Pressenza New York

News from the Pressenza Bureau in New York, United States

Möglicher Gefangenenaustausch im US-Hybridkrieg gegen Venezuela

Der Sonderbeauftragte des US-Präsidenten für Geiselangelegenheiten, Roger Carstens, arbeitet an einem Fall, der zur Freilassung des venezolanischen Diplomaten Alex Saab führen könnte. Der Druck auf die Regierung Biden wächst, Saab gegen einige amerikanische Staatsbürger auszutauschen, die derzeit in Venezuela inhaftiert…

Journalisten setzen sich für Assange ein

Julian Assange hat inzwischen über 1.200 Tage in einem Hochsicherheitsgefängnis verbracht. Betrachtet man das Datum des 19. Juni 2012, als er zum ersten Mal Ecuador um Schutz vor den Anschuldigungen bat, denen er nun ausgesetzt ist, so ist er nun…

Sitzblockade vor der US-Vertretung der Vereinten Nationen

Gestern, während der ersten Sitzungen der zehnten Überprüfungskonferenz der Vertragsparteien des Atomwaffensperrvertrags (NVV), versammelten sich einige zivilgesellschaftliche Organisationen der USA zu einem Sit-in vor der US-Vertretung bei den Vereinten Nationen. Der Sitzstreik wurde beendet, nachdem einige Demonstrant:innen verhaftet worden waren.…

Friedensaktivisten demonstrieren bei der UN für nukleare Abrüstung

Am zweiten Tag der Konferenz zur Überprüfung des Atomwaffensperrvertrags versammelten sich die Delegierten bei den Vereinten Nationen in New York, wo Friedensaktivisten auf der anderen Straßenseite an der „Isaiah-Mauer“ für die atomare Abrüstung demonstrierten. Von Brendan Fay Wir versammelten uns…

IFOR: Wir sind solidarisch mit denen, die sich weigern, sich am Krieg in der Ukraine und an allen anderen Kriegen zu beteiligen

Auf dem Jahrestreffen der europäischen Zweige des Internationalen Versöhnungsbundes (IFOR) in Paris brachten Vertreter aus Österreich, England, Schottland, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, der Schweiz und Wales ihre tiefe Besorgnis über die zunehmenden Rüstungs- und Militärausgaben als Reaktion auf die…

Ukraine: Eine kriminelle Komödie der selbstmörderischen Irrungen

Faszinierend am Ukraine-Krieg ist schon allein die Anzahl der führenden strategischen Denker, die seit Jahren vor einem solchen warnten, wenn wir so weitermachen würden wie bisher. Niemand hat auf sie gehört, und da sind wir jetzt. Kleine Zusammenstellung dieser Warnungen,…

Diskussion über Chiles neue Verfassung

LIVE Übertragung am Donnerstag, 19.Mai um 15 Uhr (MEZ) Ein humanistischer Blick auf diesen tiefgreifenden transformativen Prozess Es gibt nur wenige Momente im Leben, in denen wir die Möglichkeit haben, einen wesentliche gesellschaftlichen Wandel zu vollziehen. Chiles neuer konstitutioneller Prozess…

US-Verletzung der diplomatischen Immunität vor Gericht angefochten – Inhaftierter venezolanischer Diplomat wehrt sich gegen extraterritorialen Justizmissbrauch

Der Fall des venezolanischen Diplomaten Alex Saab nahm eine dramatische Wendung, als sein Verteidigerteam die eklatante Missachtung der seit langem geltenden Konventionen zur diplomatischen Immunität durch die US-Regierung anprangerte. Saabs Anwalt David Rivkin bezeichnete die Argumente der US-Regierung vor dem…

Der weiße Westen: Buchbesprechung von PhD. Mahboob A. Khawaja

Bücher sind Worte, und denkende Autoren versuchen, diese in logische Handlungen zu verwandeln, damit die Leser:innen sich die Realität von Ideen und Idealen vorstellen können. David Andersson, Herausgeber von Pressenza, NY, möchte bestimmte moralische, intellektuelle, soziale und humanistische Prinzipien und…

Seit 2002 in Guantánamo inhaftierter Mann wird nach Hause geschickt

Sufyian Barhoumi kehrte endlich nach Algerien zurück, nachdem er 2016 für den Transfer freigegeben wurde Die US-Regierung gab heute bekannt, dass Sufyian Barhoumi fast zwanzig Jahre nach seiner Ankunft in Guantánamo und sechs Jahre nach der Freigabe für seinen Transfer…

1 2 3 7