Pressenza New York

Pressenza New York

News from the Pressenza Bureau in New York, United States

28.06.2019

New York City auf dem Weg zum Ausstieg aus Investitionen in Atomwaffen und zu deren Verbot

New York City auf dem Weg zum Ausstieg aus Investitionen in Atomwaffen und zu deren Verbot

Von David Andersson Am Mittwoch, den 9. Juni, schlugen die Mitglieder des New Yorker Stadtrates Dromm, Rosenthal und Kallos die Resolution 976 vor, die von der Stadt verlangt, 1.) sich von Finanzinstituten zu trennen, die an der Produktion und Wartung von Atomwaffen beteiligt sind; und 2.) sich für den UN-Vertrag… »

06.06.2019

Weltpremiere des Dokumentarfilms „Der Anfang vom Ende von Atomwaffen“ heute in New York

Weltpremiere des Dokumentarfilms „Der Anfang vom Ende von Atomwaffen“ heute in New York

Pressemitteilung Heute, am 6. Juni, findet die von Pressenza International Press Agency veranstaltete Weltpremiere des Dokumentarfilms The Beginning of the End of Nuclear Weapons (Der Anfang vom Ende von Atomwaffen) um 19 Uhr Ortszeit im Village East Cinema, 181 2nd Avenue, New York, statt. Die Eintrittskarten kosten jeweils $10 ($1… »

05.03.2019

NGOs organisieren ein großes Friedensfest

NGOs organisieren ein großes Friedensfest

Die North Atlantic Treaty Organization (NATO) kommt am 4. April 2019 anlässlich ihres 70. Geburtstags nach Washington D.C.. Anstatt den Jahrestag der NATO zu feiern, wird eine wachsende Koalition von Einzelpersonen und Nichtregierungsorganisationen eine große Friedensfeier organisieren, um ihre Ablehnung gegen das größte Militärbündnis der Welt zu verdeutlichen. Obwohl sich… »

05.01.2018

Das Lenape Center: eine Neujahrsbotschaft über den Frieden

Das Lenape Center: eine Neujahrsbotschaft über den Frieden

Frieden bedeutet nicht nur die Abwesenheit von Gewalt, noch ist er lediglich Stabilität im eigenen oder gesellschaftlichen Leben. Ebenso schließt die Abwesenheit von Krieg nicht Selbstzerstörung aus. Auch das Ausbleiben von häuslicher Gewalt beruht nicht nur auf einer gesunden Beziehung oder anders ausgedrückt schließt das Ausbleiben von Gewalt in häuslichen… »

21.05.2017

Aus der Asche von Standing Rock wurde ein großartiger Widerstand geboren

Aus der Asche von Standing Rock wurde ein großartiger Widerstand geboren

Von Skyler Simmon / Earth First! Newswire Wenn es Ihnen wie mir geht, dann ist Ihr Herz sicherlich auch von tiefem Schmerz über die Nachricht erfüllt, dass bald Öl durch die „schwarze Todesschlange“, die Dakota Access Pipeline (DAPL), fließen wird. Trotz der größten Zusammenkunft von Indianer-Stämmen,… »

13.03.2017

Aktivisten und Indigene Amerikaner marschieren in Washington bei Regen und Schnee

Aktivisten und Indigene Amerikaner marschieren in Washington bei Regen und Schnee

Am Freitag, 10. März, marschierten 5.000 Mitglieder indianischer Stämme und ihre Unterstützer – Prominente, Umweltschützer, Friedensaktivisten, Veteranen und Studenten – bei bitterkaltem Schneeregen in Washington und appellierten an Trump und den U.S. Kongress, indigene Rechte auf Wasser, Land, Souveränität und Kultur anzuerkennen und zu respektieren. „Von Beginn an war uns… »

03.03.2017

10. März 2017: Native March in Washington DC

10. März 2017: Native March in Washington DC

Der Stamm der Sioux von Standing Rock und indigene Graswurzelbewegungen rufen alle Verbündete in den U.S.A. sowie auf der ganzen Welt dazu auf, friedlich in Washington D.C. mitzumarschieren. Wir rufen dazu auf, sich in Solidarität mit indigenen Völkern in der ganzen Welt zu erheben und zu fordern, dass indigenen Rechte… »

06.02.2017

Eröffnungstag des Gipfels der Friedensnobelpreisträger in Bogota

Eröffnungstag des Gipfels der Friedensnobelpreisträger in Bogota

In der Welt von Heute mit ihrem unerhörten Bedarf an konkreten Aktionen gegen Gewalt und Krieg, ist es enttäuschend, dass keines der grossen Medien vom Eröffnungstag des Gipfeltreffens der Friedensnobelpreisträger im kolumbianischen Bogota berichtet. Hier, einige Zitate von Nobelpreisträgern und Gastvortragenden, die dem Treffen in Bogota beiwohnen:… »

05.02.2017

Bogota ist Gastgeber für das Gipfeltreffen der FriedensnobelpreisträgerInnen, 2. bis 5. Februar

Bogota ist Gastgeber für das Gipfeltreffen der FriedensnobelpreisträgerInnen, 2. bis 5. Februar

Zum ersten Mal seit Gründung dieses Gipfeltreffens im Jahr 1999 treffen sich die Friedensnobelpreisträger/innen vom 2. – 5. Februar 2017 in Lateinamerika. Die kolumbianische Hauptstadt Bogota organisiert die Begegnung gemeinsam mit sechs anderen Städten, darunter Santiago de Chile und Mexiko-Stadt. Das Welttreffen der Friedensnobelpreisträgerinnen hatte in den letzten 17 Jahren die… »

23.01.2017

Fotos vom ‚Women’s March‘ in Berlin

Fotos vom ‚Women’s March‘ in Berlin

In Berlin haben etwa 1.000 Frauen an einem bitterkalten Samstagnachmittag vor der US-Botschaft im Herzen Berlins, neben dem Brandenburger Tor, eine Stunde lang demonstriert. Etwas kleinere Kundgebungen haben ebenfalls in München und Frankfurt stattgefunden. »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.