Berlin

22.03.2017

„Gewalt ist lernbar – Gewaltfreiheit auch“ Theater-Workshops in Berlin

„Gewalt ist lernbar – Gewaltfreiheit auch“ Theater-Workshops in Berlin

Die Sensibilität für Gewaltfreiheit und die Notwendigkeit einer gemeinsamen Reflexion über die Zukunft, die wir uns für die Menschheit wünschen, fand Ausdruck in der Sprache des Theaters und der Dramaturgie. Dabei wurden die angeblichen Barrieren, die von Sprache, Kultur und Glauben auferlegt sind, spielerisch überwunden. Die chilenische Dramaturgin und Schauspielerin… »

13.02.2017

Das Prekariatsbüro in Berlin, eine solidarische Beratungsstelle von Auswanderern für Auswanderer

Das Prekariatsbüro in Berlin, eine solidarische Beratungsstelle von Auswanderern für Auswanderer

Víctor ist 29 Jahre alt und aus Zaragoza. Als er noch in Spanien lebte, war er Hochzeitsfotograf und auch wenn es nicht an Aufträgen mangelte, gelang es ihm nicht auf eigenen Beinen zu stehen: “Ich habe viel gearbeitet und musste dennoch weiter bei meinen Eltern wohnen”. Jetzt lebt er in… »

28.01.2017

Steigende Mieten: Willkommen in der 100-Euro-Wohnung

Steigende Mieten: Willkommen in der 100-Euro-Wohnung

Von Jonathan Widder, Good Impact Magazin Der Architekt Van Bo Le-Mentzel hat ein Haus entworfen, das nur 100 Euro Miete im Monat kostet und doch alle Funktionen einer normalen Ein-Zimmer-Wohnung bietet. Die 100-Euro-Wohnung ist seine Antwort auf überteuerte Großstadt-Mieten. Wer will, kann bereits probewohnen. Horrende Mieten in Großstädten… »

28.01.2017

Wir-haben-es-satt! Demo in Berlin: ein Erlebnisbericht

Wir-haben-es-satt! Demo in Berlin: ein Erlebnisbericht

Dieses Jahr ging es für hunderte von Berlinern schon am Freitag los, aktiv zu werden. Einige der 100 Traktoren waren bestimmt auch schon unterwegs in die Hauptstadt, während in einer Schnippeldisko in Moabit in messerscharfer, aber sehr entspannter Atmosphäre gemeinsam eine Suppe für über 1.000 Demonstranten gekocht wurde. Die Bio-Bauern,… »

24.01.2017

„Wir haben Agrarindustrie satt!“: 18.000 Bauern und Bürger fordern Wende in der Agrar- und Ernährungspolitik

„Wir haben Agrarindustrie satt!“: 18.000 Bauern und Bürger fordern Wende in der Agrar- und Ernährungspolitik

Parallel zur Grünen Woche zogen am Samstag, dem 21.01.2017, bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration 18.000 Menschen für Bauernhöfe und den tier- und umweltgerechten Umbau der Landwirtschaft durch das Berliner Regierungsviertel. Angeführt von rund 130 Traktoren drückten die Demonstranten unter dem Motto „Agrarkonzerne, Finger weg von unserem Essen!“ lautstark… »

29.12.2016

East Side Gallery soll ein lebendiges Denkmal der Freude werden

East Side Gallery soll ein lebendiges Denkmal der Freude werden

Dem Denkmalschutz zum Trotz wird die East Side Gallery immer löchriger und immer mehr verbaut. Hauptgrund dafür ist, dass Privatinteresse über Gemeingut und Gesetz gestellt wird. Für die Erhaltung des längsten Mauerstücks, das 1990 von 118 Künstlern aus 21 Ländern bemalt wurde, setzen sich Menschen im In- und… »

24.12.2016

Berlin: Das Licht wird sichtbar in Zeiten der Dunkelheit

Berlin: Das Licht wird sichtbar in Zeiten der Dunkelheit

Die italienische Redaktion von Pressenza fragte die Berliner Redaktion von Pressenza nach ihrer Sicht auf die Ereignisse des Anschlages auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz am 19.12.2016. Hier sind die Antworten der Redakteurin, Johanna Heuveling, die in Berlin geboren ist und hier seit 45 Jahren lebt. Fühlt sich Berlin verletzt? Ein… »

21.12.2016

Spontanes Solidaritätskonzert für die Anschlagsopfer in Berlin

Spontanes Solidaritätskonzert für die Anschlagsopfer in Berlin

Flüchtlinge und Berliner haben sich zu einem gemeinsamen Gedenkkonzert an der Gedächtniskirche in Berlin versammelt. „We Are The World“ sangen Hunderte von Menschen, angeleitet vom Berliner Begegnungschor. Ein Zeichen der Mitmenschlichkeit wollten sie setzen und trafen sich spontan am Mittwoch Nachmittag dort, wo vor zwei Tagen zwölf Menschen einem Anschlag… »

12.12.2016

DiEMs Sunlight-Project als Initialzündung

DiEMs Sunlight-Project als Initialzündung

Es war ein schmaler Grat den die junge DiEM-Bewegung vergangenen Samstag in Berlin bewanderte. Es sollte das erste deutschlandweite Treffen der Bewegung werden. Dabei drohte das Projekt aufgrund zeitlicher Engpässe zu scheitern. Erst wenige Tage zuvor wurde der Termin bekannt gegeben. Die Zeit im Nacken hieß es nun einen Veranstaltungsort… »

14.11.2016

Demonstranten fordern in Berlin Rücktritt von Südkoreas Ministerpräsidentin Park

Demonstranten fordern in Berlin Rücktritt von Südkoreas Ministerpräsidentin Park

Am Samstag, den 12. November fand eine eindrucksvolle Protestaktion der südkoreanischen Community in Berlin gegen die Ministerpräsidentin Südkoreas und das sie umgebende korrupte neoliberale Netzwerk statt. „Rettet Südkoreas Demokratie“ Neoliberaler Kapitalismus und Globalisierung hinterlassen in Südkorea inzwischen tiefe Spuren. Südkorea ist noch nicht soweit wie die Türkei. Aber es eilt… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.