Berlin

Für Hanf auf die Straße, wichtiger den je!

Die Hanfparade steht in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen. Der Jubel der CannabisfreundInnen über das Legalisierungsversprechen im Koalitionsvertrag ist längst verklungen. Die Szene beklagt die anhaltende Strafverfolgung und fordert als Übergangslösung lautstark eine sofortige Entkriminalisierung des Genussmittels. Doch die Ampel…

Berlin: „Stoppt den Krieg. Frieden und Solidarität für die Menschen in der Ukraine“

Gegen den Krieg in der Ukraine sind am Sonntag Zehntausend Menschen in Berlin auf die Straße gegangen. Aufgerufen hatte ein breites Bündnis, darunter Umweltschutz- und Friedensinitiativen. Die Demonstranten liefen am Sonntagnachmittag in einem großen Zug vom Alexanderplatz zum Brandenburger Tor.…

Nein zum Krieg, Gewalt löst keine Probleme! Berlin

Hunderttausende demonstrieren zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor unter dem Motto „Stoppt den Krieg! Ein Teilnehmer bemerkt: Gewalt löst keine Probleme! Was hat Putin Erreicht? Menschen bangen, leiden , fliehen, sterben Weltgemeinschaft wird lange nicht verzeihen Russland verliert Ansehen und Vertrauen…

Großer Klimastreik zur Koalitionsverhandlung

Ein breites Bündnis unterstützt den zentralen Klimastreik der Fridays-for-Future-Bewegung am 22. Oktober in Berlin. „Klimakoalition jetzt!“ Unter diesem Motto unterstützt ein breites Bündnis aus Organisationen, Verbänden und Initiativen den zentralen Klimastreik am 22. Oktober in Berlin, zu dem die Fridays-for-Future-Bewegung…

Der Einsatz für Globale Gerechtigkeit an den Grenzen Europas

Die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF) lädt mit Respekt für Griechenland e.V. und dem Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin zu einer Diskussion mit Efi Latsoudi aus Griechenland ein. Gemeinsam wollen wir mit der diesjährigen Preisträgerin des „Rebellinen gegen den Krieg…

#unteilbar – 30 000 Menschen setzen Zeichen für eine solidarische und gerechte Gesellschaft

In Berlin sind gestern 30.000 Menschen auf die Straße gegangen, um für eine solidarische und gerechte Gesellschaft zu demonstrieren. Zu der bundesweiten #unteilbar-Demonstration hatten mehr als 350 Organisationen, Verbände und Initiativen aufgerufen. „Als unteilbare Zivilgesellschaft haben wir heute unüberhörbar klar…

Sofortige Freilassung für Julian Assange zum 50. Geburtstag fordern wir aus Berlin nach London! Journalismus ist kein Verbrechen!

Berliner Mahnwache und Kundgebung vom 3. Juli am Brandenburger Tor fordern „Freiheit für Julian Assange!“ anlässlich seines 50. Geburtstag von Berlin nach London! Wir sind bei der Berliner Mahnwache am Brandenburger Tor in Berlin dabei gewesen und haben die Freiheit…

Good bye Tesla! Berliner Wassertisch vernetzt den Widerstand gegen Tesla

Von den Reaktionen auf die Einladung des Berliner Wasserrats am 27. April zur Online-Konferenz „Gräbt Tesla Berlin das Wasser ab?“ wurden die Organisatorinnen überwältigt: Nicht nur Interessierte aus Brandenburg und Berlin nahmen teil, sie schalteten sich von Freiburg und Saarbrücken…

Jetzt braucht es einen bundesweiten Mietendeckel

„Das Urteil ist eine große Enttäuschung für 1,5 Millionen Miethaushalte in Berlin. Dafür können sie sich bei Union und FDP bedanken. Der Mietendeckel muss jetzt durch den Bundestag kommen, denn der ist zuständig“, fordert Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende sowie mieten-…

Mietendeckel-Entscheidung des Verfassungsgerichts herber Schlag für Mieter*innen

Das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Mietendeckel ist ein herber Schlag für die Mieter*innen. Dass die seit Jahren wirkungslose Mietpreisbremse als abschließende Regelung gilt, offenbart ein unangebracht formalistisches Rechtsverständnis, kritisiert das globalisierungskritische Netzwerk Attac. Statt sich an den realen Bedürfnissen…

1 2 3 16