Wissenschaft und Technologie

25.03.2020

„Wir brauchen andere Prioritäten im Bereich der pharmazeutischen Innovation“

„Wir brauchen andere Prioritäten im Bereich der pharmazeutischen Innovation“

Nach der Androhung eines Gerichtsverfahrens gegen die italienischen Open-Source-Forscher Fracassi und Ramaioli von Seiten der Firma, die dafür beauftragt wurde, Atemschutzgeräte für ein Krankenhaus in der italienischen Stadt Chiari zur Verfügung zu stellen, sprachen wir mit Panos Papadopoulos, Anwalt und Sozialanthropologe, der als Direktor des Gesundheitsministeriums für die Zeit 2015-2019… »

24.03.2020

3D-Masken für die Massenproduktion

3D-Masken für die Massenproduktion

In den Bemühungen um die Bedarfsdeckung bei Verbrauchsmaterialien und insbesondere bei Masken und Stethoskopen sind weltweit Wissenschaftler involviert. Ihre Antwort ist der 3D-Druck, der in vielen Bereichen zu helfen scheint, wie wir in einem früheren Artikel über Sauerstoff-Ventile in Italien erfahren haben. Diesmal drucken Forscher, die ihre Erfahrungen aus der… »

21.03.2020

Erster Coronavirus-Patient in Italien mit Remdesivir geheilt – auch drei deutsche Kliniken forschen dazu

Erster Coronavirus-Patient in Italien mit Remdesivir geheilt – auch drei deutsche Kliniken forschen dazu

Erstmals wurde in Italien ein mit dem Coronavirus infizierter 79-jährigen Patient mit dem ursprünglich für Ebola entwickelten Medikament Remdesivir geheilt. Das gab die italienische Nachrichtenagentur ANSA in einer Pressemitteilung vom 19. März bekannt. „Wir haben den ersten echten Geheilten, der mit dem experimentellen Medikament Remdesivir behandelt wurde“,… »

18.03.2020

Angstforscher: Durch den Gedanken an den Tod ist noch keiner gestorben

Angstforscher: Durch den Gedanken an den Tod ist noch keiner gestorben

Die Corona-Krise stürzt die Welt in den Ausnahmezustand. Menschen auf der ganzen Welt schauen besorgt in die Zukunft. Angst sei ganz natürlich und Quarantäne-Maßnahmen eine Chance, findet Angstforscher Jürgen Hoyer. DW: Durch die Coronavirus-Krise befinden wir uns plötzlich mitten in einer Gefahrenzone: Das öffentliche Leben wird eingeschränkt, Grenzen werden dicht gemacht, der… »

17.03.2020

Das Angst-Virus

Das Angst-Virus

Die Medien erzeugen vorsätzlich Angst in der Bevölkerung, anstatt darüber zu sprechen, wie jeder seine Immunabwehr stärken kann. In einem Video-Interview mit Jens Lehrich erzählt Dr. Rüdiger Dahlke, wie wir am besten mit der Medienhysterie und den Coronavirus-Maßnahmen der Politik umgehen. Nur wenig schwächt die menschlichen Abwehrkräfte so sehr wie… »

29.02.2020

Effektive Mikroorganismen und ihre Anwendungen in ökologischer Landwirtschaft

Effektive Mikroorganismen und ihre Anwendungen in ökologischer Landwirtschaft

„Mikroorganismen sind die wahren Regenten dieser Welt. Sie überdauern nun schon geschätzte 3,5 Mrd. Jahre, sie kommen überall auf dem Planeten vor, auch an scheinbar lebensfeindlichen Orten, wie den 1200 Grad C heißen Schloten von Tiefseevulkanen.“ Die Doku EM-Chiemgau mit Christoph Fischer zeigt: Effektive Mikroorganismen und ihre… »

28.02.2020

Älteste bislang rekonstruierte Bakterien-Genome zeigen: Landwirtschaft und Viehzucht brachten neue Krankheiten mit sich

Älteste bislang rekonstruierte Bakterien-Genome zeigen: Landwirtschaft und Viehzucht brachten neue Krankheiten mit sich

Die Analyse des Erbguts jahrtausendealter Salmonellen belegt erstmals den Zusammenhang zwischen der Entwicklung an den Menschen angepasster Krankheitserreger und dem Aufkommen von Ackerbau und Viehzucht. Anhand der Genome des Bakteriums Salmonella enterica, welche aus bis zu 6500 Jahre alten Skeletten entschlüsselt wurden, gelang es einem internationalen Forschungsteam, Belege für die… »

14.02.2020

Historisches Urteil: Frankreich verbietet giftige Exporte

Historisches Urteil: Frankreich verbietet giftige Exporte

Am Freitag, den 31.01. hat das französische Verfassungsgericht die Rechtmäßigkeit eines Exportverbotes für solche Pestizide bestätigt, deren Gebrauch in der EU untersagt ist. Der Conceil constitutionnel wies damit die Klage von BAYER, SYNGENTA und anderen im Unternehmensverband UIPP organisierten Hersteller gegen das Agrikultur- und Nahrungsmittelgesetz (Egalim) ab. Die Konzerne… »

08.02.2020

Universität Innsbruck begleitet Gemeinwohl-Betriebe in Langzeitstudie

Universität Innsbruck begleitet Gemeinwohl-Betriebe in Langzeitstudie

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist im Kommen und wir brauchen sie heute mehr denn je. Denn die GWÖ verbindet ethisches, soziales und umweltfreundliches Wirtschaften und stellt so alle Menschen, deren friedliches Zusammenleben und den Schutz der Umwelt in den Mittelpunkt, anstatt auf größtmögliche Gewinnmaximierung für Wenige auf Kosten der Allgemeinheit zu setzen. »

30.01.2020

Welchen Weg sollen wir mit KI einschlagen?

Welchen Weg sollen wir mit KI einschlagen?

Zurzeit prüfen Forscher neue Formen und Architekturen, um die künftige künstlichen Intelligenz (KI) zu entwickeln. Derzeit sind die wichtigsten Ansätze und die Gestaltung von KI entweder symbolisch (basierend auf Problemdarstellungen, Logik und Suche), Bayes’sche Netze (probabilistisches Modell) oder Deep Learning. Die meisten von uns… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.