Berlin

22.11.2019

Scientists for Future: Schweigedemo vor dem Bundeskanzleramt – Es ist alles gesagt. Handeln!

Scientists for Future: Schweigedemo vor dem Bundeskanzleramt – Es ist alles gesagt. Handeln!

Seit Jahren warnen ForscherInnen vor den Folgen der Klimakrise. Doch obwohl sich die Politik gerne auf die Wissenschaft bezieht, ignoriert sie ihre Erkenntnisse. 200 WissenschaftlerInnen demonstrierten deshalb am 15. November 2019 schweigend vor dem Bundeskanzleramt gegen die fatale Klimapolitik der Bundesregierung. Ihr Motto: Die Wissenschaft hat alles gesagt! Jetzt muss… »

08.11.2019

Wann können die Chilenen den Tag ihrer erfolgreichen Revolution feiern?

Wann können die Chilenen den Tag ihrer erfolgreichen Revolution feiern?

Ein historischer Tag für Berlin, wann für Chile? Vor 30 Jahren am 9.11.1989 fiel nach einer friedlichen Revolution der Bürger der DDR die Berliner Mauer. Es gab kein militärisches Eingreifen der Staatsmacht. Am Vorabend dieses historischen Tages  treffen sich viele Menschen  an der Berliner East-Side-Gallery, einem Abschnitt an dem noch große Teile… »

29.10.2019

Fuerza Chile – Solidarität aus Berlin

Fuerza Chile – Solidarität aus Berlin

Der Mauerpark ist ein Park in Berlin, dessen Namen auf die 1961 errichtete Berliner Mauer zurückgeht, den ehemaligen Todesstreifen. Früher mit Stacheldraht gesichert, zeigt er heute die Kraft des neuen Lebens, voller Lebensfreude zwischen Streetfood, KünstlerInnen, MusikerInnen und frei herumlaufenden Kindern. »

24.10.2019

INSEL-Diskurs: „Ungeschützte Bilder, eine vergessene Idee – was wird aus der East Side Gallery“

INSEL-Diskurs: „Ungeschützte Bilder, eine vergessene Idee – was wird aus der East Side Gallery“

Welche Idee trieb David Monty und Christine MacLean vor 29 Jahren an, die Mauersegmente für die Gestaltung von Künstlern aus der ganzen Welt zu erhalten? Und was ist aus dieser Idee geworden? Was ist die East Side Gallery im Bewusstsein der Berliner und Berlinbesucher heute? Für welche Geschichte steht sie… »

23.10.2019

Smart City: Utopie oder Alptraum?

Smart City: Utopie oder Alptraum?

In Berlin wächst die Infrastruktur für den neuen Mobilfunkstandard 5G – und die Kritik. Immer häufiger ist die Rede von der anstehenden „Großen Transformation“. Ein „Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen“ (WBGU) befasst sich seit der UN-Konferenz über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro 1992 mit Zukunftsfragen. Im… »

01.10.2019

Britannien spalten

Britannien spalten

Die Berliner Außenpolitik verstärkt ihre Unterstützung für die schottischen Nationalisten, die ein zweites Referendum zur Abspaltung aus dem Vereinigten Königreich vorbereiten. In der vergangenen Woche ist Nicola Sturgeon, First Minister der schottischen Regionalregierung sowie Vorsitzende der Scottish National Party (SNP), zu vertraulichen Gesprächen mit Vertretern des außenpolitischen Establishments in… »

02.09.2019

Buchpremiere mit Florian Kirner (Prinz Chaos) in Berlin

Buchpremiere mit Florian Kirner (Prinz Chaos) in Berlin

Viele kennen ihn als Musiker, Sänger und Kabarettisten, von seinen Konzerten mit Konstantin Wecker, oder als Autor mit seinen Veröffentlichungen im „Neuen Deutschland“, „Junge Welt“ und „Rubikon“. Neben seinem Engagement für eine friedlichere und sozialere Welt, kämpft der offen homosexuell lebende Aktivist auch für Gender und Schwulenrechte. Nun stellt er… »

28.08.2019

Kriege und Kriegstreiberei beenden! Abrüsten statt aufrüsten

Kriege und Kriegstreiberei beenden! Abrüsten statt aufrüsten

Anlässlich des 80. Jahrestages des Überfalls auf Polen durch die deutsche Wehrmacht rufen die Gruppen der Berliner Friedenskoordination am 1. September 2019 (Antikriegs-/Weltfrie­denstag) von 13-17 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Pariser Platz in Berlin auf. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: „80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges kann… »

27.08.2019

ICAN-Filmscreening in Berlin: „Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“

ICAN-Filmscreening in Berlin: „Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“

Beim ICAN-Filmscreening in Berlin ist der Dokumentarfilm „Der Anfang vom Ende der Atomwaffen“ des spanischen Regisseurs Álvaro Orús und von Tony Robinson für Pressenza produziert, zum ersten Mal in Deutschland zu sehen. The Beginning of the End of Nuclear Weapons erzählt davon, wie es dazu… »

12.07.2019

Ein Iraner und eine Israelin sprechen über Atomwaffen…

Ein Iraner und eine Israelin sprechen über Atomwaffen…

Dieser unspektakuläre Titel einer Abendveranstaltung am vergangenen Mittwoch im Kulturzentrum Framed.berlin erregte Aufmerksamkeit. Diskussionsveranstaltungen sind jetzt nicht unbedingt der Publikumsrenner und die meisten sehen beim Thema Atomwaffen lieber weg, als hinzuhören. Dennoch nahmen an dem nur kurz vorher veröffentlichten Event um die 80 Personen teil. Ist es wirklich… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.

maltepe escort