coronavirus

So geht’s richtig: COVID-19 Impfstoffbeschaffung

In den letzten Wochen gab es einige bemerkenswerte Entwicklungen in Bezug auf die Beschaffung potenzieller Impfstoffe gegen COVID19. Am 3. Juni kündigten Frankreich, Deutschland, die Niederlande und Italien die Gründung der „Inclusive Vaccine Alliance“ (IVA) an, um mit Pharmaunternehmen über…

G20-Finanzministertreffen: Nägel mit Köpfen, Schuldenerlasse beschließen

Mit der im April 2020 von den G20 beschlossenen Initiative zur Aussetzung des Schuldendienstes von 73 armen Ländern wurde im Kampf gegen das Corona-Virus wichtige Zeit gekauft. Anlässlich des virtuellen G20-Finanzministertreffens am 18.7. fordert das deutsche Entschuldungsbündnis erlassjahr.de, nicht nur…

Interview mit Paulina Hunt: «Wir begegnen der Gewalt der Ungleichheit mit gegenseitiger Unterstützung und Organisation»

Wir haben die humanistische Schauspielerin Paulina Hunt interviewt, weil sie seit Beginn der Ausgangssperre wegen des Coronavirus Mitte März in Chile einem Netzwerk beigetreten ist, das von Bewohner*innen und Nachbarn*innen der Gemeinde La Reina gegründet wurde. Das Netzwerk hat eine…

COVID-19 breitet sich weiterhin rasch unter indigenen ethnischen Gruppen aus

In diesen Gemeinschaften gab es 7753 Infektionen und 349 Todesfälle. Nach Angaben des National Committee for Indigenous Life and Memory hat die COVID-19 Pandemie mindestens 11 indigene ethnische Gruppen erreicht. Laut des Berichts des Komitees, welches aus Stammesführern der indigenen…

EU und WHO liefern medizinische Versorgungsgüter an Ost-Jerusalems als Antwort auf COVID-19

Eine bedeutende Lieferung an Personenschutz-Ausrüstung und medizinischen Produkten wurde letze Woche von der Europäischen Union und der „World Health Organization“ an das „East Jerusalem Hospitals Network“ (EJHN) geliefert, um sie bei der Vorbereitung auf COVID-19 zu unterstützen. Bei der Übergabe…

Wie „Food4Humanity“ zur Lebensader des Jemen inmitten von Krieg und der Covid- 19-Pandemie wird

Der Krieg im Jemen geht in sein sechstes Jahr. Aber nun läuten durch die COVID19 Pandemie, zusätzlich zu 1,2 Millionen Cholerafällen, die Alarmglocken für ein Gesundheitssystem, das bereits am Ende ist. Nur etwa die Hälfte der 3500 Gesundheitseinrichtungen sind funktionsfähig,…

Jemens Ersthelfer*innen sind Friedensfrauen

Seit 2015 hat die Food4Humanity Stiftung, eine der ersten frauengeführten nicht profitorientierten zivilgesellschaftlichen Organisationen, jemenitische Freiwillige beschäftigt, die in den ärmsten Regionen arbeiten, wo Hunger herrscht und humanitäre Hilfe dringend nötig ist. Sie fördern auch eine staatsbürgerliche Werteausbildung und bilden…

Die Welt danach ist jetzt? Tausende von „sans papiers“ in den Straßen von Paris

Hat das Virus nun die Angst abgetötet? Man könnte es fast glauben bei der Welle von Demonstranten, die am 30. Mai durch Paris rollte. Überall in Frankreich war der Aufruf zum „Marsch der Solidarität“ verbreitet worden – in Paris wurde…

Wer erklärt die Welt?

Wem glauben und warum? Demokratie, Digitalisierung und 5G in den Zeiten von Corona. „Nach den Zeiten von Corona wird vermutlich vieles nicht mehr so sein wie vorher. Wie jede Krise wird auch diese dem Kapitalismus einen enormen Modernisierungsschub verpassen –…

Ein anderer Mensch ist möglich

Auch ich bin voller Fragen, während wir uns alle auf eine ungewisse Zukunft zubewegen, deren Umrisse viele sich nicht vorzustellen wagen, so einzigartig ist die derzeitige Situation. Im Grunde werden zwei Szenarien heraufbeschworen. Zum einen die Rückkehr zur Normalität und…

1 2 3 4 14