Deutsche Welle

Articles and photographs by Deutsche Welle on Pressenza do not fall under the Creative Commons licence and are not reproducible in any way. www.dw.com

Abtreibungsgesetz: US-Regierung verklagt Texas

Die US-Regierung hat gegen den Bundesstaat Texas im Streit um dessen striktes Abtreibungsrecht Klage eingereicht. „Das Gesetz ist eindeutig verfassungswidrig“, sagte Justizminister Merrick Garland. „Das Justizministerium hat die Pflicht, die Verfassung der Vereinigten Staaten zu verteidigen und die Rechtsstaatlichkeit aufrechtzuerhalten“,…

Wem gehört das Wasser?

Mit der Klimakrise wird Wasserknappheit auch in Europa zunehmend zum Thema – selbst im wasserreichen Deutschland. Das zeigt sich etwa in Lüneburg, wo ein Weltkonzern Brunnen bohrt. Ob Flutkatastrophe oder Waldbrand – es ist mittlerweile klar, dass die Klimakrise auch Europa…

Deutschland setzt Abschiebungen nach Afghanistan aus

Der rasante Vormarsch der Taliban hat zum Umdenken in der Bundesregierung geführt. Das Auswärtige Amt erstellt derzeit einen neuen Lagebericht zu Afghanistan. Wegen der dramatischen Verschlechterung der Sicherheitslage in Afghanistan schiebt Deutschland vorerst keine abgelehnten Asylbewerber mehr dorthin ab. „Der Bundesinnenminister hat aufgrund der aktuellen…

Wie jüdische Frauen in Polen gegen Nazis kämpften

Jüdische Polinnen sprengten Bahnlinien in die Luft und starben im Kampf gegen die Nazis. Die Historikerin Judy Batalion erzählt ihre vergessenen Geschichten. „Wenn wir schon sterben müssen, dann lasst uns alle zusammen sterben. Aber lasst uns nach einem heldenhaften Tod…

Menschenrechtler kritisieren Abschiebungen nach Afghanistan scharf

Pro Asyl wirft der Bundesregierung vor, ihre Pläne für Abschiebungen nach Afghanistan rücksichtslos voranzutreiben. Das sei völlig unverantwortlich, angesichts des unaufhaltsamen Vorrückens der Taliban. Die Menschenrechtsorganisation teilte mit, nach ihren Erkenntnissen stehe ein Abschiebeflug von Deutschland über Wien nach Kabul…

Klimawandel: „Ein Weckruf für alle, die noch schlafen“

Der Fotograf Kadir van Lohuizen hat die weltweiten Folgen des steigenden Meeresspiegels in einem Buch zusammengetragen. Ein Plädoyer zum Handeln. Der Anblick von Miami mit seinen imposanten Wolkenkratzern entlang der Küste mag beeindrucken. Doch der Schein trügt. Die Stadt ist…

Vielfältiger Protest in Regenbogenfarben

Die UEFA hatte eine Regenbogen-Beleuchtung der Münchner Arena untersagt, die als Protest gegen ein ungarisches Gesetz verstanden wird. Viele Menschen fanden andere Wege für kunterbunte Manifestationen ihrer Meinung. Die von der UEFA nicht genehmigte Regenbogen-Beleuchtung des Münchner Stadions hat auch…

Rekord-Kahlschlag am Amazonas

Brasiliens Regenwald ist der größte der Welt – doch er wird immer kleiner: Erstmals seit Beginn der Aufzeichnungen wurden in einem Mai mehr als 1000 Quadratkilometer abgeholzt. Unter dem populistischen Staatspräsidenten Jair Bolsonaro schreitet die Zerstörung des Regenwaldes in Brasilien…

Pilotprojekt Grundeinkommen startet: 1200 Euro – jeden Monat, einfach so

Am Dienstag geht es los: Drei Jahre lang erhalten einige Auserwählte jeden Monat 1200 Euro. Im Gegenzug müssen sie nur Fragen für eine wissenschaftliche Studie beantworten. Der Andrang war riesig. Mehr als zwei Millionen Menschen hatten sich beworben, am Ende…

„Wer wir sind“ – Der neue Roman von Lena Gorelik

Seit den 1990er Jahren emigrierten hunderttausende Juden aus der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland. Lena Gorelik erzählt ihre Familiengeschichte. Die Kinder sollen es mal besser haben. Mehr Wohlstand. Eine Perspektive. Und: keinen Antisemitismus mehr erleben. Aber nach Deutschland? Dem Land, das…

1 2 3 20