Pía Figueroa

Co-Direktorin von Pressenza, langjährige Humanistin, Autorin etlicher Monografien und Bücher.

Die Weltfriedensorganisation ernennt die chilenische Schauspielerin Paulina Hunt zur Friedensbotschafterin

Wir interviewten die berühmte chilenische Schauspielerin Paulina Hunt anlässlich ihrer Ernennung als Friedensbotschafterin durch die Weltfriedensorganisation. Ihr Werdegang hat maßgeblich zur Förderung von Gewaltfreiheit und Frieden in vielen verschiedenen Bereichen beigetragen. Pressenza: Paulina, obwohl wir dich viele Male interviewt haben…

Kunst auf der Suche nach Menschlichkeit

Ich persönlich halte mich für einen Optimisten, aber kollektiv bin ich ein absoluter Pessimist. Wir haben keine andere Wahl, als weiterzuarbeiten, in der Hoffnung, dass Kultur, Bildung und Toleranz die Waffen sind, mit denen wir Gewalt und Stumpfsinn entgegentreten können.…

Tomás Hirsch: “Endlich wird Chile den Atomwaffenverbotsvertrag ratifizieren”

In Chile scheint der Prozess zum Verbot von Atomwaffen angestoßen worden zu sein. Es ist eines der am stärksten herbeigesehnten Abkommen von allen denjenigen, die seit elf Jahren protestieren, um die Welt reisen und die nukleare Abrüstung sowie das Ende…

Unsere Geschichte – die Geschichte der Frauen

Alles verändert sich sehr schnell und es wird immer schneller. Es sind nicht nur äußere Ereignisse, die auf uns einwirken, oder die unbestreitbare technologische Entwicklung, die sich beschleunigt hat. Zusätzlich werden unsere Ansichten durch die Umstände verändert und neue Erkenntnisse…

Bildung für Frieden und Gewaltfreiheit in Zeiten der Krise

Doris Balvín, leitende Wissenschaftlerin am Zentrum für Humanistische Studien – Neue Zivilisation in Lima, Peru, ist Expertin für soziale Ökologie und hat mit Pressenza über Bildung für Frieden und Gewaltfreiheit in Zeiten einer sozialen und ökologischen Krise gesprochen. Pressenza: Könnte…

Chile: Die Tür hat sich geöffnet und wir schreiten voran, aber Vorsicht, der Weg ist voller Hindernisse

Nach dem Referendum vom 25. Oktober 2020 und angesichts der Ergebnisse der Abstimmung, bei der die Option der Zustimmung mit beachtlichen 78,3% gewonnen hat, um eine neue Verfassung auf den Weg zu bringen, und dies durch einen Verfassungskonvent zu tun,…

Interview mit Paulina Hunt: «Wir begegnen der Gewalt der Ungleichheit mit gegenseitiger Unterstützung und Organisation»

Wir haben die humanistische Schauspielerin Paulina Hunt interviewt, weil sie seit Beginn der Ausgangssperre wegen des Coronavirus Mitte März in Chile einem Netzwerk beigetreten ist, das von Bewohner*innen und Nachbarn*innen der Gemeinde La Reina gegründet wurde. Das Netzwerk hat eine…

Interview mit Professor Zhang zum chinesischen Umgang mit COVID-19

Wir hatten die Gelegenheit, Professor Zhang, der in der Infektionsabteilung des Gesundheitssystems in der Stadt Chongqing in China, arbeitet, zu interviewen, um ihn als Experten und Teil des Teams, das die Provinz Hubei unterstützt, über die wichtigsten Maßnahmen zu befragen,…

Unsere Zeit

Was ist diese Zeit, wenn sie nicht die Gesamtheit unserer menschlichen Absichten umgewandelt in Taten ist? Die Summe der Geschichte, alle Spuren der erzeugten Vergangenheit, aber auch die Bestrebungen der Lebenden, welche die Gegenwart in die eine oder andere Richtung…

Wenn der Mensch zu Hause bleibt

In Städten wie Macondo ist alles in fortwährender Bewegung, ein Kommen und Gehen mit unaufhörlichen menschlichen Aktivitäten. Farben, Lachen, Transporte, Bewegungen, Töne, Qualm, Abgase – alltägliche Vorgänge, durch die eine Art dauerndes Summen, ein erschöpfendes akustisches Pulsieren entsteht. Es sei…

1 2 3