David Andersson

David Andersson

Bürgerjournalist, Fotograf und Herausgeber. In den 80er Jahren begann er mit der Humanistischen Bewegung, indem er in Paris eine Nachbarschaftszeitung herausgab. Heute ist David der Koordinator des New Yorker Büros von Pressenza und moderiert die virtuelle Talk Show Face 2 Face. Sie ist auf Youtube und Facebook zu sehen.

15.02.2021

Die große Scheidung des Jahrhunderts

Die große Scheidung des Jahrhunderts

Die COVID Pandemie hat die tiefe Beziehung zwischen Arbeit und Geld in eine bittere Scheidung geführt. Millionen verloren ihre Arbeit und ihr Geld, manche behielten ihre Arbeit und ihr Geld und andere vermehrten ihr Geld, ohne viel dafür zu tun. Dieser Umstand begann nicht mit der Pandemie, aber er wurde… »

31.01.2021

6. Januar 2021

6. Januar 2021

In den letzten Monaten habe ich 13 Artikel zu sozialen Themen geschrieben, die sich aus der, wie ich sie nenne, Kultur des „Weißen Westens“ ergeben haben. Dann geschah der 6. Januar. Einige Tage später veröffentlichte „The Hill“ einen Artikel mit dem Titel „Pelosi sagt, Randalierer stellen ihre… »

27.12.2020

Kalifornischer Gemütszustand

Kalifornischer Gemütszustand

Am 1. November lag der Durchschnitt der letzten sieben Tage für neue Fälle von COVID-19 in Kalifornien bei 4.183; am 17. Dezember waren es 38.774. Das kalifornische Gesundheitsamt meldete für den 17. Dezember 379 COVID-19-Todesfälle, die bisher höchste Zahl an einem Tag in Kalifornien, die den bisherigen Rekord von 293… »

10.12.2020

72. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

72. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Der 10. Dezember 2020 ist der 72. Jahrestag der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen. Das Dokument ist ein kraft- und hoffnungsvolles Bekenntnis dafür, dass alle Menschen auf unserem Planeten Zugang zu den grundlegenden Menschenrechten haben sollten, einschließlich des Schutzes durch das geltende… »

22.11.2020

Solidaritätsbekundung an das fünfte Lateinamerikanische Humanistische Forum

Solidaritätsbekundung an das fünfte Lateinamerikanische Humanistische Forum

Dieses fünfte Lateinamerikanische Humanistische Forum könnte das bedeutendste Forum einer ganzen Generation sein. Es ereignet sich inmitten einer planetarischen Pandemie, die Milliarden von Menschen betrifft und alles lähmt – vom Verkehr über die Wirtschaft bis hin zur Möglichkeit, sich zu versammeln. Wir möchten daran erinnern, dass… »

28.10.2020

Was wir wirklich brauchen und zwar so schnell wie möglich

Was wir wirklich brauchen und zwar so schnell wie möglich

Unsere „moderne“ Gesellschaft steht vor vielen Herausforderungen, von denen alle von großer Bedeutung sind: Umwelt, Wirtschaft, Kriminalität, Gesundheit, Bildung, Sicherheit, Energie, Ernährung, Konzentration von Kapital, Arbeitslosigkeit usw. Es scheint, dass jeder Politiker Pläne hat, auf diese Herausforderungen zu meistern, und genau weiß, wie er sie lösen kann. Aus gutem Grund… »

16.10.2020

Die Europäische Union und die USA im Kampf gegen Flüchtlinge und Migranten

Die Europäische Union und die USA im Kampf gegen Flüchtlinge und Migranten

Im Gespräch mit Pressenza beschrieb Marie Dutrepont den Prozess und die unerträgliche Situation im Flüchtlingslager Moria (Lesbos) in Griechenland. Sie beschrieb die alltäglichen Bedingungen in einem Lager, das für 2.500 Menschen konzipiert wurde, in dem heute aber 25.000 untergebracht sind. Sie sprach… »

07.10.2020

Latinx für Biden

Latinx für Biden

Nachdem ich den Artikel “Weiße Wähler für Biden!” ein paar Wochen zuvor geschrieben hatte, bat mich Javier Castaño, Director von Queens Latinx, dass ich auch einen Artikel darüber schreibe, wie wichtig es für die Latinxgemeinschaft ist, bei der Präsidentschaftswahl 2020 zu wählen. Die kommende Wahl… »

04.10.2020

2. Oktober, Tag der Gewaltfreiheit im Weißen Westen

2. Oktober, Tag der Gewaltfreiheit im Weißen Westen

In diesem Jahr fällt es wirklich schwer in unserem Teil der Welt den Tag der Gewaltfreiheit mit Freude zu begehen. Der internationale Tag der Gewaltfreiheit geht auf Gandhis Geburtstag zurück und ist eine Gelegenheit an das Engagement Vieler zu denken, die Wege zu gewaltfreier Konfliktlösung eröffnet haben, zum Aufbau einer… »

29.09.2020

Der Weiße Westen stirbt stufenweise

Der Weiße Westen stirbt stufenweise

Wir alle versuchen, im gegenwärtigen Chaos einen Sinn zu finden. Manche nennen es Anarchie, aber das ist nicht korrekt, da wir auf vielen Ebenen noch von der Regierung geführt werden. Dennoch zeigt sich der chaotische Zustand in vielen Situationen und in unserem Handeln: Durch die Klimakrise, Brände, Stürme, Überflutungen, Luftverschmutzungen… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.