Mastodon

Mittlerer Osten

Frieden ist möglich – aber man muss ihn auch wollen

Der US-Intellektuelle Noam Chomsky analysierte den israelisch-palästinensischen Konflikt vor 14 Jahren ungeschönt. Eine Erinnerung. Klaus Mendler für die Online-Zeitung INFOsperber Der Krieg im Gazastreifen begann nicht erst am 7. Oktober 2023. Um die Vorgeschichte in Erinnerung zu rufen, veröffentlichte die…

Iran: Zwischen Enttäuschung und Widerstand – Seit Beginn der Frau-Leben-Freiheit-Bewegung hat sich im Iran einiges verändert

Nachdem am 16. September 2022 die iranische Kurdin Jina Mahsa Amini im Gewahrsam der islamistischen Sittenpolizei in Teheran ermordet worden ist, gab es im Iran Massenproteste und bis heute gibt es eine große sozialrevolutionäre Bewegung gegen das theokratisch-islamische Staatsterrorregime. Getragen…

Israel-Palästina: Aufruf der Mütter für Frieden

Die Frauenfriedensbewegungen Women Wage Peace aus Israel und Women of the Sun aus Palästina stehen unerschütterlich zusammen, auch nach dem 7. Oktober, trotz allem Schmerz und Leid, das ihnen widerfahren ist. Zusammen bleiben sie ausgerichtet auf ihr Ziel, ein Ende…

Neue Technologie ermöglicht die Schaffung eines digitalen Zwillings von Uruk

Mit Hilfe neuester Technologie aus dem Computerspielebereich war es möglich, einen digitalen Zwilling einer der bedeutendsten archäologischen Stätten der Welt zu erschaffen. Die von Max Haibt (Orient-Abteilung des DAI) vorgelegte Methode umfasst die effiziente dreidimensionale Erfassung von 40 Quadratkilometern mittels…

Israel:innen und Palästinenser:innen gedenken gemeinsam der Opfer

Es gibt nicht wenige Israel:innen und Palästinenser:innen, die die Vision eines gemeinsamen Eintretens für ein gemeinsames friedliches Miteinander in einem gemeinsamen Land “from the river to the sea” verfolgen. Ob man eine friedliche selbstbestimmte Zukunft in zwei unabhängigen, sich gegenseitig…

Yanis Varoufakis verklagt den deutschen Staat

Im Jahr 2024 steht der Europatag im Zeichen des Abbaus von Grundrechten europäischer Bürger:innen. Im Interesse der Menschen in Deutschland und aller anderen, denen politische Freiheit am Herzen liegt, muss das Abrutschen des deutschen Staates in Rechtlosigkeit und Autoritarismus gestoppt…

Das Recht auf Protest an Universitäten muss garantiert sein!

Im Zusammenhang mit dem Krieg in Gaza mobilisieren sich derzeit Studierende und Dozent*innen an mehreren Schweizer Universitäten. Ihr Recht, sich zu versammeln und ihre Meinung zu äussern, muss von den Universitätsleitungen und Behörden respektiert werden, fordert Amnesty International, nachdem die…

Nakba-Ausstellung öffnet trotz Gegenwehr der Stadt München

Am 7. Mai wird im Schwabinger Bürgerhaus Seidl-Villa nach monatelangen mühsamen Verhandlungen die Ausstellung „Nakba – Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948“ trotz starker Bedenken der Stadt eröffnet. Veranstalter sind die Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe München, die „Frauen in Schwarz“ und Salam…

Karneval der Kulturen: Versöhnung zwischen Israelis und Arabern ist möglich – zumindest musikalisch

KAYAN bedeutet „Existenz“ und lädt das Publikum mit „offenen Grenzen“ zu einer Reise durch den Nahen Osten ein. Auf dem diesjährigen Karneval der Kulturen in Berlin präsentiert die Agentur Berlin Booklet das KAYAN Project. Zu sehen am Sonntag, 19.05.2024 von…

Yeheli Cialic: „Israel, wir können nicht tatenlos zusehen. Schweigen ist Mittäterschaft“

Yeheli Cialic ist der Koordinator von Mesarvot, einem Netzwerk junger israelischer Kriegsdienstverweigerer:innen, die sich aus Protest gegen die Besatzung und den Krieg in Gaza weigern, in die Armee einzutreten – eine Entscheidung, die gegen alles geht, was ihnen beigebracht wurde.…

1 2 3 4 38