RT

Die auf Pressenza veröffentlichten Artikel und Fotografien von RT unterliegen nicht der Creative Commons Lizenz und dürfen ohne Zustimmung von RT nicht verwendet werden. RT International gehört zu den renommiertesten Medien-Gruppen mit globaler Ausrichtung und sendet bisher in englischer, spanischer, arabischer und nun auch in deutscher Sprache. In mehr als 100 Ländern der Welt wird RT von mehr als 664 Millionen Menschen gesehen. Der RT YouTube-Kanal knackte als erster News-Kanal die Milliardengrenze und steht mittlerweile bei über 1,3 Milliarden Aufrufen. Zum Vergleich, CNN kommt nur auf 541 Millionen (Stand November 2014). Persönlichkeiten wie Wikileaksgründer Julian Assange und der legendäre US-Moderator Larry King moderieren Sendungen auf RT. RT-Dokumentationen und Nachrichten-Sendungen erhielten den Monte Carlo TV Festival Award und waren mehrmals für den Emmy News Award, u.a. für unsere Berichterstattung über die Occupy Wall Street-Bewegung nominiert. www.rtdeutsch.com/

11.04.2019

London: Julian Assange aus ecuadorianischer Botschaft ausgewiesen und verhaftet

London: Julian Assange aus ecuadorianischer Botschaft ausgewiesen und verhaftet

Wikileaks-Gründer Julian Assange ist nach Angaben der britischen Polizei in London festgenommen worden. Der Australier hatte dort seit 2012 in der ecuadorianischen Botschaft gelebt, um einer Festnahme zu entgehen. Zuvor hatte ihm die Regierung des lateinamerikanischen Landes das diplomatische Asyl entzogen. Laut Angaben der Metropolitan Police in London wurde die… »

06.04.2019

WikiLeaks warnt: Assange droht Ausweisung und Festnahme innerhalb der nächsten Stunden

WikiLeaks warnt: Assange droht Ausweisung und Festnahme innerhalb der nächsten Stunden

In London versammeln sich Unterstützer von Julian Assange vor der ecuadorianischen Botschaft, um gegen die drohende Ausweisung des WikiLeaks-Gründers zu protestieren. Laut der Enthüllungsplattform steht seine Ausweisung aus der diplomatischen Vertretung kurz bevor. Die ecuadorianische Botschaft in London will Julian Assange nach Informationen von WikiLeaks innerhalb der nächsten „Stunden oder… »

05.04.2019

Linke: 70 Jahre NATO – „Was gibt es da zu feiern? Kriegsbündnis gehört abgeschafft“

Linke: 70 Jahre NATO – „Was gibt es da zu feiern? Kriegsbündnis gehört abgeschafft“

Am 4. April feierte die NATO ihren 70. Geburtstag. Anlässlich dazu sprachen gestern im Bundestag Abgeordnete über das westliche Militärbündnis. Für die Linken-Abgeordnete Heike Hänsel gehört das Kriegsbündnis abgeschafft. Die Partei Die Linke fordert in ihrem Antrag zur gestrigen Debatte den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland und den Austritt aus… »

01.04.2019

Heute vor 65 Jahren: Sowjetunion wollte der NATO beitreten

Heute vor 65 Jahren: Sowjetunion wollte der NATO beitreten

Am 31. März 1954 hatte die Sowjetunion eine Beitrittsanfrage an die transatlantische Militärallianz NATO gestellt. Handelte es sich dabei um eine PR-Aktion des Kreml oder doch um einen ehrlichen Wunsch, den Kalten Krieg zu beenden? Die Idee des NATO-Beitritts Moskaus kursierte in der sowjetischen Hauptstadt bereits zur Zeit der Gründung… »

01.03.2019

Pink Floyd Mitbegründer und politischer Aktivist Roger Waters zu Venezuela: „USA hatten das schon lange geplant“

Pink Floyd Mitbegründer und politischer Aktivist Roger Waters zu Venezuela: „USA hatten das schon lange geplant“

Der Ex-Frontmann der Musikband Pink Floyd und politische Aktivist Roger Waters hat seine Ansichten zu der Krise in Venezuela erklärt. „Was die Vereinigten Staaten taten, war, dass sie zuerst erklärten – Obama erklärte – dass Venezuela eine strategische Bedrohung für die Vereinigten Staaten sei, und dann verhängten sie Wirtschaftssanktionen und… »

19.02.2019

Deutschland: Tausende protestieren anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz

Deutschland: Tausende protestieren anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz

Rund 4.000 Menschen haben am Samstag anlässlich der 55. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) in der bayerischen Landeshauptstadt protestiert. Vor dem Hotel Bayerischer Hof, das seit 19 Jahren Gastgeber der Konferenz ist, versammelten sich Demonstranten aus den verschiedensten Anti-Kriegs-Fraktionen. Einige Demonstranten forderten ein Ende der deutschen Rüstungsexporte, andere trugen Schilder und Banner, die… »

07.02.2019

Frankreich: Tausende marschieren beim Gewerkschaftsstreik durch Paris

Frankreich: Tausende marschieren beim Gewerkschaftsstreik durch Paris

Tausende gingen am Dienstag im Rahmen eines Massenstreiks der Gewerkschaften auf die Straßen von Paris, der von Frankreichs größtem Gewerkschaftsbund CGT, der Confédération générale du travail, organisiert wurde. Auch Demonstranten, die gelbe Westen trugen, wurden bei dem Protest in großer Zahl gesehen. Der Abgeordnete der französischen Nationalversammlung für die linke… »

07.01.2019

74 Jahre nach Zweitem Weltkrieg: Japanischer Premierminister Abe will Friedensvertrag mit Russland

74 Jahre nach Zweitem Weltkrieg: Japanischer Premierminister Abe will Friedensvertrag mit Russland

Der japanische Premierminister Shinzō Abe sagte am Freitag, dass er auf einem Gipfel in Russland Ende dieses Monats einen Friedensvertrag für den Zweiten Weltkrieg mit Russland anstrebt. Eine Einigung wird seit Jahrzehnten durch einen Territorialstreit blockiert. Abe hat signalisiert, dass er ein solches Abkommen schließen will. Er wird auf seinem… »

06.01.2019

Tschechische Supermärkte müssen unverkaufte Lebensmittel verschenken

Tschechische Supermärkte müssen unverkaufte Lebensmittel verschenken

Das tschechische Verfassungsgericht hat ein Gesetz bestätigt, das Supermärkte dazu zwingt, unverkaufte Lebensmittel kostenlos an die Tafeln des Landes abzugeben. Das Spendenaufkommen der Tafeln hat sich seit Inkrafttreten des Gesetzes drastisch erhöht. Tschechische Supermärkte müssen unverkaufte Lebensmittel weiterhin kostenlos an die Tafeln abgeben. Das tschechische Verfassungsgericht erklärte am Mittwoch ein… »

28.12.2018

Interview: „Gelbwesten protestieren auch gegen die Regierung Merkel“

Interview: „Gelbwesten protestieren auch gegen die Regierung Merkel“

Schon seit Wochen befindet sich ganz Frankreich in einem Zustand des sozialen Aufstandes. Jetzt ruft ein Bündnis dazu auf, am Samstag auch in Berlin zu demonstrieren. RT Deutsch sprach mit einem Vertreter der Unterzeichner und dokumentiert den Aufruf. Ein breiter Kreis von Initiatoren hat am kommenden Samstag zu einer Gelbwesten-Solidaritätskundgebung… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.