Mastodon

Reto Thumiger

Der gebürtige Schweizer und ausgebildete Kaufmann engagiert sich seit über 25 Jahren als Aktivist für den Neuen-Humanismus. Sein Einsatz gilt der Förderung kultureller Vielfalt, der Gleichberechtigung und der Schaffung gleicher Möglichkeiten für alle Menschen. Dabei setzt er sich für eine innere und äußere Revolution - basierend auf der aktiven Gewaltfreiheit ein. Durch seine ehrenamtliche Arbeit bei Pressenza strebt er danach, mit einem auf Frieden und Gewaltfreiheit ausgerichteten Journalismus zur Überwindung von Gewalt beizutragen.

Jetzt ist es offiziell: Julian Assange ist ein freier Mann

Es kommt nicht jeden Tag vor, dass man einen politischen Kampf gewinnt – und noch seltener gegen die mächtigste Regierung der Welt. Doch heute können wir uns freuen: Julian Assange ist frei! Der Gründer von WikiLeaks hat sich 14 Jahre…

Westliche Jugend wenig bereit, für ihr Land in den Krieg zu ziehen

Trotz der zunehmenden Kriegsrhetorik und der medialen Darstellung möglicher Gegner als Bedrohung in den westlichen Medien, die oft von einer Dämonisierung begleitet wird, zeigt eine aktuelle Umfrage, dass die Jugend in Europa und den USA wenig bereit ist, für ihr…

Betätigungsverbot gegen Varoufakis in Deutschland nach Abbruch des Palästina-Kongresses in Berlin

Der politische Diskurs in Deutschland gerät zunehmend unter Druck, und jüngste Ereignisse werfen erneut Fragen bezüglich der Meinungs- und Redefreiheit auf. Besonders brisant sind das Betätigungsverbot gegen Yanis Varoufakis, den ehemaligen griechischen Finanzminister, Mitgründer von DiEM25 und Vorsitzenden der griechischen…

Palästina-Kongress in Berlin kurz nach Beginn von Polizei aufgelöst

In einem dramatischen Ausdruck staatlicher Übermacht und Zensur wurde der Palästina-Kongress in Berlin, ein Forum zur Diskussion der humanitären Krise im Gazastreifen und der deutschen Mitverantwortung, abrupt durch die Polizei unterbrochen und schließlich aufgelöst. Dieses Ereignis, das als geschlossene Saalveranstaltung…

Biden erwägt Ende der Verfolgung von Julian Assange

In einer überraschenden Wendung hat der amerikanische Präsident Joe Biden angedeutet, dass die Vereinigten Staaten die strafrechtliche Verfolgung von Julian Assange, dem Gründer von Wikileaks, möglicherweise einstellen könnten. Diese Aussage machte Biden am Mittwoch in einer kurzen Antwort auf die…

Innere Klarheit und soziale Veränderung: Die transformative Kraft der Meditation

Die große Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten ist in einem gesellschaftlichen System aufgewachsen, das auf Gewalt und Krieg aufbaut. Unser Wirtschaftssystem in seiner aktuellen neoliberalen Form hat unbegrenztes Wachstum, maximale Ausbeutung und sofortige Gewinnmaximierung zu seinen Grundsätzen erklärt. Vor…

Frieden beginnt im Inneren: Meditation als Weg zur Überwindung gesellschaftlicher Gewalt

Die große Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten ist in einem gesellschaftlichen System aufgewachsen, das auf Gewalt und Krieg aufbaut. Unser Wirtschaftssystem in seiner aktuellen neoliberalen Form hat unbegrenztes Wachstum, maximale Ausbeutung und sofortige Gewinnmaximierung zu seinen Grundsätzen erklärt. Vor…

Ein Update zu Julian Assanges Kampf um Freiheit

Diese Woche brachte bedeutende Entwicklungen im laufenden Fall Julian Assanges hervor. Der Medienfokus auf Assange hat sich jüngst nach einem Bericht des Wall Street Journals verstärkt. Darin wird erwähnt, dass Beamte des US-Justizministeriums einen Deal für Assange in Betracht ziehen.…

Seán MacBride-Friedenspreis: Eine Welt ohne Krieg ist mehr als die Abwesenheit von Gewalt

Das International Peace Bureau (IPB) hat am vergangenen Freitag in Berlin in einer bewegenden Veranstaltung die Preisträger des Seán MacBride-Friedenspreises 2022 und 2023 geehrt. «In diesen herausfordernden Zeiten für den Frieden und die Friedensbewegung ist es von besonderer Bedeutung, zusammenzukommen…

20.000 Menschen setzten in Berlin ein starkes Zeichen für Friedenswille und gegen Kriegstüchtigkeit

Bei nass-kalten Wetter haben sich gemäß den Organisatoren 20.000 Menschen zur bundesweiten Demonstration „Nein zu Kriegen – Rüstungswahnsinn stoppen – Zukunft friedlich und gerecht gestalten“ vor dem Brandenburger Tor versammelt. 21 Kriege und 216 bewaffnete militärische Auseinandersetzungen bedrohen aktuell die…

1 2 3 19