Wissenschaft und Technologie

23.04.2020

An COVID-19 erkrankte menschliche Organoide erfolgreich mit Wirkstoff behandelt

An COVID-19 erkrankte menschliche Organoide erfolgreich mit Wirkstoff behandelt

Ein internationales Forscherteam hat aus menschlichen Zellen gezüchtete Organoide mit dem COVID-19-Erreger SARS-CoV-2 infiziert und gezeigt, dass durch die Zugabe eines Wirkstoffs der Virenbefall verringert werden konnte. Die gewonnenen Erkenntnisse sind ein wichtiges und eindeutiges Signal, das zeigt, dass humanbasierte Methoden deutlich schnellere und dabei humanrelevante Ergebnisse bringen – und… »

11.04.2020

Lucy hatte ein affenähnliches Gehirn

Lucy hatte ein affenähnliches Gehirn

Eine neue Studie der Paläoanthropologen Philipp Gunz und Simon Neubauer vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig enthüllt, dass Australopithecus afarensis ein affenähnliches Gehirn hatte. Die berühmte Lucy gehört dieser Urmenschenform an. Das lange Gehirnwachstum lässt jedoch vermuten, dass die Kinder dieser Art so wie bei Menschen lange Zeit auf… »

09.04.2020

Überwachungsmassnahmen müssen auch unter Notrecht verhältnismässig sein

Überwachungsmassnahmen müssen auch unter Notrecht verhältnismässig sein

Überwachungsmassnahmen und digitale Hilfsmittel können bei der Bekämpfung des Coronavirus helfen. Amnesty International, die Digitale Gesellschaft und die Stiftung für Konsumentenschutz fordern jedoch, dass die Verhältnismässigkeit bei allen Eingriffen in die Persönlichkeitsrechte gewahrt bleibt. Denn dieser rechtsstaatliche Grundsatz gilt auch in Krisenzeiten. Seit Mitte März 2020 befindet sich die Schweiz… »

08.04.2020

Hochdosiertes Vitamin C zur Prävention und Behandlung von Covid-19?

Hochdosiertes Vitamin C zur Prävention und Behandlung von Covid-19?

Zwei Meldungen aus China Anfang letzten Monat ließen aufhorchen: dort haben Ärzte Covid-19-Patienten in kritischen Zustand mit hochdosiertem, intravenös injiziertem Vitamin C geheilt. Leider wurde darüber bis jetzt in den hiesigen Medien wenig oder nichts berichtet. Dieser Artikel begibt sich auf die Suche nach dem Warum. Die erste Meldung kommt… »

29.03.2020

Ansatz von Marburger Forschern für einfache Beatmungsgeräte verdient Unterstützung

Ansatz von Marburger Forschern für einfache Beatmungsgeräte verdient Unterstützung

Ein Team aus Forschung und Technik der Philipps-Universität Marburg und des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) hat innerhalb weniger Tage zwei Typen von Beatmungsgeräten entwickelt, die schnell und vergleichsweise preisgünstig hergestellt werden können. Sie sollen in der Corona-Pandemie zum Einsatz kommen können, falls in den Kliniken die Patientenzahlen steigen und… »

28.03.2020

5G schwächt das Immunsystem in Zeiten der Corona-Krise

5G schwächt das Immunsystem in Zeiten der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie ging von der chinesischen Stadt Wuhan aus, die als eine der ersten Städte weltweit mit allen drei Frequenzbändern für 5G ausgestattet wurde und daher einer sehr starken Strahlung ausgesetzt ist. Dazu Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied des Europäischen Parlaments für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP): „Man kann zwar mit… »

27.03.2020

Zsuzsa Ferge: Protestbewegungen haben in diesem Land (Ungarn) keine Tradition

Zsuzsa Ferge: Protestbewegungen haben in diesem Land (Ungarn) keine Tradition

Adrienn Kurucz, eine Journalistin der WMN (ungarisches Internetportal), konnte – gerade mal einige Augenblicke bevor das Thema Corona-Virus in der Medienwelt (und in der gesamten Gesellschaft) zum alleinigen, alles beherrschenden Thema wurde – ein lang ersehntes Interview mit einer Wissenschaftlerin führen, die seit mehreren Jahrzehnten einen erbitterten Kampf gegen… »

25.03.2020

„Wir brauchen andere Prioritäten im Bereich der pharmazeutischen Innovation“

„Wir brauchen andere Prioritäten im Bereich der pharmazeutischen Innovation“

Nach der Androhung eines Gerichtsverfahrens gegen die italienischen Open-Source-Forscher Fracassi und Ramaioli von Seiten der Firma, die dafür beauftragt wurde, Atemschutzgeräte für ein Krankenhaus in der italienischen Stadt Chiari zur Verfügung zu stellen, sprachen wir mit Panos Papadopoulos, Anwalt und Sozialanthropologe, der als Direktor des Gesundheitsministeriums für die Zeit 2015-2019… »

24.03.2020

3D-Masken für die Massenproduktion

3D-Masken für die Massenproduktion

In den Bemühungen um die Bedarfsdeckung bei Verbrauchsmaterialien und insbesondere bei Masken und Stethoskopen sind weltweit Wissenschaftler involviert. Ihre Antwort ist der 3D-Druck, der in vielen Bereichen zu helfen scheint, wie wir in einem früheren Artikel über Sauerstoff-Ventile in Italien erfahren haben. Diesmal drucken Forscher, die ihre Erfahrungen aus der… »

21.03.2020

Erster Coronavirus-Patient in Italien mit Remdesivir geheilt – auch drei deutsche Kliniken forschen dazu

Erster Coronavirus-Patient in Italien mit Remdesivir geheilt – auch drei deutsche Kliniken forschen dazu

Erstmals wurde in Italien ein mit dem Coronavirus infizierter 79-jährigen Patient mit dem ursprünglich für Ebola entwickelten Medikament Remdesivir geheilt. Das gab die italienische Nachrichtenagentur ANSA in einer Pressemitteilung vom 19. März bekannt. „Wir haben den ersten echten Geheilten, der mit dem experimentellen Medikament Remdesivir behandelt wurde“,… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.