RT

RT International gehört zu den renommiertesten Medien-Gruppen mit globaler Ausrichtung und sendet bisher in englischer, spanischer, arabischer und nun auch in deutscher Sprache. In mehr als 100 Ländern der Welt wird RT von mehr als 664 Millionen Menschen gesehen. Der RT YouTube-Kanal knackte als erster News-Kanal die Milliardengrenze und steht mittlerweile bei über 1,3 Milliarden Aufrufen. Zum Vergleich, CNN kommt nur auf 541 Millionen (Stand November 2014). Persönlichkeiten wie Wikileaksgründer Julian Assange und der legendäre US-Moderator Larry King moderieren Sendungen auf RT. RT-Dokumentationen und Nachrichten-Sendungen erhielten den Monte Carlo TV Festival Award und waren mehrmals für den Emmy News Award, u.a. für unsere Berichterstattung über die Occupy Wall Street-Bewegung nominiert. www.rtdeutsch.com/ Die auf Pressenza veröffentlichten Artikel und Fotografien von RT unterliegen nicht der Creative Commons Lizenz und dürfen ohne Zustimmung von RT nicht verwendet werden.

Japan: Referendum in Okinawa zur Verlegung einer US-Militärbasis

Einwohner von Okinawa gaben am Sonntag ihre Stimmen in einem Wahllokal in Nago ab, in einem umstrittenen und nicht bindenden Referendum über Pläne zur Verlegung einer US-Militärbasis. Seit Jahren sind Regierungsvorschläge in Planung zur Verlegung der Futenma Luftwaffenbasis der US-Marineinfanterie…

Willy Wimmer zur Wahl von der Leyens: Gefahr, dass EU zur zweiten NATO wird und Kriegsgefahr wächst

Das Europaparlament hat am Dienstag Ursula von der Leyen zur neuen Präsidentin der EU-Kommission gewählt. Wir sprachen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär a. D., Willy Wimmer über seine Einschätzung und mögliche Folgen dieser Wahlentscheidung.  

Indien geht das Grundwasser aus: Über 100 Millionen Menschen betroffen

Bereits nächstes Jahr könnte in 21 indischen Städten mit einer Einwohnerzahl von rund 100 Millionen Menschen das Grundwasser ausgehen, befürchtet ein regierungsnaher Thinktank. Die Prognosen für 2030 sehen noch schlimmer aus. NITI Aayog (Hindi für „Politikkommission“) wurde 2015 in der…

Israel hat über 80 geheime Atomwaffen laut SIPRI, aber wirft Iran nukleare Besessenheit vor

Israel hat laut dem jüngsten Bericht der schwedischen Stiftung SIPRI ein nicht deklariertes Atomwaffenarsenal von schätzungsweise 80 bis 90 Waffen. Zeitgleich wirft es dem Iran ständig vor, Atomwaffen beschaffen zu wollen, und schwor, Teheran mit Gewalt zu stoppen. Es gibt…

Wien: Van der Bellen an geschändeter Holocaust-Ausstellung – „Muslimische Jugend bewacht nun Bilder“

Der österreichische Präsident Alexander Van der Bellen hat gestern in Wien eine Porträt-Ausstellung von Überlebenden des Holocaust besucht, nachdem diese dreimal angegriffen worden war. Über ein Dutzend der Bilder waren seit der Eröffnung am 7. Mai beschädigt worden. Freiwillige, darunter…

„Eher hungere ich mich zu Tode“ – Chelsea Manning wieder hinter Gittern

Die Whistleblowerin und Informantin Chelsea Manning ist erneut in Haft genommen worden. Damit soll sie gezwungen werden, gegen Julian Assange auszusagen. Manning drohen empfindliche Geldstrafen, dennoch erklärte sie, lieber sterben zu wollen als auszusagen. Die frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning sitzt…

US-Polizei räumt Botschaft für Guaidó: Letzte Botschaftsbesetzer gewaltsam aus Botschaft entfernt

In Washington haben Polizisten am gestrigen Tag vier Aktivisten in der Botschaft Venezuelas verhaftet. Das Filmmaterial zeigt US-Bundespolizisten während des Einsatzes außerhalb des Gebäudes. Die Aktivisten wurden vor fast einem Monat von Diplomaten der Regierung von Präsident Nicolás Maduro in…

Nach mehr als 500 Tagen Haft: Myanmar lässt Reuters-Journalisten frei

Die Verurteilung der beiden Reuters Journalisten zu sieben Jahren Gefängnis erntete internationalen Protest. Sie sollen sich bei ihren Recherchen zu Verbrechen an Muslimen Staatsgeheimnisse beschafft haben. Nach mehr als 500 Tagen Haft wurden sie entlassen. Die Reporter Kyaw Soe Oo…

Berliner Aufstehen-Kongress: „Sie nennen uns Zwerge, doch tatsächlich sind wir Riesen“

Die Basisgruppen der Sammlungsbewegung Aufstehen hatten am 28. April zum berlinweiten Kongress geladen – und Hunderte Interessierte kamen. Der Kongress strafte in fast allen Belangen die hämischen Untergangsgesänge auf die Bewegung Lügen. RT Deutsch war vor Ort. Schon beim Betreten…

London: Julian Assange aus ecuadorianischer Botschaft ausgewiesen und verhaftet

Wikileaks-Gründer Julian Assange ist nach Angaben der britischen Polizei in London festgenommen worden. Der Australier hatte dort seit 2012 in der ecuadorianischen Botschaft gelebt, um einer Festnahme zu entgehen. Zuvor hatte ihm die Regierung des lateinamerikanischen Landes das diplomatische Asyl…

1 2 3 4 5 8