Gewaltfreiheit

01.07.2014

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Der Vorsitzende des Internationalen Versöhnungsbundes (deutscher Zweig), Matthias Engelke, hält eine Rede anlässlich der Jahrestagung in Salzwedel. Wir haben sie hier in Auszügen wiedergegeben. Vollständig ist sie hier zu finden. Die sichtbare und nicht-sichtbare Seite des Krieges Der Krieg ist ein noch nicht verbotenes Verbrechen. Diese Auffassung teilen… »

18.06.2014

Brasilien: Mitteilung der #OCUPEESTELITA (Besetzt Estelita) Bewegung

Brasilien: Mitteilung der #OCUPEESTELITA (Besetzt Estelita) Bewegung

17. Juni 2014, Recife, Brasilien In den Morgenstunden von Dienstag, dem 17.06.2014, wurden die Personen, der #OcupeEstelita Bewegung, die den „Cais José Estelita“ (José Estelita Kai) besetzen von der staatlichen  Militärpolizei Pernambucos (Polícia Militar de Pernambuco) überrascht. Gegen die vorher zwischen den beiden Gruppen getroffenen Vereinbarungen… »

18.06.2014

Vier führende Aktivist/innen des gewaltlosen Widerstandes werden ausgezeichnet

Vier führende Aktivist/innen des gewaltlosen Widerstandes werden ausgezeichnet

International Centre for Nonviolent Conflict Als Folge des Arabischen Frühlings und während gewaltlose Bewegungen in der Ukraine, Thailand, Brasilien und überall auf der Welt die Weltöffentlichkeit in Atem halten, werden am 18. Juni zwei Aktivist/innen für ihren mutigen Einsatz strategischer, gewaltloser Taktiken geehrt, mit denen sie Menschenrechte und… »

18.06.2014

Indigener Junge protestiert mitten in WM-Eröffnungsfeier

Indigener Junge protestiert mitten in WM-Eröffnungsfeier

Nachricht von Survival International Eines der drei brasilianischen Kinder, die bei der Eröffnungsfeier der Fußball-WM weiße Friedenstauben fliegen ließen, nahm die Gelegenheit war, um die Anerkennung indigener Landrechte zu fordern. Sein Protest wurde von der FIFA allerdings zensiert. Gleich nachdem er eine weiße Taube losließ, hielt Jeguaká Mirim, ein indigener… »

28.05.2014

Jahrestag des 15M in Spanien: Als wir uns verliebten

Jahrestag des 15M in Spanien: Als wir uns verliebten

Am ersten Jahrestag des 15M, auch Bewegung der Entrüsteten genannt (so wurde dieser Tag auch weltweit bekannt) werden wir versuchen, diese kollektive Erfahrung aus einer etwas intimeren Sichtweise zu analysieren. Während der Monate nach dem 15. Mai 2011 waren wir verliebt. Es handelte sich um eine mit Tausenden geteilte… »

24.05.2014

Japan in Gefahr, seinen Verfassungsartikel zur Ablehnung von Krieg zu verlieren

Japan in Gefahr, seinen Verfassungsartikel zur Ablehnung von Krieg zu verlieren

Nach dem Horror des zweiten Weltkriegs hat Japan den Artikel 9 in seine Verfassung aufgenommen, der Krieg generell als Mittel der Konfliktlösung ablehnt und damit den Aufbau von einer Armee verbietet. De Facto hat Japan zwar sogenannte „Selbstverteidigungsstreitkräfte“, jedoch hat dieser Artikel dafür gesorgt, dass Japan seit über 60 Jahren… »

21.05.2014

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Beinahe 10 Millionen Syrer sind auf der Flucht – 40% der Bevölkerung – die meisten noch innerhalb ihrer Landesgrenzen. Den Großteil der Last tragen Syriens Nachbarländer, Türkei und Libanon. Im Libanon kommen auf 1000 Einwohner 230 Flüchtlinge. 0,5% der syrischen Flüchtlinge werden von den reichen west-europäischen Ländern aufgenommen. Deutschland selbst nimmt… »

17.05.2014

Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge

Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge

Am 2. August 2014 wird in Konstanz, im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Internationaler Versöhnungsbund“ die „Ökumenische Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge“ gegründet. Die Friedensnobelpreisträger Mairead Corrigan Maguire und Adolfo Pérez Esquivel haben ihr Kommen angekündigt. In dem satirischen Antikriegsroman „Catch-22“ wird dem Militärpfarrer von… »

12.05.2014

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

Das Bundesfamilienministerium hat eine mutige Kampagne beschlossen, um syrische Kinder vor den Greueln des Bürgerkrieges zu retten. Angesichts der humanitären Katastrophe in Syrien besann sich die Familienministerin Manuela Schwesig auf ähnliche Rettungsmaßnahmen während des zweiten Weltkrieges zur Rettung jüdischer Kinder durch England und rief deutsche Bürger/innen auf, sich als Pflegeeltern… »

12.05.2014

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Berlin-Steglitz/Zehlendorf

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Berlin-Steglitz/Zehlendorf

Im Sommer 2014 wird eine neue Unterkunft für 200 Flüchtlinge und Asylsuchende im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf eröffnet. Eine weitere Gemeinschaftsunterkunft für ca. 200 Menschen ist in Planung. Um von Anfang an ein möglichst gutes gesellschaftliches Zusammenleben zu ermöglichen, haben Nachbarschaftsheime, der Integrationsbeirat des Bezirkes, das Netzwerk Integration Südwest e.V., Vertreter/innen… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.