International

05.08.2015

„Fluten, Wellen, Ströme“ – Flüchtlinge sind keine Naturkatastrophe

„Fluten, Wellen, Ströme“ – Flüchtlinge sind keine Naturkatastrophe

In einem aktuellen Positionspapier übt der Saarländische Flüchtlingsrat (SFR) deutliche Kritik an der laufenden Asyldebatte.Bedrohungsszenarien wie „Flüchtlingsstrom schwillt an…“ oder „ungebremster Zustrom von Flüchtlingen“ oder gar die Rede vom „übergesetzlichen Notstand“ erinnerten an die rassistischen Szenarien der 1990er Jahre wie „Asylantenflut“ oder „das Boot ist voll“. „Im biologistischen… »

05.08.2015

Die USA bespitzelt auch Japan

Die USA bespitzelt auch Japan

Nach dem die Regierungen und Unternehmen in Frankreich und in Deutschland jahrelang ausspioniert wurden, ist jetzt die nächste Enthüllung veröffentlicht worden. Der japanische Journalist und Personalchef KEN MORIYASU vom der „Nikkei Asian Review“ berichtete, am 31. Juli 2015, in einem Artikel über die US-Bespitzelungen der japanischen Regierung sowie verschiedener japanischen… »

04.08.2015

Die Geschichte der Waffe, die die Existenz der Menschheit bedroht – die Atombombe (3. Teil)

Die Geschichte der Waffe, die die Existenz der Menschheit bedroht – die Atombombe (3. Teil)

Das sowjetische Atombombenprojekt und der Kampf für eine atomwaffenfreie Welt Das sowjetische Atombombenprojekt war die Reaktion der Sowjetunion auf das deutsche Uranprojekt und das US-amerikanische Manhattan-Projekt der 1930er und 1940er Jahre. In der Sowjetunion war es Abraham Joffe, der sich mir der Kernspaltung befasste. Der Geheimdienstchef Beria, ein… »

04.08.2015

Die Geschichte der Waffe, die die Existenz der Menschheit bedroht – die Atombombe (2. Teil)

Die Geschichte der Waffe, die die Existenz der Menschheit bedroht – die Atombombe (2. Teil)

Das deutsche Kernspaltungsprojekt und ihre Forschung Die ungeheure Energie, die bei der Kernspaltung frei wird, veranlassten die Physiker darüber nachzudenken, wie diese Energie genutzt werden kann. Daran arbeiten Physiker in Amerika, in Deutschland und in der Sowjetunion. In Deutschland arbeitete der Nobelpreisträger Werner Heisenberg mit weiten Kollegen im Kaiser-Wilhelm-Institut für… »

04.08.2015

Die Geschichte der Waffe, die die Existenz der Menschheit bedroht – die Atombombe (1. Teil)

Die Geschichte der Waffe, die die Existenz der Menschheit bedroht – die Atombombe (1. Teil)

Warnung an den Präsidenten Franklin D. Roosevelt (USA) vor dem Bau einer Atombombe und der Abwurf auf Hiroshima und Nagasaki Vor 70 Jahren, am 6. und 9. August 1945, warfen die USA über die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki Atombomben ab, die unzählige Menschenleben forderte. Durch dieses Verbrechen… »

03.08.2015

Glyphosat – jetzt wehren sich die Ärzte

Glyphosat – jetzt wehren sich die Ärzte

Berlin / Aachen, 3.8.2015. Nachdem vergangene Woche die Krebsforschungsagentur IARC der Weltgesundheitsorganisation vor der Krebsgefahr durch Glyphosat warnte (Pressenza berichtete), melden sich nun deutsche Ärzte zu Wort. Innerhalb weniger Tage schlossen sich schon über 5000 Ärztinnen und Ärzte aus dem ganzen Bundesgebiet einem Appell für ein Verbot des Herbizids Glyphosat an. Er… »

31.07.2015

Weltgesundheitsorganisation begründet Krebsverdacht bei Glyphosat

Weltgesundheitsorganisation begründet Krebsverdacht bei Glyphosat

Berlin, 30.07.2015. Die Krebsforschungsagentur IARC der Weltgesundheitsorganisation WHO hat gestern ihre lang erwartete Monographie über das Total-Herbizid Glyphosat veröffentlicht. Bereits im März 2015 hatte die Agentur  in einem aufsehenerregenden Artikel in der Fachzeitschrift Lancet Oncology das weltweit meist genutzte Herbizid als “wahrscheinlich krebserregend beim Menschen” eingestuft, die zweithöchste der WHO-Risikoklassen. »

31.07.2015

Sadako Sasaki – Kraniche als Symbol für eine Welt ohne Atomwaffen

Sadako Sasaki – Kraniche als Symbol für eine Welt ohne Atomwaffen

Vor 70 Jahren im August 1945 warfen die USA über Hiroshima und Nagasaki Atombomben ab, die unzählige Menschenleben forderten. Das japanische Mädchen Sadako Sasaki war zum Zeitpunkt des Atombombenabwurfs in Hiroshima erst zweieinhalb Jahre alt. Ihre Geschichte wurde zu einem Symbol des internationalen Friedensbewegung und des Widerstandes gegen den Atomkrieg. »

28.07.2015

Offener Brief: Schutz der Menschenwürde für Assange

Offener Brief: Schutz der Menschenwürde für Assange

Ein offener Brief über die Diskussion beim Evangelischen Kirchentag in Deutschland um das diplomatische Asyl für Julian Assange. Julian Assange lebt seit über 3 Jahren in der Botschaft von Ecuador in London. Das diplomatische Asyl verlieh ihm die Regierung von Rafael Correa zum Schutz seiner Menschenwürde bezüglich der Regelungen… »

25.07.2015

Flüchtlinge der Gleichgültigkeit ausgesetzt

Flüchtlinge der Gleichgültigkeit ausgesetzt

Seit Beginn des Jahres haben Tausende von Flüchtlingen aus Afrika das Mittelmeer überquert und Hunderte der Überlebenden haben es bis zu den italienischen Küsten geschafft. Überrascht vom der fehlenden Berichterstattung in den Medien und den spärlichen Informationen im Internet wollte ich ein wenig mehr erfahren. „Gemäß Schätzungen der Internationale Organisation… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.

maltepe escort