbeit wegen COVID-19-Pandemie – Kampagne Kinderarbeit stoppen! fordert verpflichtende Lieferkettenverantwortung für Unternehmen – EU-Justizkommissar Didier Reynders kündigt für 2021 ein europaweites Gesetz an Die weltweite COVID-19-Pandemie stellt nicht nur Gesundheitssysteme vor immense Herausforderungen. In den Armutsregionen Afrikas, Asiens und Lateinamerikas bedrohen die wirtschaftlichen… »

11.06.2020

#BlackLivesMatter-Demos in ganz Österreich – und weltweit

#BlackLivesMatter-Demos in ganz Österreich – und weltweit

Von Bregenz bis Wien sind in den vergangenen drei Tagen über 80.000 Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Straße gegangen – Hunderttausende solidarisieren sich weltweit mit den Protesten in den USA Die #BlackLivesMatter-Bewegung ist längst kein us-amerikanisches Phänomen mehr, nach dem rassistischen Mord an dem 46-jährigen George Floyd in… »

31.05.2020

Kommt das Revival der Gewerkschaften nach Corona?

Kommt das Revival der Gewerkschaften nach Corona?

ÖGB, AK und Gewerkschaften sind gefordert sich als Lotsen der Gerechtigkeit einzumischen – nicht nur beim anstehenden Wiederaufbau Die Corona-Pandemie ist ohne Zweifel eine historische Ausnahmesituation. Die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Auswirkungen haben das Zeug, neoliberale Dogmen ins Wanken zu bringen und Raum zur Korrektur politischer Prioritäten zu schaffen. »

24.05.2020

Haben oder Sein: Erich Fromm und die Krise des Menschen im 21. Jahrhundert

Haben oder Sein: Erich Fromm und die Krise des Menschen im 21. Jahrhundert

„Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt“. Warum diese Einstellung noch einmal kritisch überprüft werden sollte, diskutiert Florian Maiwald in seinem neuen Gastbeitrag. Unter Bezugnahme auf Erich Fromm sollten wir insbesondere lernen, die Existenzweise des „Seins“ wieder schätzen zu lernen. Die Corona-Pandemie hält derzeit die ganze Welt in Schach. »

29.04.2020

Corona – die Pandemie der Menschrechtsverstöße

Corona – die Pandemie der Menschrechtsverstöße

Die Bedrohung ist das Virus, nicht die Menschen.“ Bericht von UN-Chef Guterres zu Menschenrechten und Corona-Krise. Zum Auftakt des tagenden UN-Menschenrechtsrates stellte UN-Chef Guterres einen Bericht zur Entwicklung der Menschenrechte während der Corona-Krise vor. Die Krise liefere Vielen einen Vorwand für Zwangsmaßnahmen, welche gar nichts mit der Pandemie zu tun… »

22.04.2020

„Die Straße frei am 1. Mai!“

„Die Straße frei am 1. Mai!“

Für eine temporäre Begegnungszone auf der Wiener Ringstraße am Tag der Arbeit. Petition an die Wiener Stadtregierung Warum ist das wichtig? In der 130-jährigen Geschichte des 1. Mai als internationaler Kampf- und Feiertag der ArbeiterInnenbewegung mussten schon zahlreiche Hindernisse überwunden werden. Die Corona-Krise stellt uns alle erneut vor große… »

16.03.2020

Wald im Wandel – Österreich pflanzt 1,8 Millionen neue Bäume

Wald im Wandel – Österreich pflanzt 1,8 Millionen neue Bäume

Mehr als 40 Baumarten sollen die Artenvielfalt des Waldes und seine Resilenz gegen den Klimawandel sichern. Die Österreichischen Bundesforste investieren dazu 12 Millionen Euro. Von R. Manoutschehri Die Österreichischen Bundesforste investieren heuer 12 Millionen Euro in artenreiche, gesunde Mischwälder, die – angesichts der Dürre- und Borkenkäferschäden… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.