Silos Botschaft

4. Mai 2019: 50 Jahre Siloismus

Wir veröffentlichen hier die Worte von Antonio Carvallo (von Tony Robinson fortlaufend ins Englische übersetzt) während der Feierlichkeiten zum fünfzigsten Jahrestag des Siloismus. Ein sehr bedeutendes Ereignis, das am 4. Mai stattgefunden hat, und zwar im Studien- und Reflexionspark von…

50-jähriges Jubiläum der öffentlichen Lancierung des Siloismus: Anhänger aus aller Welt kommen nach Punta de Vacas, Argentinien

Ein historischer Meilenstein wird am kommenden Samstag, 4. Mai, im Studien- und Reflexionspark Punta de Vacas (1) in den Anden gefeiert: der 50. Jahrestag der ersten öffentlichen Rede von Silo, bekannt als „Die Heilung vom Leiden“, die später in zahlreichen…

Interview mit Leandro Bartoletti: „Der Siloismus wurde von den Medien abgestempelt“

Von den vielen Dokumentarfilmen die Woche für Woche herauskommen, ist „Silo“ einer der interessantesten. Er beschäftigt sich mit einem international bedeutsamen Denker, der hierzulande praktisch unbekannt ist. Regisseur Leandro Bartoletti spricht mit Pablo Arahuete von CineFreaks Argentina. Pablo Ernesto Arahuete:…

Silo – ein Film über den Gründer der Humanistischen Bewegung

Die Idee einer gleichzeitigen Veränderung sowohl auf persönlicher als auch auf sozialer Ebene, die der Mann aus Mendoza, Argentinien, Mario Luis Rodriguez Cobos, besser bekannt als Silo, seit den 60er Jahren an seine Millionen von Anhängern in aller Welt verbreitet,…

Ein Jahr der Feierlichkeiten beginnt in Punta de Vacas, Argentinien, anlässlich des 50. Jahrestages des spirituellen Führers Silo

In der ersten Januarwoche 2019 trafen sich Siloisten aus aller Welt an einem Ort in Punta de Vacas, heute bekann als Studien- und Reflexionspark, um ein Jahr der Feierlichkeiten anlässlich des Jahres 1969 einzuleiten. Dorthin hatte sich der Argentinier Mario…

Hommage an Silo: „Die Zukunft ist offen, eine Zukunft von allen für alle“

Heute jährt sich zum achten Mal der Todestag des argentinischen Denkers und Schriftstellers Mario Rodriguez Cobos, der unter dem Pseudonym Silo schrieb. Der Begründer des Universalistischen oder Neuen Humanismus bezeichnete sich selber jeweils einfach als Schriftsteller und Denker. Dass sein…

Europäisches Treffen von „Silos Botschaft“ in Bildern

Ein tiefer Frieden, die Kraft der Gemeinsamkeit, die jeden erhebt und verwandelt, uns mit einer sanften und hoffungsvollen Freude erfüllt, durften wir im Studien- und Reflexionspark Toledo am letzten Wochenende erleben. Mehr als 700 Personen haben sich versammelt, um an…

Internationales Treffen in den Bergen, Januar 2016

Wieder haben sich zahlreiche Siloisten, Humanisten und vor allem Silos Botschafter getroffen. Letztere haben eingeladen zu einem : Treffen der Botschaft im Punta de Vacas Park vom 2. bis 4 .Januar. Zahlreiche Menschen sind an den Ort gekommen, an dem…

Mariana Uzielli auf der Reise zum Licht

Am 19. Oktober 2015 hat unsere liebe Freundin, Mariana ihren Kampf mit ihrem physischen Körper verloren und unseren Raum und unsere Zeit verlassen. Zweifellos geht sie in einen strahlenden Daseinszustand über. Mariana aus Tucuman, Argentinien war eine der frühen Anhänger,…

Studien- und Reflexionspark in Ungarn eingeweiht

Über 500 Personen aus aller Welt sind am 22. Und 23. Mai zusammengekommen, um die offizielle Einweihung des Tores, der Meditationshalle und der Stele des Studien- und Reflexionsparks Mikebuda in Ungarn mitzuerleben. Das kleine Dorf Mikebuda ist 10km von der…

1 2