Maga Navarrete

Maga Navarrete

Kulturmanagerin, Pressenza Fotografin und Mitglied des "Red Arte Transformador" entwickelt Kunst- und Gewaltfreie Projekte in Lateinamerika und Europa, lebt derzeit in Berlin.

07.06.2020

„Silent Demo“ gegen Rassismus Berlin

„Silent Demo“ gegen Rassismus Berlin

Tausende Menschen in Berlin protestierten gegen den brutalen Tod von George Floyd durch die Hand eines amerikanischen Polizisten. Weltweit versammelten sich am 6. Mai 2020 Hunderttausende zu stillen Demonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt anlässlich des gewaltsamen Todes von George Floyd in den USA. Auch in Deutschland breitete sich die Welle… »

09.03.2020

„Es ist keine Party, es ist ein Kampf“ 8M Berlin

„Es ist keine Party, es ist ein Kampf“ 8M Berlin

Die Allianz der feministischen Internationalistinnen in Berlin rief zum Marsch unter dem Motto „Es ist keine Party, es ist ein Kampf“. Dazu wurde eine Rede in 6 Sprachen vorgelesen. Überall auf der Welt wird der Kampf gegen… »

12.01.2020

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin

Vor 101 Jahren erschossen Freikorpssoldaten die Gründer der Deutschen kommunistischen Partei KPD Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht nachdem man sie vorher brutal verhört hatte. Sie wurden anschließend in den Landwehrkanal geworfen und erst später gefunden und beigesetzt. Traditionsgemäß begehen fortschrittliche Kräfte Berlins… »

24.11.2019

Solidarität mit Chile – Video zu einer Kunstinstallation in Berlin

Solidarität mit Chile – Video zu einer Kunstinstallation in Berlin

Berlin ist eine sehr lebendige, weltoffene Stadt und das gilt besonders auch für seine große chilenische Community. In den letzten 4 Wochen haben sie durch vielfache Aktivitäten ihrer Verachtung gegenüber den Ereignissen in Chile Ausdruck verleiht. Wir berichteten, dass es Demonstrationen und vielfältige Events an vielen Orten in Berlin gab. Besonders… »

18.11.2019

Ohne Gerechtigkeit gibt es keinen Frieden

Ohne Gerechtigkeit gibt es keinen Frieden

…unter diesem Motto versammelten sich erneut am Berliner Mauerpark Chilenen/innen und diejenigen, die ihren Kampf unterstützen, um ihre Parolen an die Reste der 1989 gefallenen Berliner Mauer zu schreiben. Die Aktion war dem vor einem Jahr brutal ermordeten, dem Volksstamm der indigenen Mapuche angehörenden, vierundzwanzigjährigen Arbeiter Camilo Catrillanca gewidmet. Er… »

10.11.2019

Mauerpark / Neues Graffiti für Chile aus Berlin

Mauerpark / Neues Graffiti für Chile aus Berlin

Heute, am Sonntag, traf sich wieder eine Gruppe von Jugendlichen, Erwachsenen und Kindern im Mauerpark Berlin, um die Gewalt der chilenischen Regierung gegen ihr eigenes Volk zu darzustellen und anzuprangern. Wir wollen, dass Piñera zurücktritt und alle Verantwortlichen für die Todesfälle, Folterungen, Verletzungen und wiederholten Menschenrechtsverletzungen vor Gericht gestellt werden. »

10.11.2019

Von Deutschland nach Chile / Wallmapu sind wir vereint.

Von Deutschland nach Chile / Wallmapu sind wir vereint.

Rede von Juliana Rivas  10.11.2019 Berlin Genossen und Genossinnen, wir befinden uns in einem einzigartigen Moment der Geschichte unseres Landes. Dem Moment, an dem das Volk sich in Auflehnung, in Rebellion, erhoben hat. Wir sind endlich aufgewacht und stellen uns gegen ein System, welches uns seit mehr als 30 Jahren… »

08.11.2019

Wann können die Chilenen den Tag ihrer erfolgreichen Revolution feiern?

Wann können die Chilenen den Tag ihrer erfolgreichen Revolution feiern?

Ein historischer Tag für Berlin, wann für Chile? Vor 30 Jahren am 9.11.1989 fiel nach einer friedlichen Revolution der Bürger der DDR die Berliner Mauer. Es gab kein militärisches Eingreifen der Staatsmacht. Am Vorabend dieses historischen Tages  treffen sich viele Menschen  an der Berliner East-Side-Gallery, einem Abschnitt an dem noch große Teile… »

29.10.2019

Fuerza Chile – Solidarität aus Berlin

Fuerza Chile – Solidarität aus Berlin

Der Mauerpark ist ein Park in Berlin, dessen Namen auf die 1961 errichtete Berliner Mauer zurückgeht, den ehemaligen Todesstreifen. Früher mit Stacheldraht gesichert, zeigt er heute die Kraft des neuen Lebens, voller Lebensfreude zwischen Streetfood, KünstlerInnen, MusikerInnen und frei herumlaufenden Kindern. »

21.10.2019

Solidaritätskundgebung vor dem Brandenburger Tor für Chile

Solidaritätskundgebung vor dem Brandenburger Tor für Chile

Wer hätte es je gedacht?  Neunzehnhundertdreundsiebzig, putschte das  chilenische Militär gegen die gewählte, fortschrittliche, sozialistische Regierung Salvador Allendes, die gute Kontakte zur damaligen DDR hatte und auch von den fortschrittlichen Kräften des damaligen Westberlins  unterstützt wurde. Nach dem brutalen Putsch der amerikanischen Marionette Pinochet, standen auf beiden Seiten des Brandenburger… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.