coronavirus

22.06.2020

EU und WHO liefern medizinische Versorgungsgüter an Ost-Jerusalems als Antwort auf COVID-19

EU und WHO liefern medizinische Versorgungsgüter an Ost-Jerusalems als Antwort auf COVID-19

Eine bedeutende Lieferung an Personenschutz-Ausrüstung und medizinischen Produkten wurde letze Woche von der Europäischen Union und der „World Health Organization“ an das „East Jerusalem Hospitals Network“ (EJHN) geliefert, um sie bei der Vorbereitung auf COVID-19 zu unterstützen. Bei der Übergabe des Materials beim Augusta Victoria Krankenhaus sagte der Vertreter der… »

17.06.2020

Wie „Food4Humanity“ zur Lebensader des Jemen inmitten von Krieg und der Covid- 19-Pandemie wird

Wie „Food4Humanity“ zur Lebensader des Jemen inmitten von Krieg und der Covid- 19-Pandemie wird

Der Krieg im Jemen geht in sein sechstes Jahr. Aber nun läuten durch die COVID19 Pandemie, zusätzlich zu 1,2 Millionen Cholerafällen, die Alarmglocken für ein Gesundheitssystem, das bereits am Ende ist. Nur etwa die Hälfte der 3500 Gesundheitseinrichtungen sind funktionsfähig, 20 Millionen Jemenit*innen fehlt es an entsprechender Gesundheitsversorgung und 18… »

16.06.2020

Jemens Ersthelfer*innen sind Friedensfrauen

Jemens Ersthelfer*innen sind Friedensfrauen

Seit 2015 hat die Food4Humanity Stiftung, eine der ersten frauengeführten nicht profitorientierten zivilgesellschaftlichen Organisationen, jemenitische Freiwillige beschäftigt, die in den ärmsten Regionen arbeiten, wo Hunger herrscht und humanitäre Hilfe dringend nötig ist. Sie fördern auch eine staatsbürgerliche Werteausbildung und bilden Teilnehmer*innen zu verantwortungsbewussten Bürgern aus. Die… »

12.06.2020

Die Welt danach ist jetzt? Tausende von „sans papiers“ in den Straßen von Paris

Die Welt danach ist jetzt? Tausende von „sans papiers“ in den Straßen von Paris

Hat das Virus nun die Angst abgetötet? Man könnte es fast glauben bei der Welle von Demonstranten, die am 30. Mai durch Paris rollte. Überall in Frankreich war der Aufruf zum „Marsch der Solidarität“ verbreitet worden – in Paris wurde die Demonstration verboten. Im Rahmen der sog. langsamen Aufhebung der… »

10.06.2020

Wer erklärt die Welt?

Wer erklärt die Welt?

Wem glauben und warum? Demokratie, Digitalisierung und 5G in den Zeiten von Corona. „Nach den Zeiten von Corona wird vermutlich vieles nicht mehr so sein wie vorher. Wie jede Krise wird auch diese dem Kapitalismus einen enormen Modernisierungsschub verpassen – wenn nicht deutlich gegengesteuert wird. Umso wichtiger ist es, die… »

06.06.2020

Ein anderer Mensch ist möglich

Ein anderer Mensch ist möglich

Auch ich bin voller Fragen, während wir uns alle auf eine ungewisse Zukunft zubewegen, deren Umrisse viele sich nicht vorzustellen wagen, so einzigartig ist die derzeitige Situation. Im Grunde werden zwei Szenarien heraufbeschworen. Zum einen die Rückkehr zur Normalität und zum anderen ein „Nie wieder wie vorher“, von dem aber… »

02.06.2020

Nichts währt ewig

Nichts währt ewig

Wie oft hören wir aus dem Fernsehen oder den sozialen Medien: „Nur Geduld, alles wird wieder normal so wie vorher“? Vorher ist vor dem Gesundheitsnotstand; Normalität ist der Zustand vor der Quarantäne. Wenn wir die wirtschaftlichen und sozialen Folgen und die daraus zwangsläufig folgenden Einbrüche  einen Moment außer Acht lassen… »

01.06.2020

Das System wird in Kürze zusammenbrechen… und das überall – Teil 2

Das System wird in Kürze zusammenbrechen… und das überall – Teil 2

Was wir konkret tun können… Vor einigen Monaten haben wir einen Artikel mit dem gleichnamigen Titel geschrieben. Das war vor dem COVID-19-Virus. Damals schien es unwirklich, dass dieses System, das so stark erschien, dort sein würde, wo es heute steht. Das System kam völlig zum Erliegen. »

28.05.2020

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) startet eine internationale Plattform für Datenaustausch, Technologien und Patente

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) startet eine internationale Plattform für Datenaustausch, Technologien und Patente

Am 23. März, nach der ersten Welle der Covid-19-Pandemie, hatte die Regierung von Costa Rica der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Schaffung einer internationalen Plattform für Patente vorgeschlagen. Mitte Mai hat die WHO diesen Vorschlag angenommen. Die Regierung von Costa Rica ist angesichts der Corona-Epidemie besorgt, dass einkommensschwachen Staaten – wie bei… »

27.05.2020

Im Schatten der Coronakrise nimmt Repression in Chile zu

Im Schatten der Coronakrise nimmt Repression in Chile zu

Im Oktober 2019 begannen in Chile landesweite Massenproteste, die sich gegen die extreme soziale Ungleichheit, die Privatisierung und massiven Mängel im Gesundheits- und Bildungswesen, die Privatisierung von Wasser und Bodenschätzen u.v.m. richteten. Eine Hauptforderung war eine Volksabstimmung über eine neue Verfassung, die im Oktober 2020 stattfinden sollte. Mit dem von… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.