Gender und Feminismen

Der Klimawandel schadet Frauen mehr als Männern

Ob Dürren oder Überschwemmungen: Frauen sind Wetterextremen, die der Klimawandel weiter verschärft, viel stärker ausgesetzt als Männer. Die Wissenschaft zeigt Gründe für die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern auf. Wirbelstürme, die an den Küsten ganze Fischerdörfer zerstören, gewaltige Brände, die den…

Neue Männlichkeiten – das Beispiel von Federer und Nadal

Vor einigen Tagen, beim Abschiedsmatch von Roger Federer, der mit seinem Freund und Mitspieler Rafael Nadal Doppel spielte, entstand ein Foto, das sich in den sozialen Netzwerken verbreitete. Darauf sind beide sichtlich gerührt und weinend zu sehen, während Federer die…

„Feminismus für Männer“ fünf Männer, fünf Kulturen, fünf Blicke auf Feminismus!

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die Zukunft ist weiblich“ lädt frau-kunst-politik e.V. in München zu folgender Ausstellung ein: „Feminismus für Männer“ fünf Männer, fünf Kulturen, fünf Blicke auf Feminismus. Explizit aus ihrer Erfahrung als männlich gelesene Menschen wollen sie mit der…

Protest ohne Schleier im Iran

Als diese Woche in Teheran, Iran, bekannt wurde, dass die 22-jährige Mahsa Amini an einem Herzinfarkt starb, nachdem sie von der „Sittenpolizei“ festgenommen worden war, weil sie ihren Kopfschleier, der in dieser Gegend Pflicht ist, nicht korrekt trug, gingen Tausende…

Die Suche nach dem Preis für außergewöhnliche Frauen des Friedens: Eine Reflexion

Am 13. September 2022 ehrte Pathways to Peace acht Friedenspreisträgerinnen, die Exceptional Young Women of Peace [EYWP] und die Exceptional Women of Peace [EWP], zum Gedenken an die von der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 13. September 1999 verabschiedete Resolution…

Antifeminismus in Deutschland in Zeiten von Corona

Frau Bitzegeio ist Honorarprofessorin am Institut für Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Bonn und verantwortet den Fachbereich Geschlechtergerechtigkeit und Gender der Friedrich-Ebert-Stiftung, in dem u.a. die ländervergleichende Studienreihe „TRIUMPH DER FRAUEN“ erscheint, die sich mit Antifeminismus, Rechtspopulismus und deren internationalen…

Vertreibungen betreffen Frauen, Jugendliche und Mädchen besonders

In Mexiko sind immer mehr Menschen gezwungen, ihren Wohnort zu verlassen und Zuflucht in einem anderen Bundesstaat zu finden. Gründe hierfür sind unter anderem die Gewalt durch das organisierte Verbrechen, Geschlechterdiskriminierung, die Enteignung von Land und der Klimawandel. Zu den…

Krieg ist kein Spiel der Frauen – Aufruf von Yael Deckelbaum für einen kollektiven Videoclip

Yael Deckelbaum ruft alle Schwestern, alle Frauen der Welt auf, sich an der Erstellung eines neuen Videoclips mit dem Titel „War is not a Woman’s Game“ zu beteiligen. Der Krieg ist kein Spiel der Frauen. Zu viele Jahre lang haben…

Faire Woche 2022

Die Faire Woche, die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland, die es schon mittlerweile seit über 20 Jahren gibt, findet heuer vom 16. bis 30. September zum Thema „Textilien“ unter dem Motto „Fair steht dir – #fairhandeln für Menschenrechte…

Inselgalerie Berlin: mehr Beachtung und Anerkennung der Leistung von Künstlerinnen

Die Berliner Fraueninitiative Xanthippe hat sich der Förderung der Kunst von Frauen verpflichtet. Die Vereinsgründerinnen wählten als Identifikationsfigur ausgerechnet die als zänkisch verrufene Gefährtin des Sokrates, um auf die jahrhundertalte männerdominierte Geschichtsinterpretation hinzuweisen, in der die kreative Energie der Frauen…

1 2 3 4 29