Reto Thumiger

Reto Thumiger

Seit über 25 Jahren ist der gebürtige Schweizer und gelernte Kaufmann Aktivist des Neuen-Humanismus. Seine Anliegen, wie kulturelle Vielfalt, gleiche Rechte und Möglichkeiten für alle Menschen sowie eine innere und äußere Revolution - basierend auf der aktiven Gewaltfreiheit, führte ihn in sehr unterschiedliche Länder, wie Ungarn, Spanien, Togo und Sierra Leone. Mit seiner freiwilligen Tätigkeit in Pressenza Berlin möchte er der neuen Sensibilität und dem neuen Bewusstsein ein Sprachrohr verleihen und mit seinem Engagement bei der Organisation‚ Begegnung der Kulturen von einem multikulturellen Nebeneinander zu einer weltweiten menschlichen Nation gelangen.

12.09.2018

Stoppt den Krieg – verhandeln ist das Gebot der Stunde – keine weitere deutsche Kriegsbeteiligung

Stoppt den Krieg – verhandeln ist das Gebot der Stunde – keine weitere deutsche Kriegsbeteiligung

Angesichts der dramatischen Verschärfung des Krieges in Syrien, der durch die verstärkte Beteiligung aller Großmächte auch zu einem Weltbrand ausarten kann, fordert die NaturwissenschaftlerInnen-Initiative erneut: sofortigen Waffenstillstand und Verhandlungen in Astana und Genf. Sie wendet sich mit Entschiedenheit gegen eine weitere völkerrechtswidrige Beteiligung an den Luftangriffen in Syrien. Die Überlegungen… »

12.09.2018

Der andere 9/11

Der andere 9/11

Gestern fand vor dem Brandenburger Tor und neben der US-amerikanischen Botschaft zum Gedenken und aus aktuellem Anlass eine Kundgebung unter dem Motto „Stoppt die Putschversuche! Stoppt die imperialistische Intervention!“ mit über 200 Teilnehmenden statt. Am 11. September 1973 wurde der chilenische Präsident Salvador Allende gestürzt, der erste Präsident, der durch… »

30.07.2018

Pax Terra Musik Festival: innerer und äußerer Frieden

Pax Terra Musik Festival: innerer und äußerer Frieden

Ein Woodstock 2.0 war es sicher nicht. Mit fast Tausend Teilnehmenden über die 3 Festival-Tage verteilt hat Pax Terra allerdings gezeigt, dass ein Friedens-Festival nicht nur etwas für Alt-Hippies ist. Trotz hochsommerlichen Temperaturen hat ein sehr gemischtes Publikum den Weg ins brandenburgische Friesack gefunden. Die Wahl der Freilichtbühne in einer… »

03.07.2018

Internationales Treffen gegen ausländische Militärbasen: Kriege stoppen, nicht die Flüchtlinge

Internationales Treffen gegen ausländische Militärbasen: Kriege stoppen, nicht die Flüchtlinge

Im Rahmen der Aktionswoche Stopp Air Base Ramstein fand dieses Jahr zum zweiten Mal das internationale Treffen gegen ausländische Militärbasen in der Versöhnungskirche von Kaiserslautern statt. Das Treffen mit Teilnehmenden aus 12 Ländern verfolgte das Ziel das internationale Netzwerk gegen ausländische Militärstützpunkte zu erweitern. Zum ersten Mal nahm eine große… »

02.07.2018

Die Macht der Bevölkerung: Air Base Ramstein komplett blockiert

Die Macht der Bevölkerung: Air Base Ramstein komplett blockiert

Zum Abschluss der Stopp Air Base Ramstein Aktionswoche forderten Demonstrierende vor den Toren der Militärbasis dazu auf, den völkerrechts- und verfassungswidrigen Drohnenkrieg ausgehend von deutschem Boden eine Ende zu setzen und die US-amerikanische Basis zu schließen. Die personell größte US-Luftwaffenbasis außerhalb der Vereinigten Staaten beherbergt unter anderem das Hauptquartier der… »

04.06.2018

Roger Waters in Berlin über Antisemitismus und die BDS-Bewegung

Roger Waters in Berlin über Antisemitismus und die BDS-Bewegung

Roger Waters spricht sich bei seinem Konzert am Wochenende in Berlin deutlich gegen Antisemitismus aus, „Antisemitismus ist obszön“. Gleichzeitig kritisierte er Felix Klein Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung deutlich für dessen Versuche die BDS-Bewegung (Boykott, Desinvestitionen, Sanktionen) zu kriminalisieren. BDS-Aktivisten fordern Politiker, Unternehmer, Künstler, Wissenschaftler oder Sportler dazu auf, Auftritte, Investitionen oder… »

31.05.2018

Die Air Base Ramstein – eine Katastrophe für Mensch und Umwelt

Die Air Base Ramstein – eine Katastrophe für Mensch und Umwelt

Die Proteste gehen weiter und weiten sich aus. Dieses Jahr will man gewaltfrei aber entschlossen direkt der US-amerikanischen Basis zu Leibe rücken und sie mit einer Blockade komplett dicht machen. Das vielfältigen Programmes der Protest-Woche hat 2018 viel Neues zu bieten. Pascal Luig, Geschäftsführer von… »

06.05.2018

Rüstungsspirale: Abrüstung ist das Gebot der Stunde

Rüstungsspirale: Abrüstung ist das Gebot der Stunde

Der weltweite Rüstungs-Wahnsinn geht weiter, steigt 2017 zum fünften Mal hintereinander an und erreicht 1.700 Milliarden US Dollar. Russland erstaunt mit 20% Reduktion der Rüstungsausgaben. Aus Anlass der Veröffentlichung der vom schwedischen Friedensforschungsinstitut (Stockholm International Peace Research Institute – SIPRI) erstellten Statistik zu den weltweiten Rüstungsausgaben… »

02.05.2018

Rumänien ein Alptraum der Menschenrechte und die EU schaut weg

Rumänien ein Alptraum der Menschenrechte und die EU schaut weg

Elf Jahre nach seinem EU-Beitritt versucht Rumänien zwar, sich raus zu putzen, aber Armut und Korruption haben das Land nach wie vor fest im Griff. Nur Bulgarien liegt als EU-Mitgliedsland in der Armutsskala noch vor Rumäninnen. Direkt im Zentrum von Bukarest leben die Ausgestoßenen im Untergrund in den ehemaligen Heizungstunnels… »

19.04.2018

Nein zum Krieg! Deeskalation ist das Gebot der Stunde

Nein zum Krieg! Deeskalation ist das Gebot der Stunde

Nach einem sehr kurzfristigen Aufruf versammelten sich gestern 1500 Menschen vor vor dem Brandenburger Tor zur Friedenskundgebung „Nein zum Krieg! Deeskalation ist das Gebot der Stunde“. Unter anderem traten Sahra Wagenknecht, Dietmar Bartsch, Ute Finckh-Krämer (Plattform Zivile Krisenprävention), Alex Rosen (Vorsitzender der deutschen Sektion der Ärzte für die Verhütung eines… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.