Pressenza New York

Pressenza New York

News from the Pressenza Bureau in New York, United States

11.07.2020

Richter ordnet Schließung der Dakota Access Pipeline an

Richter ordnet Schließung der Dakota Access Pipeline an

Die Betreiber der Dakota Access Pipeline (DAPL) müssen den Betrieb einstellen, während die Regierung eine umfassende Analyse des Risikos durchführt, das die DAPL für den Standing Rock Sioux-Stamm darstellt, entschied ein Bundesrichter vergangene Woche in den USA. Das Gerichtsurteil brachte dem Stamm, der seit 2016 in einem hochkarätigen Kampf… »

27.06.2020

Ur-Enkelinnen der Plaza de Mayo

Ur-Enkelinnen der Plaza de Mayo

Umfassende Sexualerziehung als soziale Transformation Momentan konzentrieren sich die meisten Nachrichten auf die Coronavirus-Pandemie. Zu Recht. Aber, wie die Frühjahrswahlen in Wisconsin zeigen, geschehen nach wie vor auch andere wichtige Ereignisse. Wenn Sie also offen für Themen sind, die nicht im Zusammenhang mit COVID-19 stehen, sind Sie hier richtig. Wenn… »

20.06.2020

New York kürzt die Mittel der Polizei zugunsten von Jugend- und Sozialdiensten

New York kürzt die Mittel der Polizei zugunsten von Jugend- und Sozialdiensten

New York hat beschlossen eine Reihe von Reformen in polizeilichen Angelegenheiten durchzuführen, einschließlich einer Kürzung der Haushaltsmittel, um stattdessen Jugenddienste zu finanzieren und außerdem den Beamten die Befugnisse zur Kontrolle des Straßenhandels zu entziehen. Die zu Beginn dieses Monats angekündigten Änderungen kommen zu einer Zeit, in der das Land massive… »

06.06.2020

So sieht Gewaltfreiheit in New York aus

So sieht Gewaltfreiheit in New York aus

Gewaltfreiheit war schon immer „außerhalb“ unserer Gesellschaften angesiedelt, und stattdessen haben wir beträchtliche Ressourcen in die Entwicklung hoch entwickelter Ausrüstungen investiert, um uns „sicher“ zu halten. Doch angesichts dieser Krise und der damit einhergehenden Unruhe zeigen neue Gesichter und neue Stimmen, wie eine mutige und kraftvolle Haltung alles verändern kann. »

31.05.2020

Kundgebung in NYC: Gerechtigkeit für George

Kundgebung in NYC: Gerechtigkeit für George

New Yorker*innen versammelten sich am Freitag am Foley Square und im Barclays Center, um gegen die Brutalität der Polizei nach dem Tod von George Floyd zu protestieren. Floyd starb am Montag, nachdem ein weißer Polizist aus Minneapolis sein Knie an den Hals des 46 Jahre alten Afroamerikaners gedrückt hatte. »

30.05.2020

Warten auf Gerechtigkeit

Warten auf Gerechtigkeit

Das amerikanische Bewusstsein ist wie ein Krebsgeschwür. Ein weiterer schwarzer Mann wird in Amerika durch die Polizei getötet, während wir verzweifelt auf Gerechtigkeit warten. Wie kann der Gerechtigkeit in einem Amerika, das auf dem fleischgewordenen Rücken schwarzer Menschen errichtet wurde, jemals wirklich Genüge getan werden? Unsere afrikanische Geschichte wurde bewusst… »

28.05.2020

Sanders, Omar und über 300 Politiker aus aller Welt rufen zum Schutz der Entwicklungsländer vor dem wirtschaftlichen Ruin aus

Sanders, Omar und über 300 Politiker aus aller Welt rufen zum Schutz der Entwicklungsländer vor dem wirtschaftlichen Ruin aus

Senator Bernie Sanders (I-Vt.) und die Abgeordnete Ilhan Omar (D-Minn.) wendeten sich heute zusammen mit mehr als 300 Parlamentariern aus zwei Dutzend Ländern in einem Brief an die Führung der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF). Sie forderten die internationalen Finanzinstitutionen auf, angesichts der COVID-19-Krise den einkommensschwachen Ländern ihre Schulden… »

25.04.2020

Forderung, dass sich Kapitalgeber von fossilen Brennstoffen und Abholzung distanzieren

Forderung, dass sich Kapitalgeber von fossilen Brennstoffen und Abholzung distanzieren

Es ist unbestreitbar – die Wall Street heizt die Klimakrise weiter an. Und am Donnerstag arbeitet die Earth Week NYC mit der nationalen Stop the Money Pipeline Koalition zusammen. Sie fordern, dass J.P. Morgan Chase und BlackRock, zwei der größten Wall Street Kapitalgeber der Klimazerstörung, sich von den fossilen Brennstoffen… »

09.04.2020

Brooklyn For Peace: Stellungnahme zur COVID-19 Pandemie

Brooklyn For Peace: Stellungnahme zur COVID-19 Pandemie

Die COVID-19 Pandemie, die auf ihrem Vormarsch Menschenleben und Existenzgrundlagen zerstört, untermauert die Tatsache, dass unser Land und in der Tat die ganze Welt sich keinen Krieg mehr leisten kann. Brooklyn For Peace nutzt diesen Moment, um unsere zentrale Mission zu bekräftigen: die Beseitigung von Krieg und sozialen Ungerechtigkeiten, welche… »

01.04.2020

Japanisch-amerikanische Aktivisten fordern die Freilassung aller Immigranten wegen Covid-19

Japanisch-amerikanische Aktivisten fordern die Freilassung aller Immigranten wegen Covid-19

Die Covid-19 Pandemie ist eine drohende Gefahr für Menschen in Haft die bereits jetzt durch eine Verbreitung von infektiösen Krankheiten, aufgrund des Mangels an grundlegenden Ressourcen, physischer Nähe zu anderen und der entsetzlichen Bilanz der medizinischen Versorgung und fataler Vernachlässigung durch ICE und CBP gefährdet sind. Japanisch-amerikanische Geschichte bietet bereits… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.