IS

03.05.2019

Frauenstreik – Frontverwandtschaften

Frauenstreik – Frontverwandtschaften

Wir kurdischen Frauen haben aus unseren Erfahrungen vor allem eines gelernt – wir streiken jeden Tag, wir verweigern unsere Beteiligung am patriarchalen System. Dabei bleiben wir aber nicht stehen. Wir kämpfen jeden Tag dafür, unser eigenes System, unsere Alternative aufzubauen. Wir organisieren uns als Frauen und lernen uns jeden Tag… »

08.09.2016

Die europäischen Regierungen möchten den Terrorismus durch Abtrennung im Gefängnis und Einzelhaft bekämpfen

Die europäischen Regierungen möchten den Terrorismus durch Abtrennung im Gefängnis und Einzelhaft bekämpfen

‘Die Gefängnisse werden nie die Lösung des Problems des Terrorismus sein. The Guardian warnt in einem Leitartikel davor. ‘Aber man kann schon erwarten, dass die Gefängnisse das Problem nicht noch verschlechtern.’ Britische und französische Haftanstalten könnten sehr bald kontroverse Methoden wie Einzelhaft und „Nur für Terroristen“-Einheiten anwenden, um zu versuchen,… »

20.08.2016

Murtaza Hussain: Journalistische Arbeit erfordert Demut und gute Absicht

Murtaza Hussain: Journalistische Arbeit erfordert Demut und gute Absicht

Murtaza Hussain ist Journalist und politischen Kommentator bei The Intercept. In seinen Artikeln fokussiert Murtaza im Besonderen auf Menschenrechte, Außenpolitik und kulturelle Themen. Seine Beiträge wurden u.a. von The New York Times, The Guardian, The Globe und Mail und Salon veröffentlicht. Vor kurzem haben wir die deutsche… »

10.03.2016

War der Islamische Staat von den USA gewollt?

War der Islamische Staat von den USA gewollt?

Als im August 2014 mit der öffentlichen Enthauptung eines entführten US Reporters und der Besetzung Mosuls die Medien zum ersten Mal vom Islamischen Staat berichteten, machte es den Anschein, dass der IS quasi über Nacht entstanden wäre. Dass die heute Strukturen des IS bereits in 2012 klar erkennbar waren (und… »

07.09.2015

Finanzierung der Terrormilizen endlich beenden!

Finanzierung der Terrormilizen endlich beenden!

von Kamal Sido, dem Nahost-Experten der Gesellschaft für bedrohte Völker Kurz vor Beginn der internationalen UN-Konferenz zum Schutz der vom „Islamischen Staat“ (IS) verfolgten Minderheiten im Nahen Osten hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) an den französischen Außenminister Laurent Fabius und seine europäischen Amtskollegen appelliert, alles dafür zu… »

28.07.2015

Angriffe auf Kurden demaskieren Ankaras doppelbödige Politik

Angriffe auf Kurden demaskieren Ankaras doppelbödige Politik

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat am Montag an die deutsche Bundesregierung appelliert, der türkischen Regierung bei der Nato-Sondersitzung am Dienstag keinen „Freibrief“ für einen Kriegseinsatz gegen die Kurden zu erteilen. „Die türkische Luftwaffe und die Artillerie behaupten dreist, sie würden gegen den „Islamischen Staat“ (IS) vorgehen. Doch de… »

22.03.2015

Warum sich eine Nachricht ändert

Warum sich eine Nachricht ändert

Am 18. März befand ich mich gerade auf Reisen, als die ersten Nachrichten über das Attentat in Tunesien eintrafen. So verfolgte ich, teils aus Neugierde, teils aus gewohnter „beruflicher Konditionierung“, wie sich die Nachricht in den großen italienischen Radiosendern und auch auf Twitter entwickelte. Wenn eine Nachricht „passiert“, ist es… »

16.02.2015

Koptische Minderheit wird zum Spielball im Machtkampf zwischen Ägypten und IS

Koptische Minderheit wird zum Spielball im Machtkampf zwischen Ägypten und IS

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) befürchtet noch mehr Gewalt islamistischer Extremisten gegen Kopten in Libyen nach der Hinrichtung von 21 entführten Christen durch Kämpfer des „Islamischen Staates (IS)“. „Die Kopten werden zum Spielball in einem tödlichen Machtkampf zwischen Ägypten und IS-Terroristen“, erklärte der GfbV-Afrikareferent Ulrich Delius am Montag in… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.